Bitte nehmt an dieser Aktion teil.

Diskutiere Bitte nehmt an dieser Aktion teil. im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; In einem anderen Forum, wurde ein Beitrag eingestellt, um den es um die Tierquälerei geht, die durch eine Abstimmung evtl. verhindert werden kann....

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    In einem anderen Forum, wurde ein Beitrag eingestellt, um den es um die Tierquälerei geht, die durch eine Abstimmung evtl. verhindert werden kann. Je mehr sich dazu motivieren lassen, an dieser Abstimmung teilzunehmen, desto eher haben die dortige Vögel eine Chance nicht mehr mit Lehmruten geschlagen zu werden.

    Daher darf ich hier alle User bitten, sich hieran zu beteiligen.

    Der Text ist komplett kopiert und die Genehmigung der dortigen Userin names Gitti ist im Text selbst erteilt. Gitti wurde auch von mir informiert, dass ich es hier einstellen werde.






    Vogelfängerei mit Leimruten

    --------------------------------------------------------------------------------

    ----- Original Message -----
    From: Dr. Eberhard Schneider
    Sent: Tuesday, September 04, 2007 1:27 PM
    Subject: Bitte mitmachen!


    Einen schönen guten Tag an alle!
    Die Vogelfängerei mit Leimruten in den Barracas im spanischen Katalonien steht vor dem Ende!
    Seit Anfang des Jahres laufen Prozesse, Strafen wurden verhängt, die Staatsanwaltschaft lässt nicht locker.
    Nun haben aber die "Lobbyisten" der Vogelfänger (das dürften in der ganzen Provinz ca. 700 - 800 "Aktive" sein) die Provinzregierung in Barcelona dazu gebracht, mit einem "Decret" die nach nationalem (spanischem) wie europäischem Recht (so der Oberste Gerichtshof Spaniens, so der EugH) unzulässige Fangmethode mit den Leimruten für "legal" zu erklären. Es läuft derzeit eine öffentliche Anhörung zu diesem "Decret".
    Dazu hat VsK - in seiner Eigenschaft als dortiger Grundeigentümer (Projekt: "10.000 Olivenbäume für den Vogelschutz") bereits eine Stellungnahme abgegeben (in engl. Version auf unserer website). Gemeinsam mit den spanischen Kollegen von GEPEC (in Reus) und Birdlife Spain (Ebrodelta) wurde ein öffentlicher Aufruf zum Protest gegen das geplante Decret in´s Internet gestellt (links s. weiter unten).
    Leider ist z. Zt. die Präsentation von Birdlife (seo) noch nicht verfügbar und bei GEPEC funktioniert die Abstimmung im Moment nur in der katalanischen Version. Aber die engl. und deutsche Übersetzung dazu kann gegf. zum Nachlesen aufgerufen werden, so dass man abstimmen kann. - auch auf katalanisch!
    VsK hat allein am letzten Wochenende beim Fledermausfest auf der Zitadelle in Berlin Spandau gut 200 Unterschriften dazu gesammelt, die nun auch eingegeben werden. - Ich bitte alle, diese Kampagne zu unterstützen! Geben Sie selbst die Stimme ab gegen das Dekret, damit gegen die Leimrutenjagd (resp. die allenfalls nur in diesem Jahr wirksame Fortführung, denn die Staatsanwaltschaft wird es nicht hinnehmen und nach in Krafttreten des Decrets, rechtliche Schritte dagegen unternehmen - das wurde mir vorletzte Woche von der Umweltkoordinatorin in Tarragona versichert!).
    Wenn es aber erst gar nicht zu dem rechtswidrigen Dekret kommt, ist das "Aus" der Leimrutenjagd besiegelt. - Dann wird jeder, den wir bei unserer Kampagne im Oktober dingfest machen bei Stecken der Leimruten, sofort sein Strafverfahren bekommen.
    Nehmen Sie diese mail bitte in Ihren Verteiler und sorgen mit dafür, dass wir aus dem "Schneeball" eine europaweite Lawine gegen die Vogelfängerei in Gang setzen!
    Vielen Dank
    Eberhard Schneider

    attn: dead line 23. sept. 2007. *****************
    Sie können direkt auf den Webseiten unserer spanischen Partnerorganisation Ihr Votum einreichen:
    www.gepec.org/barraca-i-filat ODER www.seo.org

    Hinweis: Per 05.09.2007 funktioniert lediglich die Abstimmung auf den Gepec-Seiten in der Version: ”Catlá” (links oben). Klicken Sie dann links unten auf “M’adhereixo contra el decret”. Dort sind die Angaben des Namens (nom persona), Adresse (Poblacio) und Emailadresse (Correu electronic) erforderlich. Bitte unbedingt nur EINMAL pro Name abstimmen, da die Abstimmung sonst ungültig wird.

