BITTE SCHNELL geht um LEBEN und TOD!!!

Diskutiere BITTE SCHNELL geht um LEBEN und TOD!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Tschuldigung ich dachte ich eröffne jetz einen neuen tread dachte dann lesen ihn mehr! Unser Papagei hat heute eine dicke beule am Hals...was...

  1. #1 *Bienchen*, 1. Mai 2006
    *Bienchen*

    *Bienchen* Guest

    Tschuldigung ich dachte ich eröffne jetz einen neuen tread dachte dann lesen ihn mehr!

    Unser Papagei hat heute eine dicke beule am Hals...was kann das sein? Kann das von dem sturz sein?
    Meine eltern wollen mit ihm zum tierartzt um ihn einschläfern zu lassen weil er sich nur noch quält...aber bitte sagt mir vorher ob das überhaupt von nöten ist....Hat er sich vielleicht was gebrochen???

    Er ist vor ein paar Tagen von der Stange gefallen!!!

    Fressen und trinken tut er weiterhin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Raymond, 1. Mai 2006
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi Binchen,

    ja geht zum Ta, aber einschlaefern das muss er doch entscheiden...solange was zu machen ist wird er es doch tun..was dein kleiner hat kann nur er entscheiden. oder wollen deine eltern keine behandlung bezahlen? sei mir nicht boese fuer diese offenen worte..aber es ware nicht das erstmal das menschen so handeln.
    falls es wirklich so sein sollte..melde dich bei mir, per PN..bittewir werden einen weg finden, das grautier ist doch noch jung mit 26..
     
  4. #3 *Bienchen*, 1. Mai 2006
    *Bienchen*

    *Bienchen* Guest

    Ne...die Kosten sind jetz egal...leider müssen wir zu dem Tierartzt in Griesheim...der nur schlechte bewertungen für Vögel hat und ich hab da ein paar bedenken ob der wirklich weiß ob man ihn einschläfern lassen muss oder nicht...desshalb frage ich ja hier!!!!

    Und der stress für ihn in einen anderen Käfig zu kommen....wer weiß ob er den überhaupt überlebt...wie gesagt er macht so den eindruck als ob es ihm besser geht.... er Frisst und schläft nicht nur....

    aber das Geschwulst...ode^r k.a. was das ist sieht man nur wenn er so komisch da sitzt...ich kann also auch net sagen wie lang er das (trotz guter beobachtung von uns) schon hat!


    BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo Bienchen,

    ich würde mal bei Dr. Gabi Geduldig (Tel-Nr. ist ja in dem anderen Thread) anrufen, ich gehe auch zu ihr und bin super zufrieden, sie ist wirklich total lieb und gibt auch telefonische Auskunft. Sie haben auch Notdienst, da ja heute Feiertag ist. Ich glaube man muß auf den Anrufbeantworter sprechen und dann wird man in Notfällen gleich zurückgerufen. Und sie ist auch nicht sehr teuer, falls das für deine eltern wichtig ist.
     
  6. #5 Raymond, 1. Mai 2006
    Raymond

    Raymond Guest

    wenn er nur schaleft gehts ihm nicht gut..daher such einen voglekundigen ta..

    http://www.vogeldoktor.de/

    und fangen tu ihn mit einem handtuch..wir koenenn hier nicht mehr fuer dich tun...das muesst ihr nun fuer ihn machen.
     
  7. #6 Merlino, 2. Mai 2006
    Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Hallo Bienchen,

    Frau Dr. Geduldig kann ich auch uneingeschränkt empfehlen. Ich wohne auch in Griesheim, der Weg zu ihr lohnt in jedem Fall!!!

    Wie gehts denn dem Grauen jetzt??? :(
     
  8. #7 Reginsche, 2. Mai 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Tja, ich würde auch gerne wissen wie es dem Grauen jetzt geht.

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß die Eltern einfach sagen er soll eingeschläfert werden.

    Wenn das ein Tierarzt einfach so macht ohne den Vogel vorher richtig zu untersuchen und die Ursache festzustellen, gehört so ein TA angezeigt.

    Ich kann nur hoffen, daß sie sich für den vogelkundigen Tierarzt entschieden haben.

    Bin total erschrocken über die Ausage der Eltern.
     
  9. Joerg

    Joerg Guest

    Dr. Dietmar Steinmetz in Mainz Laubenheim...er kennt sich aus!
    Gruß
    Jörg
     
  10. #9 Yunipiep, 2. Mai 2006
    Yunipiep

    Yunipiep Guest

    Ich kenne das aber von meinen Eltern auch, zumindest meine Mutter sagt immer wieder, das der TA den Vogel doch einschläfern soll.
    Ich glaube das sie zu wenig über den Vogel weiß und daher das falsch beurteilt.
    Ich hatte aber letztes Jahr auch den TA gefragt ob Einschläfern nicht besser währe, der hat zu Glück nein gesagt.
    Das problem ist, das wenn man grade von so nahe stehenden Leute sowas hört, das man irgendwann selber fast dran glaubt und wenn man dann an einen TA gerät der nicht Vogelkundig ist, ist vielleicht wirklich die gefahr da, das der den Vogel einschläfert obwohl das garnicht sein muß.

    Meine Eltern wusten bisher nicht, das es auch TÄ gibt, die sich so gut auskennen, das sie auch einen noch so kleinen Vogel es wieder besser gehen lassen.
    Mein Vater hat vor ein paar Jahren seinen Kanarienvogel einfach sterben lassen, weil er dachte, der Tierarzt kann ihm nicht helfen, der quält ihn nur unnötig. Ich bin mir sicher, das der Vogel noch leben würde, selbst wenn er zu einem vogelunkundigen TA gegangen währe. Was er mir von seinem Sterben erzählt hatte klang wie legenot.

    Ich würde mit dem Vogel zum TA gehen und wenn der einschläfern will, dann würd ich mirnoch eine 2. Meinung einholen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Molukke

    Molukke Guest

    Hallo Bienchen,

    gibt's was neues?

    Auch ich war in Rodgau bei Dr. Geduldig und Dr. Trinkaus. Beide sind vogelkundig. Dr. Trinkaus ist auf Geflügel jeder Art spezialisiert. Beide haben über 10 Jahre meine Molukkenhenne behandelt. Tel.: 06106-21950.

    Ob sich dein Grauer quält kann ich nicht beurteilen, aber werte es als ein gutes Zeichen, dass er noch normal frisst. Da kannst du noch hoffen!!

    Ich drücke dir die Daumen!

    Alles Gute

    Chris
     
  13. Icki

    Icki Guest

    Mich würd auch interessieren wie es dem grauen geht. Spann uns doch nicht so auf die Folter.:?
     
Thema:

BITTE SCHNELL geht um LEBEN und TOD!!!

Die Seite wird geladen...

BITTE SCHNELL geht um LEBEN und TOD!!! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...