Bitte um schnelle Hilfe - Papagei muss zunehmen

Diskutiere Bitte um schnelle Hilfe - Papagei muss zunehmen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Malitia, freue mich sehr das du die kleine genommen hast. Hast du noch ein foto von ihr? Ich weiss nicht ob ich richtig verstanden habe...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Malitia,
    freue mich sehr das du die kleine genommen hast.
    Hast du noch ein foto von ihr?
    Ich weiss nicht ob ich richtig verstanden habe das der hund den vogel ableckt mit seiner zunge?
    Wenn ja, besteht da eine gefahr..z.b. pasteurella ist von katze oder hund extrem gefahrlich fur vogel (voir todlich).
    Auch ist da noch eine bakterie (oder pilz) dessen name mir im moment entschlupft die man bei hunden findet und die auf papas ubtertragbar ist. (hatte meine freundin erlebt weil ihr ara zu rupfen anfing)
    schonen tag
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 vögelchen3011, 31. Januar 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Ohje, um so mehr man hier im Forum liest, da bekommt man echt Angst, was so alles übertragbar ist8o und der Gedanke bereits einen infizierten Geier oder auch ein anderes Tier in seiner Obhut zu haben, das kann einen ganz schön belasten:nene:

    Wenn man immer wieder liest was der Mensch und auch andere tierische Mitbewohner, auch die illegalen kleinen Nager, gerade in einer AV, an Krankheiten übertragen können, da wird mir "angst und bange"

    LG
    Alexandra
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Malitia,
    Menschen, Katzen, hunde, nagetiere, schildkroten haben eine ganze andere flora als vogel. Deswegen sollte man nicht mischen, speziel speichel,urine, und Kot von hunden mit vogel.
    Es nichts woruber man angstlich sein soll nur einfach eine lebensweise... und probleme und geld sparen:))
     
  5. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja kann sie und wie laut. Sie pfeift Lieder, macht Geräusche, spricht und Miaut, sie ist richtig munter.
    Naja eher mit der Nase. Er hat sie richtig doll abgeschnüffelt, unter den Flügeln, auf dem Rücken, an der Brust und hat sich zwischendurch die Schnauze geschleckt. Aber so wie du es geschrieben hast, wird das auch nicht gesund sein. Ich habe mich in diesem Moment nur so gefreut, das er ihr nichts tut und sie keine Angst vor ihm hat, das sich Hund und Vogel so toll verstehen. Aber nun weiß ich es und werde DIESE Nähe nicht mehr zulassen. Danke für die Info.
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Armes vogelchen...lol...
    das sieht aus wie spuukgeschichten aber so lange sie wie ein gruselfim sind, ssind sie nicht réel also tun nicht weh.

    ja, eine lucke hat sich noch in meinem perforierten gedachnis gefullt...
    Dieses biest scheint auch von hunden auf papageien ubertragbar : Malessezia...:))


    In englisch gibt es schon einige falle mit papas. Ist meiner freundin mit hund und ara passiert
     
  7. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...nicht zu kalt fur socken ??? :))
    Hat der vogel keine flugfeder? kann sie nicht fliegen oder nimmst du ein risiko? (oder habe ich eine info verpasst? :)))
     
  9. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Sie hat Flugfedern, aber sie kann nicht fliegen, sie fällt immer gleich zu Boden wenn sie es versucht. Ich weiß nicht, was der Vorbesitzer mit ihr gemacht hat, auf jeden Fall fliegt sie nicht. Würde sie auch nur ein wenig fliegen können, hätten wir sie sicher nicht mit raus genommen, die Gefahr das sie davon fliegt, ist viel zu groß. Aber solange sie nicht fliegen kann, sehe ich es nicht als Risiko, sie mit in den Garten zu nehmen.
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Sehr wahrscheinlich nie geflogen weil federn gestutzt oder noch wegen kafighaltung.
    Ich habe auch so eine gerupfte ..seit einiger zeit hat sie alle flugfedern, benutzt sie noch nicht. Wir haben letzten sommer draussen praktiziert..sie fangt an zu verstehen wozu die flugel sind...sieht auch wie die anderen fliegen.
    Wir uben flugelschlagen auf der hand vorlaufig.
    Wunsche dir das sie schnell versteht wozu flugel sind...:))
     
  11. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ja, sie lebte ca. 10 Jahre in einem kleinen Wellensittigkäfig ohne Freiflug. Aber dafür darf sie jetzt von morgens bis abends raus. Und solange sie nicht fliegt darf sie auch den Garten für Spaziergänge nutzen.
     