    Hier die deutsche Übersetzung des "Abstimmtextes":

    “Wollen Sie helfen, das zu verhindern?

    Die Regierung der spanischen Provinz Katalonien beabsichtigt, durch Erlass
    einer neuen Rechtsvorschrift die Vogeljagd unter Verwendung von Leimruten
    zuzulassen.
    Diese tierquälerische und grausame Fangmethode ist international geächtet und durch europäische Gesetzgebung verboten. Denn Leimruten fangen nicht selektiv,
    es werden unzählig viele Vögeln gefangen. Auch ist es in der Praxis nicht möglich,
    diese Fangjagd wegen irgendwelcher Beschränkungen hinreichend zu kontrollieren.

    Unter dem untauglichen Vorwand einer “alten Tradition” benutzen die Vogelwilderer heutzutage elektronische Geräte zum Abspielen von Lockgesängen. So werden alljährlich von Oktober bis November allein im katalanischen Gebiet südlich des Ebro hunderttausende Drosseln gefangen, die aus dem nördlichen Europa zur Überwinterung nach Süden ziehen.
    Mindestens 30% aller gefangenen Vögel gehören Arten an, die auch in Katalonien besonders geschützt sind. Sie gelangen in die mit jeweils hunderten Leimruten versehenen Bäume der “Barracas”, wie die großen Fanganlagen heißen, und erfahren dort den qualvollen Tod.

    Mit dem selben Dekret, einer selbst nach spanischem Recht unzulässigen Ausnahmeregelung, will die katalanische Regierung zugleich die bisher verbotenen, “filat” genannten, Netzfallen erlauben. Bei dieser Fangart werden an eigens aufgestellten kleinen Tränken die durstigen Vögel mit Schlagnetzen eingefangen. Auch diese Methode ist unselektiv, grausam und nicht wirksam zu kontrollieren.

    Der Schutz der Natur verlangt unser aller Anstrengung. Aber die Regierung Kataloniens,
    auch wenn sie sich “fortschrittlich und ökologisch” nennt, richtet ihren Blick nur zurück,
    um eine überkommene Jagd zu erhalten, die unsere geschützten Vögel vernichtet.
    Bitte unterstützen Sie unsere Kampagne und stimmen Sie gegen die geplante Erlaubnis. Bitte informieren Sie auch Freunde und Bekannte, damit auch jene abstimmen können."
    Unsere Vögel sind auch Ihre Vögel"

    Gerne dürft ihr diese Mitteilung kopieren und weitergeben, je mehr Leute sich dagegen aussprechen, so höher die Erfolgsquote.

    Leider gehen die Seiten nicht richtig, und die Zeit ist einfach zu knapp, um abzuwarten, bis diese funktionieren.



    Wo ihr was angeben müsst, entnehmt ihr bitte dem Anhang:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mit Lehmruten geschlagen? Mit Leimruten gefangen meinst Du vermutlich.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Moni,

    klar du hast recht. Aber aus dem Text geht es ja zum guten Glück hervor, dass ich mich da vertan habe.
     
  5. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Abstimmung klappt nicht - bitte nochmals wiederholen!

    Hi,

    irgendwie scheint der Wurm drin zu sein, er nimmt die Stimmen nicht an!

    Man kann jetzt hier nachschauen, wer sich wann eingetragen hat, aber auch meine Stimme gestern erscheint nicht.

    Heute nochmal ausprobiert, es kommt nichts!

    Dann habe ich das ganze mal mit der zweiten Möglichkeit "Adhesió d'entitat o col·lectiu" ausprobiert, dann erscheint man auf der rechten Spalte (ich kann leider das Katalanische nun mal überhaupt nicht verstehen und weiß auch nicht, was genau es bedeutet - wenn jemand ungefähr erkennt, was das jetzt heisst, bin ich um Übersetzung auch dankbar, denke aber, hier sollten sich Gruppen und/oder Organisationen etc. eintragen).:

    Noch versuche ich zu prüfen, ob man jetzt diesen Eintragungsweg wählen darf oder lieber noch ein paar Tage abwarten soll? +keinplan
    Aber lieber so abgestimmt als gar nicht erfasst! :gott:

    Und Danke an CocoRico (Monika) für das Weiterverbreiten und Einstellen hier :bier: Kannst Du diesen Hinweis dann auch weitergeben an die Stellen, die Du noch informiert hast? DANKE!!!
     
  6. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    ich kann mich garnicht eintragen.da kommt immer not found!!!!!
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Gitti,

    ich wusste garnicht, dass du auch hier registriert bist, das ist echt klasse.

