Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung

Diskutiere Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, ich habe gestern in meinem Hinterhof einen wunderschönen Vogel gesehen, und seitdem das halbe Internet danach abgesucht, aber...

  1. #1 Schlumpfbaby, 24. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe gestern in meinem Hinterhof einen wunderschönen Vogel gesehen, und seitdem das halbe Internet danach abgesucht, aber ich finde einfach nicht heraus, was für ein Vogel es war. Deshalb hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann. Leider war er zu schnell weg um ein Foto zu machen, aber ich versuche ihn so genau wie möglich zu beschreiben.

    Er war etwas größer als eine Dohle, hatte exakt den Körperbau und die Körperform (inkl. Schnabel und Beine) einer Nebelkrähe, aber ein völlig anderes Gefieder.
    Die Grundfarbe war ein helles beige/braun, die Flügel waren schwarz umrandet, in der Mitte der Flügel erst weiß, dann blau, der Schwanz war komplett schwarz.
    Farblich liefen die Flügel durch die schwarze Umrandung und der Schwanz komplett ineinander über, das weiß und blau bildeten einen starken Kontrast zu dem hellen braun und dem Schwarz. Die Farbe der Beine und des Schnabels habe ich leider nicht genau gesehen, weil er nur ganz kurz auftauchte und dann in einem Busch verschwand.

    Vielleicht hilft es noch zu sagen, wo ich den Vogel gesehen habe, ich lebe hier an der Nordseeküste, aber ein solches Exemplar habe ich weder hier, noch sonst irgendwo jemals gesehen.

    Der Vogel sieht übrigens einem Eichelhäher entfernt ähnlich, ist aber ganz sicher keiner.

    Für jeden Hinweis bin ich mehr als dankbar! :)

    LG,
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Atzelschwinge, 24. Mai 2013
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    4
    Außer dem Eichelhäher fällt mir da leider auch nix ein. Weiß-(blau-schimmernde) Flügel mit schwarzem Rand hätte höchstens noch eine Elster aber die wars wohl nicht denn die erkennt ja jeder.
     
  4. #3 Schlumpfbaby, 24. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Die Flügel schimmerten auch nicht weiß und blau, sondern die beiden Farben waren sehr kräftig und vom Rest des Gefieders deutlich abgehoben. Und Elstern sind von der Grundfarbe her nicht beige/braun, die war's wirklich nicht.
    Trotzdem danke. Vielleicht weiß ja noch jemand anders etwas. :)
     
  5. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Etwas kleiner aber ähnliche Farben: Kernbeißer?
     
  6. #5 Schlumpfbaby, 24. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Von den Farben her tatsächlich recht ähnlich, aber der Kopf war nicht so goldgelb sondern gleiche Farbe wie der Rumpf. Kopf-und Körperform, sowie Schnabelform und vor allem die Größe passen leider auch überhaupt nicht.

    Eigentlich dachte ich zuerst, es ist ne große Dohle, bis mir auffiel, das Dohlen nicht so bunt sind... :~

    Könnte das vielleicht eine Mutation von einer Dohle oder Krähe gewesen sein? Wir haben hier seit einigen Jahren recht interessante mutierte Dohlen, die sind nicht mehr schwarz, sondern weiß gesprenkelt.
     
  7. #6 Schlumpfbaby, 25. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Phantombild

    Den Anhang Phantombild.jpg betrachten

    Meine Tochter hat mal ein Phantombild von dem Vogel gemalt, genauso sieht er aus, nur bei der Farbe der Beine und des Schnabels bin ich mir nicht sicher. Vielleicht erkennt ihn ja so jemand. :-)
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Deine Tochter hat da eine Blauracke gemalt- also wirds wohl auch eine solche gewesen sein, die Du gesehen hast.
     
  9. #8 fireball20000, 25. Mai 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Eine Blauracke, hier? Dachte, die wären in Deutschland ausgestorben...
     
  10. #9 Schlumpfbaby, 25. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, aber die Blauracke sieht vollkommen anders aus, kann es also nicht gewesen sein.
    Der Vogel den ich gesehen habe sieht von den Farben und der Körperform EXAKT so aus wie auf dem Bild.
     
  11. #10 fireball20000, 25. Mai 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bist du wirklich sicher, dass das Blau und das Weiß auf dem Bild nicht vertauscht waren und es doch einfach ein Eichelhäher war? Aus dem Gedächtnis etwas aufmalen ist gar nicht so leicht und man vertut sich schnell mal, erst recht, wenn er Vogel nur kurz zu sehen war.
     
  12. #11 Schlumpfbaby, 25. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, bin mir absolut sicher. Davon abgesehen sind die Farben beim Eichelhäher generell anders, das ist kein reines blau, sondern von schwarzen Fäden durchzogen. Außerdem hat der Eichelhäher ne andere Körperform und auch der Schnabel ist anders. Den hab ich als erstes überprüft, der ist es ganz sicher nicht.
     
