Bitte um Hilfe bei vermeintlichem Aga-Pärchen

Diskutiere Bitte um Hilfe bei vermeintlichem Aga-Pärchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Aga-Freunde, wir haben seit 3 Tagen 2 Rosenköpfchen. Ich nenne sie bewußt nicht "Pärchen", da sie es nicht sein können, so wie sie sich...

  1. Bibbi

    Bibbi Guest

    Hallo Aga-Freunde,
    wir haben seit 3 Tagen 2 Rosenköpfchen. Ich nenne sie bewußt nicht "Pärchen", da sie es nicht sein können, so wie sie sich benehmen. Die beiden können sich überhaupt nicht leiden, der eine hackt immer ins Bein oder ins Gefieder vom anderen, läßt ihn nicht an den Futternapf und jagt ihn den ganzen Tag durch die Voliere. So kann es nicht weitergehen, denn durch dieses ewige jagen zetern beide den ganzen Tag nur rum. Unsere Freude ist dadurch ziemlich getrübt.
    Es wäre nett, wenn der eine oder andere einen guten Tip für uns hätte, wie wir vorgehen sollen.
    Vielen Dank, Bianca
    PS: Wir glauben, daß es 2 Hähne sind, da sie beide einen sehr langen Schnabel haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominik, 3. Mai 2001
    Dominik

    Dominik Guest

    Hallo Bianca

    So wie du das schilderst, tippe ich eher, dass du zwei Weibchen hast, denn die sind meist eifersüchtiger als die Männchen. Absolute Klarheit ergibt sich natürlich nur über eine Federanalyse.
    Wenn du die Agas von einem Züchter hast, sind die meist bereit sie nochmals (hoffentlich richtig) zu verpaaren. Ich würde mich also einmal dort melden, wo du die Vögel herhast.
    Ansonsten: Bei mir hat einmal eine kurzfristige Trennung Wunder bewirkt. Dabei habe ich ein Pärchen (war eines) in zwei Käfigen im selben Raum platziert. Während drei Tagen habe ich sie immer näher zueinander gestellt. In dieser Zeit hatten sie täglich gemeinsamen Freiflug, bei dem es vereinzelt noch zu Platzstreitigkeiten auf der Vorhangstange kam, aber sonst vertrugen sie sich. Nach vier Tagen stellte ich die Käfige direkt nebeneinander. Als dies zwei Tage ging, liess ich die beiden wieder gemeinsam in die Voliere und seither sind die beiden "Unzertrennlich"!
    Ich weiss nicht ob ich einfach Glück hatte oder per Zufall alles richtig machte, aber wenn du die nötige Zeit und Geduld hast wäre es vieleicht ein Versuch wert. Ich wünsch dir viel Glück

    und tschüss

    Dominik
     
  4. #3 Dominik, 3. Mai 2001
    Dominik

    Dominik Guest

    schuldigung bins nochmals

    Schau doch auch mal unter "Kampf-Aga"! Ich habe zurzeit wieder ein ähnliches Problem mit einem von meinen!

    und tschüss

    Dominik
     
Thema:

Bitte um Hilfe bei vermeintlichem Aga-Pärchen

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei vermeintlichem Aga-Pärchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...