Bitte um Hilfe: Kanarien gehen nicht ins Schutzhaus

Diskutiere Bitte um Hilfe: Kanarien gehen nicht ins Schutzhaus im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Liebe Kanarienexperten, wir sind seit 3 Tagen stolze Besitzer 2er Kanarienpärchen. Diese leben witterungsgeschützt in einer Loggia, also einem...

Schlagworte:
  1. #1 Susi und Frosch, 31.03.2011
    Susi und Frosch

    Susi und Frosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kanarienexperten,

    wir sind seit 3 Tagen stolze Besitzer 2er Kanarienpärchen. Diese leben witterungsgeschützt in einer Loggia, also einem "Innenbalkon", wie ein Wintergarten ohne Fenster (Südseite;-). Da es nachts noch sehr kalt ist haben wir ein Schutzhaus, was leicht beheizt ist (17-18 grad). tags sind sie schon mal von allein wieder reingeflogen, aber noch müssen wir sie abends immer einfangen und ins Warme bringen. Wir haben Angst, dass sie draußen erfrieren könnten- sie stammen aus Innenvolieren (Zoohandlung).

    Habt ihr Tipps, wie wir sie dazu bringen, dass sie nachts "freiwillig" ins offene Häuschen gehen (Einflugloch ca 8cm Durchmesser).
    Schließlich sollen sie nächsten Winter auch draußen bleiben und sollen sich an das gut ausgestattete Wärmehäuschen langfristig gewöhnen. Was sollten wir tun?

    Danke für die Hilfe

    S&F
     
  2. #2 klumpki, 31.03.2011
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Innen Licht machen, drinnen die Stangen höher anbringen wie draußen. Vielleicht ist der Eingang auch zu klein. Bitte schonende Temperaturangleichung sonst gibts Erkältung.

    PS Willkommen im Forum:0-
     
  3. #3 Susi und Frosch, 31.03.2011
    Susi und Frosch

    Susi und Frosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Loggia ist 3,50 hoch, das Haus nur 2m.... Das kann man auch nicht höher stellen o.ä. ;-(

    Wir haben Licht immer drinnen angelassen, dachten, sie finden dann den weg- war aber nicht so: Wenn es anfängt zu dämmern, setzten sie sich irgendwo hin und plustern sich auf...und blieben sitzen-trotz Kälte.

    Die Öfnung werden wir aber auf jeden Fall größer machen...Danke für den Rat!

    Danke für das Willkommen-Heißen!!!

    Grüße aus Berlin !!

    S&F
     
  4. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Habt Ihr das Futter nur im Schutzraum?
    Wenn sie tagsüber reinfliegen, kennen sie doch den Weg. Eigentlich sind sie schlau genug, von sich aus reinzufliegen, wenn es draußen unangenehm kalt wird. Wie kalt sind die Nächte denn zur Zeit bei Euch?
     
  5. #5 Susi und Frosch, 01.04.2011
    Susi und Frosch

    Susi und Frosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ...so um die 8 Grad...

    Das Futter ist drinnen, aber die Piepsies fressen auch draußen das frische Grün (Katzengras, Primeln, Tausendschönchen...nagut: Die sind jetzt alle) Aber sie picken Grassamen und fliegen tags auch mal rein...aber eben nicht nachts?! Würden sie denn sicher im Dunkeln reinfliegen, bevor sie erfrieren??? ...da sehen sie doch nix? (Deswegen kann man sie ja so gut aus den Bäumen pflücken und ins Schutzhaus setzen in der Dämmerung.
     
  6. #6 Dermichi, 01.04.2011
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susi und Frosch,
    Kanarien können schon einiges an Kälte ertragen ohne gleich zu erfrieren.
    Wenn sie gerne draußen sitzen, laß sie einfach dort sitzen und erspar ihnen den Streß des Fangens.
    Gruß
    Dermichi
     
  7. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Das Loch ist GROS GENUG. Meine schaffen es durch ein etwa 3-4cm och dann schaffen deine das auch. Meine Kanarien bleiben auch liber draußen. Lass sie einfach.Die wissen schon wann es zuviel ist.
    Meine Meinung.
     
  8. #8 Susi und Frosch, 03.04.2011
    Susi und Frosch

    Susi und Frosch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hurra !!!!


    Wir glauben es selbst noch nicht, aber wir haben Euren Rat befolgt und die Piepsies in Ruhe gelassen: Licht im Schutzhaus an und sie machen lassen: Lernfähig wir sie sind, haben sie sich das Einfangen gespart (bei uns eigentlich nur von den Bäumen pflücken, wenns dunkel war) und saßen gestern haben friedlich aufgeplustert wie die Wattebäusche auf der Stange: DRINNEN!!!


    Wir haben nicht schlecht gestaunt und sind sehr glücklich und richtig ein bißchen stolz auf unsere schlauen Lieblinge...sie sind in ihrer 6. Nacht bei uns und gehen schon alleine ins Bett ;-)

    Danke für eure Hilfe!!!

    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Berlin von
    dem Frosch und seiner Frau
     
  9. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Supi:-) Das freut mich!!
     
Thema: Bitte um Hilfe: Kanarien gehen nicht ins Schutzhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarien schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe: Kanarien gehen nicht ins Schutzhaus - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  2. Bitte um Hilfe für meinen Kanarienvogel

    Bitte um Hilfe für meinen Kanarienvogel: Guten Tag liebe Forennutzer, habe mich hier angemeldet weil ich hoffe hier Hilfe zu finden. Eine lange Vorgeschichte: Ich hatte schon immer...
  3. Kanarienvogel krank... Bitte um Hilfe

    Kanarienvogel krank... Bitte um Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich bin total verzweifelt und habe mich deshalb hier angemeldet. Mein Kanarienvogel ist krank, seitdem ich aus dem Urlaub...
  4. Kanarienvögel oder Finken? Bitte um Hilfe bei der Bestimmung!

    Kanarienvögel oder Finken? Bitte um Hilfe bei der Bestimmung!: Hallo, ich habe diese Vögel auf der HP des Tierheims Bochum entdeckt. Ich würde gerne bei der Vermittlung helfen, müsste aber wissen um was für...
  5. Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe !

    Kanarienvogel krank ! Bitte um hilfe !: Hallo Leute, ich weiß, dass ihr keine Tierärzte seid ! Den Tierarzt werde ich morgen aufsuchen. Ich möchte ledigtlich einen Rat oder ein Meinung...