  13. #12 Munia maja, 25. Mai 2013
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Andrea,

    evtl. doch eine Elster - die gibt´s nämlich auch in einer "braunen Form".

    MfG,
    Steffi
     
  14. #13 Schlumpfbaby, 26. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du die Blauelster? Die hat aber einen schwarzen Kopf und der Schwanz ist blau, sieht also auch wieder anders aus. Hab schon bei Google nach Elsterarten gesucht, aber keine gefunden, die wie der Vogel aussah. Hast du sonst mal ein Bild von der Elsterart, die Du meinst?
     
  15. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Nein, nicht die Blauelster - es gibt hier in Deutschland eine Mutationsform, bei der die schwarzen Gefiederanteile der Elster braun sind. Weiß ich auch erst seit kurzem, schau einfach mal hier den Bestimmungsthread durch, den Fall gab es hier erst kürzlich!
    Bei deiner Elster ist das Großgefieder davon vielleicht verschont und somit schwarz geblieben, der Rest ist aber braun. Dazu Jungvogel mit kuzen Schwanzfedern - passt ;)
     
  16. #15 Munia maja, 26. Mai 2013
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Andrea,

    wie schon Harpyja erklärt hat: es ist keine eigene Art, sondern eine braune Variante der "normalen 0815-Elster". Gibt´s in D immer wieder mal...

    MfG,
    Steffi
     
  17. buti

    buti Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papenburg/Nds
    Aber ein Jungvogel einer Blauracke könnte es doch sein. An der Nordseeküste gibt es ein paar Halter/Züchter.
     
  18. #17 fireball20000, 26. Mai 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die hätte aber auch kein weiß... Die brauen Elstern, von denen ich Fotos gefunden habe, hatten dafür alle keine blauen Gefiederanteile... Verzwickt!
     
  19. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    In den Handschwingen hat die Blauracke schon ein serh helles Fenster. Je nach Haltung sieht man das auch mal im Sitzen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Aha. Also draußen in der Natur hat die Blauracke gerade mal Eier gelegt. Ich weiß zwar nicht inwieweit sich Vögel in Gefangenschaft an Jahreszeiten halten, dennoch ist eine entflogene, junge Blauracke (auch ein adulter Irrgast) wohl etwas weit hergeholt.

    LG
     
  22. #20 Schlumpfbaby, 27. Mai 2013
    Schlumpfbaby

    Schlumpfbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für eure Mühe! :)
    Ich kann dazu aber leider nur sagen, dass ich halb google durchforstet habe und weder von der braunen Elster (die einen schwarzen Kopf hat im gegensatz zu dem Vogel den ich gesehen habe) noch von der Blauracke (Fotos von Jungvögeln finde ich leider gar nicht, ein Foto gesehen habe, das dem Vogel auch nur annähernd ähnlich sah.
    Habt Ihr vielleicht noch ein paar Bilder für mich von den beiden Vögeln, die ich mal vergleichen könnte?
     
Thema: Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel ähnlich eichelhäher

    ,
  2. elster ähnlicher vogel

    ,
  3. eichelhäher ähnlicher vogel

    ,
  4. eichelhäher ähnliche vögel,
  5. vogel ähnlich wie eichelhäher,
  6. eichelhäher ähnlich,
  7. vogel gemalt,
  8. welcher vogel sieht dem eichelhäher ähnlich,
  9. ähnlich eichelhäher,
  10. vogel ähnlich elster,
  11. elster ähnlich,
  12. www..vogel ähnlich wie eichelhäher etwas kleiner,
  13. was sieht aus wie eine elster nur kleiner,
  14. vogel sieht aus wie eine Elster nur braun,
  15. Was für ein Vogel ist das ähnlich wie Elster,
  16. ähnlicher vogel wie eichelhäher,
  17. vogel elsterähnlich,
  18. wie heisst ein vogel er ist schwarz und braun sieht aus wie eine elster,
  19. elsteraehnliche voegel,
  20. vogel wie elster braun,
  21. vogel der ähnlichkeit mit elster hat,
  22. vogel schwarz weiss sieht aus wie eine Elster,
  23. eichelhäher ähnlicher vogel kurzer schwanz,
  24. elstern ähnlich,
  25. ähnlicher vogel wie elster
Die Seite wird geladen...

Bitte um hilfe bei der Vogelbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Vogelbestimmung

    Vogelbestimmung: Hallo, wer kann mir sagen, wie dieser Vogel heißt? Die Bilder sind auf den Florida-Keys am Strand gemacht. Ich hatte zunächst an eine...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...