Bitte Hilfe : Laufrad ?!

Diskutiere Bitte Hilfe : Laufrad ?! im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo, eigendlich bin ich ja bei Vögeln / Graupapageien unterwegs, aber folgende Frage krieg ich dort nicht beantwortet : Meine Tochter...

  1. #1 Fridolin12, 10.04.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallo,

    eigendlich bin ich ja bei Vögeln / Graupapageien unterwegs, aber folgende Frage krieg ich dort nicht beantwortet :

    Meine Tochter hat einen Teddyhamster, der nicht in das "normale" Laufrad paßt, sie hat beobachtet, daß er mit einem Haxen nach außen abrutscht. Nun will sie ( natürlich! ) ein anderes, aber : wie breit ist das Wonderland Holzlaufrad mit 29 cm DM ?? Ist das große Rad tatsächlich genauso schmal wie die beiden kleineren ?

    Meine Tochter hat ein Metallrad gesehen mit einem drüber und drunter gezogenen Stoff und ist davon begeistert - aber das Ding hat auf der Rückseite ein Drahtgeflecht und das gefällt mir nicht - auch wenn man die evtl schärferen Kanten und Ecken recht leicht rundfeilen könnte.

    Hat jemand so ein großes Holzrad und könnte bitte mal Erfahrungen schildern und die Breite messen ?

    Ganz lieben Dank im voraus :)
     
  2. #2 konni manske, 10.04.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen!
    Nee,sorry so ein Holzlaufrad hab ich noch nicht gesehen....Aber es stimmt mit den "NORMALEN" Laufrädern,sie sind zu klein!! Der Hamster verbiegt sich das Rückgrat!!!Deshalb ist es wirklich besser ein grösseres zu kaufen.Das Metallrad kannst du ruhig kaufen ,ich würde aber eins nehmen ohne Stoff und selber einen doppelt gelegten Jutestreifen zwischen die Sprossen einfädeln und oben dann vernähen.Plastikräder sind nicht gut, da die Hamsterchen sich die Füsse dran blutig laufen!!LG Konni
     
  3. #3 Fridolin12, 11.04.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    hier ein Link zu dem Rad, es geht um das 29-cm-Rad :

    http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefigzubehoer/laufraeder/101012

    Soweit ich mich schlau gemacht hab, sollte man es gründlich in Öl "ertänken" bevor man es dem Hamster überläßt, sonst hat es eigentlich recht gute Kritiken.

    Mir gefällt, daß es keine Mittelstrebe gibt, der Hamster also auch "bucklig" laufen könnte.

    Dann hab ich im www noch das gefunden, müßte man mit Stoff verkleiden :
    http://cgi.ebay.de/SUPER-WHEEL-L-22...ierbedarf_klein_nagetiere?hash=item3ef3a30f0a

    ( Link sieht komisch aus ?! )

    fG
     
  4. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Niemals aber wirklich niemals würde ich ein LaufrAD mit Gitterstäben benutzen selbst wenn da Stoff drum ist:nene:.
    zu dem Laufrad kann cih dir so weiter nicht sagen :o
     
  5. #5 ChristineF, 11.04.2010
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    Informationen und Zubehör für Hamster findet man hier.
    Auch die Informationen auf dieser Seite sind sehr gut.
     
  6. #6 Fabian23, 14.04.2010
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja, dem kann ich mich nur anschließen.
    Wir haben auch das große WodentWheel und sind ganz zufrieden damit, auch wenn es unsere Hamster dank großzügiger Behausung und großem Freilauf wenig benutzt.
     
  7. #7 Fridolin12, 15.04.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    DANKE : aber bitte eine Frage an die wissenden bzw habenden : wie breitist denn bitte die Lauffläche des Rades ??
     
  8. #8 Fridolin12, 15.04.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    das war zu früh : das eigentliche Problem, das meine Tochter beobachtet hat, ist daß Boo die Lauffläche zu schmal sein könnte, und genau darüber fand ich keine cm - Angaben auf diversen Seiten :(
     
  9. #9 Fabian23, 16.04.2010
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Etwa 75 mm.

