Bitte um Hilfe der Bestimmung

Diskutiere Bitte um Hilfe der Bestimmung im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich besitze seit 4 Monaten ein Paar Boukettsittiche. Beide habe ich beim Züchter gekauft und mehrmals nach dem Geschlecht gefragt. Es soll...

  1. #1 elenaberlin, 29.06.2022
    elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ich besitze seit 4 Monaten ein Paar Boukettsittiche. Beide habe ich beim Züchter gekauft und mehrmals nach dem Geschlecht gefragt. Es soll 100 Prozent ein festes Paar sein. Rosa soll ein Weibchen sein und weiss gelb (lutino/albino) ein Männchen. Erstmal war ich verstutzt über das extrem ruhige Verhalten.Ist das normal? Habe gelesen ,es wären ruhige Vögel!Aber so ruhig? Nur Rosa macht zweimal am Tag leise pieper und manchmal,so sieht es für mich aus ,balzverhalten. Dann rennt Rosa hin und her .Geht mit den Kopf auf und ab und macht bisschen Melodie. Der lutino Sitzt nur herum ,frisst trinkt ,das war's dann aber auch. Beide kuscheln auch nie miteinander. Hab ich da wirklich ein festes Paar bekommen? Danke im voraus für eure Hilfe. Mit besten Grüßen Elena
    Ps.ich hoffe man kann was erkennen. Da ich mit einem älteren Tablett die Bilder machen musste.
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast 20000, 29.06.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.569
    Zustimmungen:
    1.628
    Sie kuscheln nicht, sondern halten Abstand.
    Anders, wenn sie in Brutstimmung sind, dann zeigt das Männchen Balzverhalten und versucht auch das Weibchen zu füttern.
    Wichtig ist das Alter (Ringbeschriftung) und die Unterbringung, (Sicherheitsbedürfnis).
    Zunächst habe ich eher das Gefühl, das es sich um 2 Weibchen handelt? (unter Vorbehalt).
    Gruß
     
    elenaberlin gefällt das.
  3. #3 sittichmac, 29.06.2022
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    bourkes bilden nur zur brut paare. ausserhalb leben sie einfach nebeneinander. die wirst nu nie kuscheln sehen.
    auch würde ich von den bilder eher den lutino als henne einordnen und den opalinen als hahn. wobei die beiden mutationen etwas schwieriger zubestimmen sind.
    aber wenn du keine zuchtambitionen hast kann es dir egal sein denn selbst gleichgeschlechtliche bourkes vertragen sich in der regel gut.

    das mit dem geräuschpegel ist normal allerdings sollten sie besonders in den morgen- und abendstunden deutlich gespächiger werden. es kann aber auch am stellplatz liegen. wenn sich sie vögel dort nicht so wohl fühlen zeigen sie nicht ihr ganzes verhalten. wie reagieren deine bourkes wenn du dich dem käfig näherst? bleiben sie entspannt sitzen oder flattern sie eher herrum. wenn das der fall sein sollte musst du den standort ändern.
     
    elenaberlin und Charlette gefällt das.
  4. #4 elenaberlin, 30.06.2022
    elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo ,vielen Dank für deine Antwort. Also ich hab für die beiden einen Käfig aber dort gehen sie nie rein. Sie leben sozusagen frei in der Wohnung. Ich habe noch wellis und zebrafinken.Alle haben eigentlich ihre feste voliere. Ich habe über den volieren ganz viele Äste und da sitzen die beiden immer am gleichen Platz. Ich möchte nicht Züchten, hatte aber mal gelesen ,das es immer besser ist nicht gleichgeschlechtliche Partner zu haben.Wie bekommt man denn Vögel in brutstimmung? Wenn ich in die voliere was stelle und sie drinnen sitzen,fangen beide an zu flattern.obwohl ich langsam vorgehe. Wenn ich nur vorbei laufe und sie sitzen draußen, bleiben sie ruhig. Ihr Käfig steht neben dem Fenster, genau daneben die wellis voliere. LG
     
  5. #5 elenaberlin, 30.06.2022
    elenaberlin

    elenaberlin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Achso und noch eine Sache ,was ich bemerkt habe heute war ,als Rosi also das angebliche Weibchen sich verflogen hatte und ich sie einfing und in der Hand hatte ,konnte ich sehen das ihre unterflügel einen blauen Streifen auf beiden Seiten haben. Ist das nicht nur bei Männchen so?..Danke für eure Hilfe
     
  6. #6 Gast 20000, 30.06.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.569
    Zustimmungen:
    1.628
    Weiße Streifen unter den Schwingen sind nur bei den Weibchen der rein wildfarbigen Vögel als Erkennungsmerkmal maßgeblich. Da kann man die Geschlechter dann schon im NK erkennen. Nicht bei Mutanten. Siehe auch Post 14.
    Hier im Forum sind aber auch die Fotos von flüggen Bourkesittichen abgelichtet, wo diese Merkmale gezeigt werden. Sicher schon über 10 - 14Jahre her.
    Alles schon mal dagewesen.
    Gruß
     
  7. #7 Gast 20000, 30.06.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.569
    Zustimmungen:
    1.628
  8. #8 sittichmac, 30.06.2022
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wie der gast es bereits gut beschrieben hat sind solche geschlechtsindikatoren bei den mutationen nicht mehr vorhanden oder bei beiden geschlechtern vertreten. mit etwas erfahrung kann man bei den opalinen aber an grauanteilen und zeichnung auf mögliche geschlechter zurückschließen. bei den inos ist das nicht so leicht möglich aber wenn man sich länger mit deren zucht beschäftigt hat.
    normalerweise ist die frage immer anderrum. denn wenn die einmal anfangen wird das problematisch. um dem aber vorzubeugen - keine kästen oder mögliche brutmöglichkeiten anbieten - proteinarme ernährung und viel ablenkung.
     
  9. #9 AndreH1988, 09.07.2022
    AndreH1988

    AndreH1988 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde sagen Opaline Hahn Lutino Henne aber deine Bilder sind auch nicht besonders gut
     
Thema:

Bitte um Hilfe der Bestimmung

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe der Bestimmung - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich bin wieder einmal total unsicher, wie beiden Vögelchen heissen (Bild 2 + 3 ist der gleiche Vogel). Fundort: Naturschutzgebiet...
  2. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Könnt Ihr mir bitte helfen die folgenden Jungvögel zu bestimmen? Fundort: Bewaldeter Hügel Nähe Stadt Zug, Datum: 31.07.2022: (1)...
  3. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung der folgenden Vögel. Ich denke, es sind 5 verschiedene Arten, bin aber absolut nicht sicher, es...
  4. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen? Ist das ein Grauschnäpper? Fundort: Kleines Naturschutzgebiet in der Agglomeration...
  5. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Hallo Forum Ich brauche noch eimal Eure Hilfe bei folgendem Vogel. Fundort: Maschwander Allmend, Datum: 17.04.2022. [ATTACH] [ATTACH] Besten...