Bitte um erfahrungsberichte.

Diskutiere Bitte um erfahrungsberichte. im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe schon sehr sehr sehr lange den wunsch nach einem pärchen papagein ein eigenes zimmer kann ich ihnen zwar leider nicht bieten aber nachdem...

  1. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon sehr sehr sehr lange den wunsch nach einem pärchen papagein ein eigenes zimmer kann ich ihnen zwar leider nicht bieten aber nachdem ich 24.std. daheim bin (mein mann geht arbeiten :dance: :freude: ) hätten sie den ganzen tag freiflug ausser ich geh einkaufen oder muss zum arzt. Jetzt ist es so wir haben eine 10monate alte tochter und da seh ich das problem natürlich kann man einem kind lernen die finger nicht durch den käfig zustecken und den netten vogel nicht anzufassen aber hat irgenjemand erfahrung mit kleinkindern und papageien? Ich hab mich jetzt auch nicht auf eine bestimmte art fest gelegt sondern wollte mir erst von den am häufigsten gehaltenen arten ein bild machen daher bitte nicht böse sein wenn ich das gleiche auch wo anders poste DANKE.
    Meine anderen beiden fragen währen 1. wie ist das mit der lautstärke war schon bei angie aber genau wenn man was hören will tun sie nix ist ja immer so.
    Dan des 2. wie ist des mit dem annagen? klar verteh ich des wenn mal hier und dort n bisschen angenagt wird aber ich brauch jetzt nicht unbedingt einen amokläufer in der wohnung weil ich achte schon auf eine gepflegte wohnung klar kacken die mal da und dort hin und beissen mal dies und das an aber ich will jetzt auch nicht unbedingt eine zerstörte wohnung.
    Also das währen jetzt meine fragen gewesen.
    ich hoffe auf viele viele viele antworten danke schön:~ :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    ich verstehe deine Frage nicht so ganz,
    erstens stellst du sie in sovielen Foren (Wäre evtl allgem. Forum besser gewesen man könnte sich aufeinander beziehen und würde nicht alles doppelt geschrieben, zweitens hast du ja schon Sittiche seit Mitte August 07,
    drittens hast du dich vor kurzem mal für Mohren/Braunkopf interessiert viele Antworten und Anregungen bekommen aber auf Fragen nicht geantwortet, hast du denn die Beiden jetzt noch zu deinen Nymphensittichen und Halsbandsittichen dazu geholt oder noch nicht?
    Wieviele Tiere willst du noch halten? Willst du jetzt welche für die Wohnung wie du die beiden Mopa und Braunkopf holen wolltest, was ist mit den Rotschwanzsittichen, hast du die geholt?
    Mich verwirrt dein Posting jetzt wirklich.
     
  4. #3 Mohrenköpfe4, 16. August 2007
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mal davon abgesehen...

    Wer Papageien in der Wohnung hält, sollte schon ein ordentliches Mass an Toleranz mitbringen:

    - Sie machen viel kaputt (trotz guter Erziehung geht immer mal was zu Bruch)
    - Sie sind laut (ist für Kinderohren auch nicht immer dolle, siehe mein
    Patenkind... Es steht bei uns immer mit den Fingern in den Ohren)
    - ...und sie machen endlos Dreck

    Bist Du sicher, dass Du Dir Tiere in den Haushalt holen möchtest???

    Mal davon abgesehen glaube ich kaum, dass Du das Haus nie verläßt, außer zum Einkaufen, oder? Also, 24 Stunden Freiflug finde ich utopisch, aber das muss man ja auch nicht gewährleisten.
     
  5. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo chanel,
    ich glaube, Du hast Dich auch mal für Aras interessiert ... hast Du den Traum inzwischen an den Nagel gehängt?

    Also, Du fragst nach Erfahrungsberichten, da ist eigentlich das ganze Forum einer:zwinker: .

