bitte helt mir..

Diskutiere bitte helt mir.. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hab einen 2jahre alten graupapagei dem es seit beginn dieser woche meiner meinung nach, von tag zu tag ein wenig schlechter geht. am ersten tag...

  1. cyber

    cyber Guest

    hab einen 2jahre alten graupapagei dem es seit beginn dieser woche meiner meinung nach, von tag zu tag ein wenig schlechter geht. am ersten tag hatte er sogut wie immer sein rechtes auge geschlossen dies sich darauf (nach dem dies wieder besser wurd) auf dem linken auge überging.auch das auge hatte sich wieder leicht gebessert weswegen ich dachte das dies (obwohl er sich da immer leicht kratzte) besser wurd.
    leider war dem nicht so da er jetzt von symptomen her an dem unteren augenränden ähnliche menschen Tränen hat. desweitern schläft er seit gestern fast nur noch bzw versucht er dies. gegessen hat er auch nichts mehr seit gestern und mit dem trinken klappt es meinen beobachtungen her auch ziemlich schwierig da er 1/3 von dem was er trinkt wieder auswürgt (das wasser läuft in nach einnahme wieder aus dem mund).er trinkt verdammt viel (ca. das 4-5 fache was er normaler weise immer zu sich nimmt). seit vorgestern hat er auch nur dünn dünnschiess.er reagiert momentan auch nicht so wie sonst immer da er durch das wasser würgen nicht nach unten schaut wenn sich da was bsp. die hand meines vaters anähert sowie gerade bei ihm voll nicht regiert/beachten (sind kirgesfeinde, sobald er meinen vater erblickt, geht das schreinen los, ka warum? kann ihn woll nicht leiden) zum tierarzt kann ich erst am freitag da wir hier nur einem im umkreis haben. könnt ihr mir vieleicht informationen oder tipps geben wie ich ihn in der zeit helfen kann, wär euch zu tieften dank verpflichtet. bitte helft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising

    Hallo Cyber!

    Ich denke nicht, dass ihr bis Freitag warten solltet.
    Alles was du beschreibst, klingt nicht wirklich toll, vor allem, dass euer Grauer seit gestern nichts gegessen hat.
    Vögel haben einen schnelleren Stoffwechsel als wir Menschen, dass heißt sie sollten nicht lange ohne Nahrung bleiben.
    Außerdem dauert es sehr lange, bis man den Vögeln ansieht, dass es ihnen schlecht geht, aber wenn man es ihnen anmerkt ist es höchste Zeit etwas zu unternehmen.
    Ich denke, ihr solltet so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und nicht bis Freitag warten.
    Tips möchte ich dir nicht geben, da ich mir nicht weiß, was eurem Grauen wirklich fehlt, und ich dir nicht was Falsches raten möchte.
     
  4. #3 Birdslover, 20. Januar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    dies ist absolut richtig und deshalb wirklich sehr ernst zu nehmen! Und das Schlimme, Euer Graupapa hat auch noch Durchfall.

    Ich sag es Euch ganz deutlich: Euer Vogel ist schwer krank und er wird bald austrocknen!! Ich denke sogar, dass er es bis Freitag nicht schaffen wird und wenn dann vielleicht schon mit bleibenden Schäden! (Nierenschäden)

    Vögel sind da eben sehr empfindlich da deren Stoffwechsel ganz anders arbeitet als unseres.

    Bitte geht sofort, am Besten morgen früh zu einen vogelkundigen Tierarzt! Unter www.vogeldoktor.de kannst Du einen vogelkundigen Tierarzt in Deiner Nähe finden. Ein vogelkundiger Tierarzt ist deshalb wichtig, weil die meisten Tierärzte sich nicht mot Vögeln auskennen und statt dem Vogel helfen manchmal leider nur an ihm herumdoktorn und ihn somit umbringen (wenn auch nicht mit Absicht). Leider sind viele Tierärzte nicht ehrlich genug, das zuzugeben (habe ich nur bei einem TA erlebt).

    Mit Sicherheit wird es ein weiterer Weg für Euch sein, aber wenn ihr Eurem Vogel helfen wollt, dann nehmt bitte den weiteren Weg in Kauf. Eine Garantie gibt es zwar nie, aber so hat Euer Vogel wenigstens eine Chance gesund zu werden.

