Bitte um Tipps- Graupapagei reagiert auf einmal agressiv auf mich

Diskutiere Bitte um Tipps- Graupapagei reagiert auf einmal agressiv auf mich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Danke liebe Tierfreak, lady-li, Stefanie, lieber Ingo für die vielen Hinweise mal wieder :jaaa:! Und Dir Pippilotta danke für den guten Wunsch!...

  1. #81 MiriamR, 29. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
    MiriamR

    MiriamR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke liebe Tierfreak, lady-li, Stefanie, lieber Ingo für die vielen Hinweise mal wieder :jaaa:!
    Und Dir Pippilotta danke für den guten Wunsch!

    Zusammen mit Ingos Tipp, dass ich mal drüber nachdenken und schauen soll, ob mein Hühnchen vielleicht nicht nur zu mir will und sich nicht recht traut, und Eueren guten Erklärungen zu Übersprungshandlungen und Putzen bin ich ein Stück weiter gekommen glaube ich.

    Da scheinen wirklich zwei Seelen in seiner Brust zu sein gerade.
    Ich habe nach genauem Betrachen und Nachdenken das Gefühl, dass es zu etwa 20% wirklich keine Lust auf mich hat - oder sich ein bisschen erschreckt wenn ich dann zu schnell in seinem Gesichtsfeld auftauche- (wenn er zB sowieso seinen Dösigen hat) aber sich die meiste Zeit nicht traut, ich glaube zum Teil auch weil er irgendwie spürt dass ich noch Angst habe.
    Das ist bestimmt nicht schön für ihn, dieses innere Hin und Her jetzt. Ich glaube da könnte auch dieses hektische Putzen herkommen (noch mal danke Ingo!).

    Heute hab ich mal einen "guten" Moment abgepasst (wenn er mich mit "quack quack" ruft ist er sehr in Gesellschaftsstimmung auf mich hab ich festgestellt ;) ) tief durchgeschnauft vorher, die Angst ganz weit weg gedrückt und mir gesagt "na und, im schlimmsten Fall krieg ich noch ein Loch in den Pelz, davon sterbe ich nicht"- und die Reaktion von meinem Grauen war diesmal eindeutig ein Wohlbefinden-Putzen und ein ausgiebiges mit mir Schnacken als ich zu ihm ging und mit ihm redete (ausserhalb des Käfigs) :)

    Ich glaube, vorher lief es auch schon öfter gut aber ich hatte keinen blassen Schimmer gehabt wie ich es unterscheiden soll; diesmal habe ich aber Ursache (meine Haltung, Situation) und Wirkung (seine Reaktion) verstanden und gut wahrgenommen.

    Hach bin ich froh, so langsam wird es :beifall:

    Liebe Grüsse an Euch, ich geb weiter mein Bestes und bin für die tollen Tipps hier sehr dankbar!!!
    Miriam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MiriamR

    MiriamR Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    PS: und für den guten Tipp, unerwünschtes Verhalten nicht zu "bestrafen" sondern zu ignorieren wollte ich mich auch noch bedanken!
    Das ist mir inzwischen so in Fleisch und Blut übergegangen, das hätte ich fast vergessen zu erwähnen :+pfeif:

    Ein dezentes "nein" und bei fehlender Reaktion ganz kurz abwenden reicht meistens schon, selten muss ich noch einen einzelnen Schritt in die Gegenrichtung machen. Und sofort ist auch schon der Anlass für ein Lob da :zustimm:
    Gerade gibts auch nur noch selten was zu Verbieten, es wirkt wirklich Wunder! Danke!
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Miriam,

    freut mich, dass es mit euch beiden immer besser klappt. Das wird schon :zwinker:.
     
Thema: Bitte um Tipps- Graupapagei reagiert auf einmal agressiv auf mich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei plötzlich aggressiv

    ,
  2. graupapagei reagiert aufpappe seher aggresiv

    ,
  3. info@verfast.it mail

    ,
  4. agressiv,
  5. Papagei nachtragend ,
  6. wie bringe ich eine Braut graupapagei zam,
  7. papagei angstverhalten,
  8. angstverhalten graupapagei,
  9. content,
  10. sind graupapagei nachtragend