    Ich weiß zwar nicht, wie groß euer/eure Boo ist, aber unsere Hamsterdame ist auch nicht gerade die schlankeste und sie passt gut rein.
     
  10. #10 Fridolin12, 18.04.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    @Fabian23 : Boo ist ein mE recht kräftiges Tedyhamster - Burschi, ein Rad mit 5 cm Breite reicht nicht für ihn : das ist die echte Laufflächenbreite, 2 mm kommen beidseits dazu für die "Rückwand und am feien Ende - eigentlich kann ich mir nicht vorstellen daß er mehr als 7,5 cm braucht - Danke !
     
  11. #11 konni manske, 19.04.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    hallo !
    das passt schon für den Teddy... es gibt aber auch Laufräder für Ratten,und für Streifenhörnchen die sind grösser! es gibt auch die Fitnesskugeln, da kann man den Hamster rein tun und im Zimmer unter Aufsicht laufen lassen. meine Bekannte macht das Abends mit Ihrem Hamster. Was Hamster auch toll finden sind Röhrengänge....LG Konni
     
  12. #12 heikezera, 19.04.2010
    heikezera

    heikezera Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    76...
    Es gibt nichts schlimmeres für Hamster als Fitnesskugeln.
    1. sie stoßen überall damit an, was schwere Erschütterungen für das kleine Tier auslöst, welche zu Traumata führen können oder körperliche Verletzungen
    2. sie rennen im eignene Urin und Kot rum
    3. keine gute Luft in solch einer Kugel, Atemnot und Erstickungsängste für das Tier
    4. Einklemmen der Füsschen in den Mini-Lüftungsschlitzen
    5. Rückenprobleme , das das Tier durch den kleinen Durchmesser mit nach innen gekrümmten Rücken laufen muss
    6. keine Wahrnehmung der Umgebung, sondern reiner Stress
    7. keine Möglichkeit sich bei Angst irgendwo zu verstecken

    Also die Dinger sind eher Tierquälerei als eine gerechte Beschäftigung
     
  13. #13 konni manske, 29.04.2010
    konni manske

    konni manske Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Also, es gibt diese Fitnesskugeln in unterschiedlichen Grössen. Der Hamster läuft da auch nicht den ganzen Tag oder Stundenlang drinnen rum sondern höchstens 15-20 min. und das unter Aufsicht ! Er eckt auch nirgendwo hart an..Auch die Laufräder sind nicht grade das nonplusultra für die Hamsterchen. Auch bei den kleinen Räder überstrecken sie sich den Rücken... Auch die meisten Käfige sind viel zu klein für die Tiere!! Tja da fragt man sich was ist eine Artgerechte Haltung bei Tieren?? LG Konni
     
  14. #14 heikezera, 02.05.2010
    heikezera

    heikezera Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    76...
    Aber in großen Laufrädern haben sie immerhin die Möglichkeit, freiwillig wieder rauszugehen und in den Kugeln nicht.

    Wofür soll es gut sein, dass er da 15 min drin rumläuft? Was ist der Sinn dabei?

    Obwohl Tierschutzvereine über die Gefahrenquelle Hamsterkugel berichten, wird sie dennoch als alternative Auslaufform verkauft. So wird der Joggingball von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz als tierschutzwidrig eingestuft. Der Deutsche Tierschutzbund bezeichnet Hamsterkugeln als "gefährliches Spielzeug", da "erhebliche Verletzungsgefahr besteht". Eine ähnliche Bewertung gibt der Zentralverband Zoologischer Fachverbände Deutschlands e.V. ab.

    Grüße, Heike
     
  15. #15 Fridolin12, 02.05.2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hi,

    ich wollte keine Grundsatz - Diskussion lostreten wie wie man Hamsterchen unterbringt und beschäftigt - sorry - Boo ist in mehrern Käfigen, die durch Röhren mit einander verbunden sind, er kann wählen wo er hinwill. Unterwegs gibt es 2 große drehbare Kugeln, die eine ist sein Lieblingsschlafplatz und mit Polster + Futter gefüllt ... da ist also nix mehr mit drehen ... so kam wohl meine Tochter auf das Laufrad ...
     