    Wie Alba auch schon gesagt hat, verbergen Vögel sehr lange, dass es Ihnen nicht gut geht. Deshalb, Eurem Vogel geht es schon sehr sehr schlecht, jetzt wo man es erst erkennt, dass es ihm nicht gut geht.

    Ich hatte auch mal einen Papagei, der hat bis einen Tag vor seinem Tod sich nichts anmerken lassen und sogar gefressen. Hätte ich es vorher gewusst, wäre ich natürlich sofort zum TA. Ich habe seinen Tod bis heute nicht verkraftet!

    Deshalb, wartet bitte nicht zu lange und fahrt zu einem vogelkundigen Tierarzt. Wo wohnt ihr denn? Vielleicht können wir hier im Forum auch einen Tipp geben, wohin ihr fahren könnt.

    Bezüglich den Symptomen und Tipps: Leider sind die Symptome bei Krankheiten der Vögel fast immer sehr ähnlich und deshalb ist es ja wichtig zu einem vogelkundigen TA zu gehen.
    Wichtig ist es jetzt, dass Euer Vogel nicht austrocknet und ein Nierenversagen oder einen Kreislaufkollaps erlebt. Es gibt die Möglichkeit eine Lösung zubereiten zu lassen in der Apotheke aber wie gesagt, ihr müsst sofort zu einem vogelkundigen TA. Ausserdem würde ich ihm leckere Sachen anbieten die er vielleicht doch frisst. Wie sieht es aus mit Kolbenhirsen? Obst würde ich aber wegen dem Durchfall nicht geben. Ausserdem wäre Bird Bene Bac sehr gut aber das bekommt ihr auf die Schnelle auch nur bei einem vogelkundigen TA.
    Desweiteren wäre eine Bestrahlung mit einer Infrarot-Lampe nicht verkehrt. Habt ihr eine? Wenn ja, dann bitte diese in eine Ecke in der eine Stange zum Sitzen ist, anbieten. Natürlich von ausserhalb des Käfigs damit er sich nicht verbrennt. Ausserdem muss mind. eine Ecke unbestrahlt sein, damit er dem Licht auch ausweichen kann, weil es auch sehr heiss werden kann. Man kann diese Infrarot-Lampen zb. im REAL für 10 Euro kaufen.
     
  5. #4 Ingrid Rö., 20. Januar 2005
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Bitte geht überhaupt zu einem Tierarzt. Wirklich vogelkundige gibt es ein Dutzend in Deutschland, ansonsten sind alle Listen Glücksache. Wer gute Erfahrungen gemacht hat, meldet seinen Tierarzt als vogelkundig, das besagt doch gar nichts.
    Aber euer Vogel ist, wie mehrfach gesagt, schwer krank, da musst du jede Hilfe suchen, die du bekommen kannst.
    Die Frage nach deinem Wohnort ist gut und wichtig, denn vielleicht können wir doch mit einem Tipp helfen.
    Ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um noch heute zu gehen, denn morgen kann es zu spät sein.
    Ich drücke alle Daumen.
    Ingrid
     
  6. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    ich kann mich nur anschließen. Dies ist ein Notfall, das Tier muss sofort zu einem vogelkundigen Tierarzt.
    Wo wohnst Du denn?

    Gruß Alex
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Cyber,

    den TA im Umkreis kannst du sicherlich vergessen - er wird sich mit Vögeln, insbesondere Großpapageien sicherlich nicht auskennen.
    Such dir schnellstmöglich (noch heute) einen kundigen TA und fahre hin (auch wenn es 100 oder 200 km werden) - das bist du deinem Grauen schuldig (war schon vor Tagen fällig).
    Tu es bitte! Alles Gute und viel Glück für deinen Grauen.


    PS: Willkommen im Forum :0-
     
  9. #7 Birdslover, 20. Januar 2005
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Cyber

    gib doch bitte Bescheid was mit Deinem Grauen los ist. Und was der TA gesagt hat. Würde mich/uns sehr freuen.

    Alles Gute!
     
Thema:

bitte helt mir..

Die Seite wird geladen...

bitte helt mir.. - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...