    Wenn ich Dir meine grundsätzliche Meinung zur Vogelhaltung schreiben darf:
    Ich finde es nicht richtig, so ein "Artensammler" zu werden. Das bringt den Tieren gar nichts und man selbst hat es immer schwerer, auf die speziellen Bedürfnisse einer Art einzugehen. Es wird einem nicht mal gelingen, alle Bedürfnisse einer Art abzudecken, da muss man immer Abstriche machen. Und je mehr man sich über die Lebensweise einer Art informiert, desto mehr tut es einem weh, immer wieder solche Kompromisse eingehen zu müssen.

    Deshalb würde ich an Deiner Stelle lieber die AV, die Du hast, optimieren, vielleicht verbinden oder sowas, und versuchen, einen bestmöglichen Lebensraum für die Tiere einzrichten, die Du hast. Mit ein bisschen Naturmaterial und Kreativität kann man da so viel machen, wenn die Volieren schon mal da sind... Informier Dich doch mal im Zubehörforum über solche Gestaltungsideen. Dazu könnte man bei entsprechend Platz vllt. auch hin und wieder einen Abgabevogel aufnehmen, der in Deinen Bestand passt und somit noch einen schönen Lebensabend in Gesellschaft verbringen könnte.

    Du darfst uns auch gerne Bilder von Deiner Anlage zeigen und uns mitüberlegen lassen!

    Das wäre auf jeden Fall besser, als eine neue Art nach der anderen zu kaufen.

    VG, Janet
     
  6. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    So um das ganze hier abzubrechen weil des ist ja wahnsinn!!!:+schimpf
    Also mir wurden von mehreren leuten pns geschickt in denen man mich wirklich mit einem höfflichen ton aufklärte diesen leuten will ich sehr danken sie haben mir sehr weiter geholfen aber auch im tread selber waren teilweise aber leider nur sehr sehr wenige nette beiträge dabei auch an diese leute danke schön zu den anderen kann ich nur sagen schade. schade für dieses forum das sich leute per pn bei mir melden müssen weil sie angst haben runtergemacht zu werden wie ich es nicht nur in meinem fall mehr mals mit bekommen habe aber lass mas ihr seit ja die die immer sagen INFORMIERT euch vorm kauf und dann informiere ich mich über zick vogelarten um ja keinen fehlkauf der weder mir noch den vögeln helfen würde zu vermeiden in dem ich DIE VOGELART für mich und meine familie suche mit dem wir und diese art mit uns klar kommt. Aber dann heißt es ich währe ein arten sammler
    als lügnerin hat man mich ja auch schon hingestellt und ehrlich gesagt habe ichkeine lust mehr mich ständig rechtfertigen zu müssen. 8( :k :nene:
    Warum könnt ihr nicht friedlcih miteinander erfahrungen austauschen dazu ist ein forum normalerweise ja da nehmen wir mal an einer sagt er hat eine Hz gekauft und die hat sein bein verletzt des erste was kommt ncht der rat wie man etwas besser machen kann nein sonder 10beiträgelang wie kann man nur eine HZ halten blablabla...natürlcih ist eine Hz nicht das gelbe vom ei aber ich würde wenn ich helfen könnte sagen ok mach des so un so neben beui gesagt mit der HZ find ich persönlcih nicht ok aber jeder wie er meint und ich währe dem anderen auch nicht böse weil es ist sein vogel das geht mich nichts an auch wenns mir nicht passt wenn ich den jenigen anmeckere mach iches doch auch nciht besser weil es bleibt ja trotzdem eineHZ.
    Also ist mir doch des wohl des vogels lieber als dem besitzer 10beiträge lang wegen eines berreits gemachten fehlers runterzuputzen
    aber um zum schluss zu kommen Wie gesagt DANKE an die pns und die leute die mir wirklich weitergeholfen haben mit ihren freundlcihen auskünften :freude: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall:
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Warum ich mehrmals das Gleiche poste?
    Nur weil du ja überall auch das Gleiche postest.
    Daher hier nochmal