    Habe ich doch gerne gemacht und werde es entsprechend weiterleiten.
     
  8. #7 Susannchen, 7. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
    Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Langsam schnall ich gar nichts mehr.
    Mein Kollege (Admin eines Fiepser-Forums), der ist als Person drin und das Forum ist drin.
    Enviat el Dijous, 6 de Septembre de 2007 a les 12:29:19
    Da hat es scheinbar funktioniert. - Ich bin nicht drauf :?

    Ihr müsst die spanische Version nehmen.

    Adhesió individual gibst Du an, wenn Du alleine, d.h. persönlich unterzeichnest

    Adhesió d'entitat o col·lectiu ist eine Gruppenstimmabgabe, z.B. wenn die Vogelschutzgemeinschaft Eures Ortes da etwas reinschreiben möchte oder so.

    Zu beachten ist, dass die komplette Adresse + Name (nicht aber die E-Mailadresse) im Klartext im Internet veröffentlicht wird! Da der Name + die E-Mailadresse die einzigen Pflichtfelder sind, empfehle ich Euch, nur die einzutragen
    nom persona/nom entitat (*) Pflichtfeld Name

    cognoms (per adhesions individuals) - nicht erforderlich

    Població / País (optatiu) hier würde ich nur das Land eingeben (die Seite ist auf Catalan, das kann ich nicht, aber auf Spanisch heißt es Suiza für CH oder Alemania für D

    Correu electrònic (*) E-mailadresse (Pflicht)

    Comentaris Kommentarfeld - für den, der Catalan kann. Geht man auf den ersten Link von Susanne, kann man den Text abschreiben, der auf dem linken Abstimmbutton steht!

    Die Übersetzung ist nicht von mir, ich danke aber dafür.
     
  9. #8 Gitti, 7. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
    Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    irgendwie scheint es Probleme zu geben mit der Wahl als "Privatperson" (Adhesió individual), wenn man aber die zweite Möglichkeit (Adhesió d'entitat o col·lectiu) anklickt und dann ausfüllt, kommt man durch - so habe ich es letztendlich dann auch gemacht.

    Die Probleme sind den Leuten vor Ort auch mitgeteilt worden, aber leider sind sie halt nicht so perfekt im Programmieren solcher Abstimmungen. Ob sie es überhaupt noch in der kurzen Zeit schaffen werden, wissen wir nicht, deshalb bin ich der Meinung, lieber als unter Verband und Organisation als Privatmann abgestimmt als gar nicht.

    Man gibt dort genau dasselbe ein wie weiter oben beschrieben und dann erscheint man auch auf der Abstimmliste.

    Nicole, kommt die Fehlermeldung, wenn Du auf diesen Link gehst http://www.gepec.org/barraca-i-filat/form_cat.php ?
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Gitti,

    so, nun bin ich auch drin. Das mit Privatperson klappt echt nicht und meinen Partner habe ich gleich mit registriert.
     
  11. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    es wird dran gearbeitet - momentan geht die Abstimmung als Privatperson mal wieder!

    Ihr müsst halt probieren, klappt es als Privatperson, dann ist's gut, klappt's wieder nicht, dann halt als "Gruppenabstimmung" eintragen.

    Hier könnt' ihr nachschauen, ob Eure Stimme erfasst wurde, links stehen die "Privatpersonen", rechts die "Gruppen, Organisationen etc.".
     
  12. Kikikatze

    Kikikatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe mich eingetragen, mit dem Link von Gitti hat es geklappt.

    Liebe Grüße

    Kirsten mit Finki, Flocke, Charly, Bonny, Bella und Caruso
     
  13. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hatte keine Probleme beim Eintragen.
    LG
    Anne
     
  14. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    jetzt hat alles geklappt.bin auch erfasst worden.
     
  15. Poldinchen

    Poldinchen Bourkie-Sklave

    Dabei seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35091 Cölbe-Bürgeln
    Hallo @ all,

    war entsetzt was ich da lesen musste. 8o
    Habe mich selbstverständlich sofort eingetragen.
    Link aus dem 1. Post klappte wunderbar.
    Auf Link geklickt, deutsch geklickt und der Rest war ne Kleinigkeit.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja, ich glaube, man hat die Fehler behoben - es geht jetzt auch mit der deutschen Version!
     
  18. Gitti

    Gitti Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2003
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Gewonnen!!!

    Hi,

    ich glaube, die Unterschriftenaktion hatte Erfolg!!!!

    Schaut mal diese Meldung hier!

    :trost::freude::beifall::bier:
     
Thema:

Bitte nehmt an dieser Aktion teil.

Die Seite wird geladen...

Bitte nehmt an dieser Aktion teil. - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...