  16. #16 heikezera, 03.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2010
    heikezera

    heikezera Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    76...
    Hallo, ich wollte auch nur vermeiden, dass solche Dinger hier als "brauchbar" aufgezählt werden.

    Bei dem 30cm Holzlaufrad beträgt die Breite der Lauffläche z.b. 10 cm : https://www.rodipet.de/index_ssl.htm
    Hier gibt es auch große Laufräder aus Plastik, die besser zu reinigen sind, und etwas günstiger als die aus Holz sind.

    Grüße, Heike
     
  17. #17 wurst-brot, 21.05.2010
    wurst-brot

    wurst-brot Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Also ich habe für meinen Hamster auch ein Laufrad von Wodent Wheel. Das ist aus Plastik ist super zu reinigen, es macht wenn geölt kaum Geräusche und durch die Größe wird die Wirbelsäule des Hamsters nicht geschädigt. Holzlaufräder saugen mMn den Urin zu stark auf und das Laufrad stinkt nach einiger Zeit.

    LG Marcel
     
  18. #18 Stephanie, 09.11.2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.510
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kann man nicht vielleicht auch ein geeignetes Laufrad vom Schreiner anfertigen lassen?

    Kann man Hamster auch ohne Laufrad halten, so dass sie im Zimmer "eingezäunt" oder durch mehrere Etagen eines Selbstbaukäfigs laufen?

    Wo ist der Unterschied zwischen einem Vogel der im Wohnzimmer auch mehrfach seine Runden fliegen muss, bis er ausgepowert ist, und einem Hamster, der dafür ein Laufrad benötigt?
    Hat der so viel mehr Energie, als er im Zimmer ausleben könnte?
     
  19. Takey

    Takey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin vom Whoodent Wheel nicht so begeistert. Es gibt von Karli eine günstigere Alternative, die 1. nicht so jackelt, 2. nicht quietscht und 3. kann man es am Gitter befestigen. Aber es gibt auch schon 30er Holzlaufräder, die sind absolut geräuschlos. Nachteil des Holzlaufrades, man kann es nicht am Gitter befestigen, hat nur einen Standfuss. Je nach Temperament des Hamsters kann es umkippen. Daher empfehle ich das 30er Laufrad von Karli.
     
  20. #20 hamster667, 24.11.2011
    hamster667

    hamster667 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß das hört sich ungewohnt an, aber kauf kein laufrad, mein hamster ist seit dem am hinterteil gelehmt!!!
    der artzt hat mir strikt davon abgeraten, weil man sich da wirklich verletzten können!!!
    bitte denk drüber nach!
    Danke:*
     
Thema: Bitte Hilfe : Laufrad ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufräder anfertigen lassen nager

Die Seite wird geladen...

Bitte Hilfe : Laufrad ?! - Ähnliche Themen

  1. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  2. Kippflügel behandeln

    Kippflügel behandeln: Hallo, ich habe 6 russische Gänse (7 Wochen alt) und 3 haben sogenannte Kippflügel/Sperrflügel/Säbelflügel. Sprich die Flugfedern wachsen schräg...
  3. Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!

    Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!: Vorgeschichte Mein Küken hat ein riesigen Kropf. Es ist dick aber weich.Es scheint auch keine Schmerzen zu haben, weil es sich dort ohne Probleme...
  4. Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!

    Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!: Ich habe vor ca 1 Woche ein Stockenteküken aus einem Gulli geholt (mit einer Art Kescher, nicht berührt). Ich habe sie dann zum nächsten See, ein...
  5. Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo ihr Lieben. Bräuchte Hilfe bei Bestimmungen. Hier meine Vermutungen: 1. Flussuferläufer? 2. ?? 3. Dorngrasmücke? 4. Flussregenpfeifer? 5....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden