Bitte um Hilfe bei Geschlechtserkennung meiner Zebrafinken

Diskutiere Bitte um Hilfe bei Geschlechtserkennung meiner Zebrafinken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; hallo kann mir bitte jemand helfen das geschlecht zweier meiner zebrafinken zu erkennen.ich komme nicht weiter. besten dank,gruß elena

Schlagworte:
  1. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    hallo kann mir bitte jemand helfen das geschlecht zweier meiner zebrafinken zu erkennen.ich komme nicht weiter. besten dank,gruß elena
     
  2. #2 SamantaJosefine, 21.06.2022 um 19:48 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.948
    Zustimmungen:
    6.393
    Ort:
    Langenhagen
    Der eine oder andere würde dir bestimmt gern helfen, kannst du denn mal ein paar gute Fotos hochladen?
    Von den Vögeln natürlich. :D
     
  3. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    huhu haha ja klar. Kurzen Moment.Bilder Folgen :D
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  4. #4 SamantaJosefine, 21.06.2022 um 19:55 Uhr
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.948
    Zustimmungen:
    6.393
    Ort:
    Langenhagen
    :zustimm:
     
    elenaberlin gefällt das.
  5. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    huhu liebe leute, hier kommen die bilder. es geht um die zwei weissen finken.der mit der markierung unterm auge, soll ein hahn sein, sitzt aber immer bei einem männchen und die ganz weisse müsste laut mega zoo ein weibchen sein. da ist mir der partner leider entflogen und ich wollte die zwei weissen miteinander verpaaren, was leider nicht geklappt hat. sollte meine vermutung stimmen, dass es beide weibchen sind müsste ich ja noch zwei männliche finken besorgen und das wären mir zu viele. bin dankbar für jede hilfe. beste grüße elena
     

    Anhänge:

    SamantaJosefine gefällt das.
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.242
    Zustimmungen:
    3.446
    Ort:
    CH-Bodensee
    hallo Elena
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    schade, dass die Bilder in der Vergrösserung leider recht unscharf sind.
    Eigentlich solltest du Männchen und Weibchen am Gesang und der Schnabelfarbe gut unterscheiden können.
    Wie alt sind sie?
     
  7. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    177
    Hallo Elena,

    für mich sieht es danach aus, dass der weiße Vogel mit Tränenstrich eine Henne des Farbschlags Maske ist. Bei dem komplett weißen Vogel würde ich vorsichtig auf einen Hahn tippen, da bei Hähnen (im Nomalfall) der Schnabel eher rot und bei Hennen der Schnabel eher orange ist. Die Schnabelfarbe dunkelt im Verlaufe des Lebens etwas nach, sodass noch sehr junge Hähne einen deutlich helleren Schnabel haben als ältere Hähne. Die Frage ist halt, ist der Schnabel wirklich so rot wie auf dem Bild oder wirkt es nur auf dem Bild so? :)

    Welcher Vogel singt denn von den 4(?) Vögeln?

    Viele Grüße
    Zitrri
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Dankeschön. Nein leider kann ich es nicht. Da ich Farbenblind bin. Habe mich belesen beobachtet und keiner der beiden hat den typischen gesang. wie alt sie sind weiss ich nur ungefähr. der ganz weisse 1 jahr und der /die kleine mit dem strich unterm auge ist ca.6 monate. lg
     
  9. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Huhu vielen dank fur deine schnelle antwort.also bei dem ganz weissen pieper ist sie knallrot ,er/sie singt aber nicht und der /die mit der maske singt auch nicht und der schnabel ist eher blass und orange. singen tun nur die drei männchen mit den orangenen bäckchen.also hab ich wohl zwei weibchen über und was nu??? ah hilfeeeeeeeeeeee :D
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.242
    Zustimmungen:
    3.446
    Ort:
    CH-Bodensee
    irgendwie komme ich nicht nach, wieviele Vögel sind es denn nun?
     
  11. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    insgesammt habe ich nun 8 vögel .drei männchen mit bäckchen und nun anscheinend zwei einsame hennen .
     
  12. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    177
    Wie lange sind die Vögel denn schon bei dir? Falls sie die beiden (oder alle?) noch recht neu sind, brauchen sie vielleicht auch einfach etwas Zeit zum Auftauen.
    Wenn zudem noch 3 Hähne da sind, traut sich der Weiße vlt nicht oder hat einfach nichts zu sagen bei der großen Gesang-"Konkurrenz". @Munia maja hat aber zum Beispiel derzeit bei sich auch einen weißen Hahn, der nicht singt/nicht singen kann, also wäre sowas auch nicht ganz ausgeschlossen.

    Ich würde einfach noch etwas beobachten. Auch wer gerne mit wem zusammensitzt. Vielleicht kannst du auch daraus Rückschlüsse ziehen, wer welches Geschlecht hat.
    Und aus Neugier und weil ich es leider nicht gut erkennen kann: Auf dem Bild, auf dem 3 Vögel zu sehen sind: Ist der mittlere Vogel eine Henne oder ein Hahn? :D
     
  13. elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Das mache ich .Vielen Dank. Also der mittlere Vogel ist meiner Meinung nach eine Henne . lach. oder?????
     
    Zitrri gefällt das.
  14. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.425
    Zustimmungen:
    507
    Ort:
    Bayern
    Hallo elenaberlin,

    ich stimme Zitrri zu: der komplett weiße ist vermutlich ein Hahn, der sehr helle (fast weiße) mit Tränenstrich ist eine Henne. Der mittlere Vogel auf dem Dreierbild ist (vorausgesetzt es ist kein umfärbender Jungvogel) ebenfalls eine Henne mit schwarzer Brustfärbung. Leider sind die Bilder teilweise relativ schlecht, so dass man die Details manchmal nicht richtig erkennen kann.

    MfG,
    Steffi
     
    Zitrri und SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

Bitte um Hilfe bei Geschlechtserkennung meiner Zebrafinken

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Geschlechtserkennung meiner Zebrafinken - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung der folgenden Vögel. Ich denke, es sind 5 verschiedene Arten, bin aber absolut nicht sicher, es...
  2. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen? Ist das ein Grauschnäpper? Fundort: Kleines Naturschutzgebiet in der Agglomeration...
  3. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich brauche noch eimal Eure Hilfe bei folgendem Vogel. Fundort: Maschwander Allmend, Datum: 17.04.2022. [ATTACH] [ATTACH] Besten...
  4. Greifvogel: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Greifvogel: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung des folgenden Greifvogels. Fundort: Maschwander Allmend, Datum: 17.04.2022. Ist es ein...
  5. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Darf ich Euch um Hilfe bei der Bestimmung bitten? Fundort: Zugerberg, Datum: 2.9.21. Beim oberen tippe ich auf einen juvenilen...