Bitte um Unterstützung

Diskutiere Bitte um Unterstützung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe eine Anfrage bekommen - eine Bitte um Bestimmungshilfe. Ein Jungvogel, der im Tierheim abgegeben wurde, ohne weitere...

  1. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    ich habe eine Anfrage bekommen - eine Bitte um Bestimmungshilfe.

    Ein Jungvogel, der im Tierheim abgegeben wurde, ohne weitere Angaben. Er wurde für einen jungen Wachtelkönig gehalten - die Fotos an mich mit der Bitte um Bestätigung bzw. Nachbestimmung geschickt.

    Ich halte das überhaupt nicht für irgendeine Ralle, sondern für einen Hühnervogel (und da eher auch nicht für eine Wildart - heimisch schon gar nicht - sondern für ein 2 bis 4wöchiges Küken einer Hühnerrasse).

    Bevor ich die 5 Fotos aber zur Bestimmung zu den "Hühnern" hier im Forum gebe, möchte ich mir meine Einschätzung erst bestätigen (oder vielleicht widerlegen) lassen.

    Danke Euch!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Standard mit D, 8. Juli 2008
    Standard mit D

    Standard mit D am Ende :)

    Dabei seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    1
    Sieht mir auch wie ein Hühnerküken aus. Klar zu erkennen ist Kammansatz und ich glaube auch befiederte Füße.
     
  4. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Mein' ich auch ............

    Ralle keinesfalls: Wachtelkönig schon überhaupt nicht (neben allem anderen spricht allein schon die Flügelfarbe dagegen), aber auch nicht Teichhuhn o.ä.

    Ich stell' die ganzen Bilder mal bei den Hühnerleuten ein - ihr könnt ja dort nochmal gucken....
     
  5. #4 Kanadagans, 8. Juli 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Ja, sicher ist das ein Hühnchen ^^! Ein hübsches noch dazu.
    Wie groß ist es denn? Könnte ein Brahma- Mädel werden...

    Grüße, Andreas
     
  6. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich weiß nicht, wie groß es ist - kommt mir aber im Verhältnis zur Hand auf den Bildern recht klein vor. Nach der Befiederung zu urteilen, ist es ja nicht mehr so ganz und gar jung, scheint mir keine so ganz große Hühnerrasse zu werden. Ich hatte Australorps für möglich gehalten - aber die scheinen mir fast ein bißchen zu groß ...

    Aber ich kenn' mich damit auch nicht wirklich aus ......... :nene:
     
  7. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Mädel - weil der Kamm noch nicht ausgeprägt ist? Oder woran kannst Du das sehen?
     
  8. #7 Alcedo atthis, 8. Juli 2008
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Welche Rasse auch immer- Haushuhn ist auf jeden Fall richtig!
     
  9. #8 Kanadagans, 8. Juli 2008
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Ich dachte Brahma, weil die Schwanzfedern nicht die übliche Form anzunehmen scheinen, und weil ich da keine großartigen Zacken am Kamm erkenne, was für den Erbsenkamm von Brahma sprechen würde, aufgrund seiner Kleinheit für Henne (Hähne weisen schon als Eintagsküken ausgeprägtere Kammansätze auf, daran werden sie auch bei der Legehennenproduktion ausselektiert), zudem die befiederten Füße, deswegen ^^!

    Grüße, Andreas
     
  10. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Aah! Prima - danke für die wirklich umfassende Erklärung! Das kann ich ja wunderbar so weitergeben!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. schwan

    schwan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich tippe auf federfüßiges Zwerghuhn !
    Ich habe im Moment Küken dieser Rasse und werde versuchen morgen ein Bild reinzustellen! (zum Vergleich )

    Grüße schwan
     
  13. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Auch hier nochmal der Dank, den ich schon im Hühnerforum geposted habe:

    Ich danke euch auf jeden Fall schon mal für die Hilfe!

    Vielleicht schaffe ich es, in drei Wochen nochmal ein Foto von dem Hühnchen zu bekommen .......... das muss ja aufgeklärt werden :zwinker:

    Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich richtig lag mit meiner Haushuhn-Vermutung ........ es wär' mir ja schon peinlich, das nicht erkannt zu haben.
    Aber es sieht ganz anders aus, wenn man solche Fotos von jemand bekommt, der eigentlich nur Wildvogel-Findlinge aufzieht und glaubt, hier einen jungen Wachtelkönig zu haben ..............
    Ich hab' auf den ersten Blick gedacht - nee, das ist doch ein Huhn - aber man geht da doch auf Nummer Sicher.... Hab' alle möglichen heimischen und exotischen Rallen betrachtet .......... und war am Ende immer noch und immer mehr vom Huhn überzeugt.
    Da ist es schön, wenn man zur Sicherheit hier nochmal einen ganzen Haufen Kenner befragen kann! :trost:
     
Thema:

Bitte um Unterstützung

Die Seite wird geladen...

Bitte um Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...