    Damit meinst du sicher mich, oder?
    Ich habe dich gefragt schon länger keine Antwort bekommen, die Halterin auch nicht und hier schreibst du von wegen man hätte dir keine klar Antwort gegeben, ich habe nur geschrieben, dass ich bei meinem Anruf dort gleich die Info bekam, die du nicht bekommen haben willst .....
    Hier mal die Antwort, die du verm. gemeint hast:
    Ich habe dir mehrmals gleich geantwortet, dass ich deine Frage nicht verstehe, warum, ganz einfach, weil du schon so viele Vögel hällst und vieles somit selber täglich erlebst. Und wenn du deine Frage gleich in versch. Unterforen gleich stellst habe ich auch gleich geantwortet.

    Dass Leute sich nicht mehr öffentlich trauen zu schreiben ist sicher schlimm und beklage ich schon seit langer Zeit, da kann ich dir wirklich nur Recht geben.

    Schlimm finde ich aber auch, dass es User gibt, die per PN andere angreifen und versuchen einzuschüchtern, beleidigen usw. Dies ist gerade wieder mal geschehen, vielleicht sollte man sich da auch mal überlegen, auch als Psychologin, am anderen Ende sitzt ein Mensch und vom Schreiben hier kann man sicher nicht auf die Kindheit der anderen schließen.

    Stell dich doch jetzt nicht selber in die Ecke sondern wenn du Tipps und Hilfen willst dann solltest du evtl mal die vielen Antworten lesen,die du schon in versch. Beiträgen bekommen hast auch bereits vor deiner gestrigen Anfrage.

    Manchmal fallen die Antworten anders aus, als man sie sich wünscht, aber deswegen meinen es die User nicht schlecht.
    Soweit mal dazu aus meiner Sicht.
     
  8. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo chanel,
    ich habe meinen Beitrag nicht schlecht gemeint und habe auch nicht sagen wollen, dass ich Dich für einen "Artensammler" halte, sondern nur, dass ich der Meinung bin, man sollte es nicht werden.
    Meine Ideen waren ja eher praktischer Natur.
    VG
     
  9. chanel

    chanel Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Pass auf ich habe eine voliere mit 3 betonung liegt mit 3 verschriedenen arten und zarsind das alles sittiche ich komme mit meinen süßen federkneulen suuuper zurecht deshalb wollte ich eine nummer höherschreauben um mir 1art von papagei zuzulegen und dabei soll es auch bleiben mit nur einem pärchen
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    O.K. nochmal es tut mir leid, dass Du das so als Unterstellung aufgefasst hast, das steht mir gar nicht zu, es war halt eine Anmerkung. Es gibt ja schließlich auch kein Schema, ab welcher Anzahl von Arten jemand als verantwortungslos eingestuft wird .... es muss sich halt jeder selbst hinterfragen, aus welcher Motivation heraus er etwas tut und wie verantwortungsbewußt er diese Sache dann gestaltet. Ich gebe auch zu, dass ich mir Mopas am Anfang nur wegen dem Wunsch nach einem Haustier zugelegt habe, nicht aus höheren Zielen heraus ... bin also nicht in der Position, hier zu belehren. Waren nur die Gedanken, die ich aus jetziger Sicht dazu habe.
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo chanel,

    das war sicher nicht bös von Janet gemeint :trost: .
    Weißt Du, wenn jemand in so vielen Foren gleichzeitig postet, bekommt man halt leicht den Eindruck, das dort jemand evtl. "sammelt" oder auch unentschlossen ist.

    Aber wie Du ja nun hier geschrieben hast, soll es ja doch nur ein Paar dazu kommen und damit hat sich die Sache nun glücklicherweise geklärt :zwinker:.

    Wie schaut es denn z.B mit einem Paar Mohrenkopfpapageien aus, oder welche Art interessiert Dich ganz besonders :~ ?
    Wir werden Dich dann gern weiter beraten :zwinker:.
     
Thema:

Bitte um erfahrungsberichte.