  12. smilee13

    smilee13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Malitia
    Ich habe 4 Vögel bei mir zuhause (2 Nymphensittiche Weibchen und 2 Kanarienvögel Männchen und Weibchen )
    Also wenn meine vögel krank sind dann gib ich den Petersilie davon essen sie viel und werden auch wieder gesund. :D
    Und wenn meine vögel noch immer etwas Krank sind dann bekommen sie Tee von mir (Nicht heißer Tee auch kein kalter Tee es sollte lauwarm sein )... :D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #112 charly18blue, 21. April 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wenn Deine Vögel krank sind solltest Du zum Tierarzt gehen. Petersilie ist kein Allheilmittel und sollte z.B. nicht an nierenkranke Vögel verfüttert werden. Und beim Tee muß man differenzieren welcher Tee es ist und wofür er gut ist. Kamillentee wirkt u.a . verdauungsfördernd und lindernd bei Beschwerden im Magen-Darm-Bereich. Oder Fencheltee, er wirkt appetitanregend, krampflösend und beruhigend. Das nur mal als Beispiel.
     
  15. Cocolotta

    Cocolotta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann ich hier tatsächlich einen guten Tip abgeben. Vor einigen Jahren haben wir einen sehr kranken und unterernährten Nymphensittich aus sehr schlechter Haltung übernommen. Sicher - Nymphen sind keine Graupapageien. Aber hier heiligt der Zweck vielleicht die Mittel. Wir waren mit ihm zum Tierarzt und da hat man uns einen "Päppel-Brei" in Pulverform mitgegeben. Dieses Pulver muss man mit lauwarmem, abgekochtem Wasser anrühren (auf dem Beipack steht drauf, wieviel Wasser und Pulver) und dann verfüttern. Anfangs hat unser Nymph gar nichts von sich aus genommen - da haben wir dann auf Anraten des Tierarztes diesen Brei etwas flüssiger angerührt und mit einer Spritze (natürlich ohne Nadel) seitlich am Schnabel eingeflößt - es war fast eine Form von Zwangsernährung - aber der Vogel hat freiwillig geschluckt - nur von sich aus nichts genommen. Das hat sich ab dem 2. Tag aber geändert. Frag doch Deinen Tierarzt mal nach diesem Brei - es gibt ja auch spezielles Aufzuchtfutter für Kücken, die man von Hand aufziehen muss - da kann man doch bestimmt was machen. Ist ja auch wichtig, dass alle Mineralstoffe und Vitamine in genügender Form vorhanden sind - da wird´s ne Banane alleine nicht tun - das arme Tierchen braucht da bestimmt was spezielles, damit er überhaupt mal zu Kräften kommt.
    Ich wünsch Euch alles Gute und drücke die Daumen!!!!
    Liebe Grüße
    Petra
     
Thema: Bitte um schnelle Hilfe - Papagei muss zunehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bornavirus papagei

    ,
  2. bitte Papagei

    ,
  3. gewicht graupapagei

    ,
  4. gewicht von graupapagei,
  5. abgemagerten papagei aufpäppeln,
  6. papagei hat untergewicht,
  7. papagei unterernaehrt schnelle hilfe,
  8. papagei abgemagert,
  9. karottensaft mit honig für papageien,
  10. papagei klein,
  11. graupapagei rote federn am hals,
  12. graupapagei ei 4. tag,
  13. vogelzuechter kanarienvogel wahlstedt,
  14. papagei muss zunehmen,
  15. graupapagei abgemagert,
  16. papagei geschwächt wie aufpäppeln,
  17. ringnummer graupapagei,
  18. Entwicklung Papageien ei 12. Tag,
  19. wie kann mein graupapagei zunehmen,
  20. bornavirus bei papageien,
  21. eifutter zum zunehmen von vögel,
  22. was ist vkta beim papagei,
  23. viren bei Papageien,
  24. was kann man graupapagei geben der mit der nieren hat,
  25. graupapagei zunehmen
Die Seite wird geladen...

Bitte um schnelle Hilfe - Papagei muss zunehmen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...