Bitte um Hilfe: Rosa ist so dünn und struppig...

Diskutiere Bitte um Hilfe: Rosa ist so dünn und struppig... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Sperli-Fans, bitte helft mir mit eurer Erfahrung: ich habe mein Sperlipaar seit Oktober 2008, sie sind etwa 10 Monate alt (Rudi etwas...

  1. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Sperli-Fans,

    bitte helft mir mit eurer Erfahrung: ich habe mein Sperlipaar seit Oktober 2008, sie sind etwa 10 Monate alt (Rudi etwas älter als Rosa). Rudi wiegt 34 g seit Monaten und Rosa 29 g - und nimmt nicht zu. Sie fressen gut (Großsittichfutter ohne SB mit Vitaminen drübergestreut) , auch viel und gerne Grünzeug, haben stundenlangen Freiflug, frische Äste zum Zernagen und menschliche Zuwendung. Beide sind auch absolut zahm.
    Leider ist Rudi ein richtiges Alpha-Männchen und scheucht Rosa zunehmend vom Futter weg, sodaß wir schon mehrere Futteranlaufstellen haben und ihn manchmal ablenken, damit sie fressen kann.

    Seit einer Woche wird ihr Gefieder immer struppiger und unruhiger im Gegensatz zu dem strahlend-schönen Männchen und sie macht uns Sorgen. Am Verhalten hat sich nicht verändert: sie fliegt mehr als er und spielt mit allem wie vorher.

    ich hänge vier Fotos an: eines, das beide vor 3 Wochen zeigt, zwei von Rosa heute morgen im struppigen Zustand und eines von Rudi von heute morgen.

    Bitte helft uns: was kann sie haben ??

    Danke im Voraus und einen schönen Sonntag!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Amalia,
    was deine Kleine hat, kann sicher nur ein vogelkundiger Tierarzt sagen.
    Ist eine Mauser ausgeschlossen?
    Ich würde sie vorsichtshalber untersuchen lassen.

    Zu dem Gewicht: ich habe auch so "Leichtgewichte" in meinem Schwarm.
    (der leichteste Vogel wiegt 29 Gramm, der schwerste 33 Gramm)
    Wie bei uns Menschen gibt es schwerere und leichtere Sperlinge.
    Sorgen würde ich mir machen, wenn sie noch zusätzlich abnimmt.

    Aber wie schon geschrieben: ich würde sie untersuchen lassen - damit bist du auf der "sicheren Seite".
     
  4. molto01

    molto01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    wenn sie keine spitze brust hat und somit nicht abgemagert ist , und auch der kot ok ist (fest mit weissem kleks und dunkelgrün bis dunkelbraun ) , dann ist sie in der mauser . sollte sie abgemagert sein oder einen schlechtenb allgemeinzustand zeigen kannst du gerne zum TA gehen , ansonsten ist der besuch reine geldverschwendung ....
     
  5. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :) ...danke erstmal für diese beiden Kommentare....ich werde die Kleine einfach täglich wiegen und sehen, ob sie abnimmt oder ob es bloß die Mauser ist.
    Komisch: mausern die gleichen Arten zu unterschiedlichen Zeiten ???
     
  6. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Ich denke auch das sie in der mauser ist.
    Solange sie frisst, nicht weiter abnimmt, agil ist, keinen Durchfall hat....würde ich mir keine Sorgen machen.
    Sperlinge mausern 2 mal im Jahr.
    Meißt im August und Februar.
    Kann sich aber auch ändern....kommt darauf an wenn sie geboren ist.
    LG
    Claudia
     
  7. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Amalia,

    die Kleine sieht wirklich aus, als wenn sie in der Mauser ist.

    Hat sie denn eine spitze Brust? Dann sollte sie eventuell Nahrung kriegen, die etwas fetthaltiger ist!!!

    Wenn nicht, mach Dich nicht verrückt!!! Zum Tierarzt würde ich nur gehen, wenn sie "aufgebaut" werden muss, dann kann er ihr eine Spritze zur Stärkung geben. Aber das tägliche Wiegen würde ich der Kleinen nicht antun.

    LG und viel Erfolg.

    Tirika
     
  8. woodstock2

    woodstock2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47051 Duisburg
    Hallo, ich kann immer nur den Besuch beim TA empfehlen. Unser Johnny hatte damals Megabakterien er konnte fressen soviel er wollte aber das Futter wurde nicht "verarbeitet" und wenn wir das früher erkannt hätten wer er vielleicht heute noch da, er ist inerhalb einer Woche krank geworden und gestorben also ich hoffe Dein Tier ist nur in der Mauser......................
    Gruß Micha
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also das Gewicht ist föllig normal. Es Gibt halt etwas kleinere und größere Sperlinge. Entscheidend ist das Brustbein. Ein Vogel der Untergewicht hat besitzt ein spitzes Brustbein. Nach dem Bild zu urteilen ist Dein vogel aber in der Mauser. Es sind deutlich neue Federkiele erkennbar. Sperlinge kommen nicht alle zur gleichen Zeit in die Mauser. Also mach Dir mal keine Sorgen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mosconi

    Mosconi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73630 Remshalden
    Hallo,

    bin so eine stille Beobachterin und kann Dir nur den Tipp unseres Züchters empfehlen --> Kieselerde. Einfach eine Messerspitze (nicht mehr!) Kieselerdepulver (erhältlich in Drogerien) unter das Futter. Das macht ein wundervolles gepflegtes Gefieder. Ich gebe das meinen Kleinen so etwa 1-2 Mal die Woche.

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen ...
     
  12. Amalia

    Amalia Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Rosa und die Mauser...

    Vielen Dank allen, die mir geantwortet haben: Rosa ist nur noch ein bißchen "struppig" - man sieht viel neue Federkiele die sie sehr jucken müssen, denn sie zupft viel an sich herum - im Gegensatz zum "schönen Rudi".....beiden geht es jedenfalls gut - jeder Vogel hat seine / ihre sehr speziellen Eigenarten.

    Zur Kieselerde: sehr interessant !! Werde ich mir gleich besorgen , danke für den Tip.:freude:

    Zur fetteren Ernährung: wir haben einige Sonnenblumenkerne die wir Rosa gerne mal anbieten würden, aber Rudi, der 34 g - Moppel, ist einfach schneller :D
    So können wir das nur durchführen, wenn die Beiden in unterschiedlichen Räumen spielen. Sie sind ja handzahm und so kann jedes Familienmitglied mit ihnen durch die Gegend ziehen. Im Moment sitze ich mit den beiden auf den Schultern am Computer, jeder schlummert und erzählt auf einer Seite.

    Ihr liebstes Spielzeug beim Freiflug sind seit einiger Zeit Korken die so zerschreddert werden, dass ich sehr aufwändig überall hinterher Staubsaugen muß..:+schimpf:)....und ein Eierkarton mit kleinen Spielzeugen in den 6 "Näpfen", die man hin- und hertransportieren kann . Der Eierkarton hat allerdings schon so gelitten, dass der jetzt auch ersetzt werden muß:p

    So, das wärs für heute von Rosa und Rudi´!!!!!!!!!
     
Thema:

Bitte um Hilfe: Rosa ist so dünn und struppig...

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe: Rosa ist so dünn und struppig... - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...