Bitte unterstützen: Eure Hilfe f. Stadttaubenprojekt Frechen

Diskutiere Bitte unterstützen: Eure Hilfe f. Stadttaubenprojekt Frechen im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Wenn möglich: Selber hingehen bzw. diesen Termin bekanntmachen ! Lg, tierlicht Betreff 06.10.2004 Podiumsdiskussion Frechener...

  1. #1 tierlicht, 05.10.2004
    tierlicht

    tierlicht Guest

    Wenn möglich:
    Selber hingehen bzw. diesen Termin bekanntmachen !

    Lg, tierlicht


    Betreff 06.10.2004 Podiumsdiskussion Frechener Stadttauben


    Hallo, Ihr Lieben,

    bei dieser Veranstaltung geht es um die Zukunft der Tauben in Frechen und unser Projekt bzw. Taubenhaus, das von der Stadt Frechen geschlossen und somit als gescheitert erklärt wurde.

    Informationen unter:

    http://www.tvg-pulheim.de/aktionen/stadttauben_frechen.htm

    Wir hoffen auf rege Teilnahme von TierfreundInnen, die unser Anliegen unterstützen wollen.

    Bitte kommt zahlreich und zeigt den Stadtvätern, daß Ihr unser Projekt und die Tauben unterstützt.

    Herzliche Grüße

    Gerd und Trudi

    Tierversuchsgegner Pulheim e.V.
    MENSCHEN FÜR TIERRECHTE
    Bernhardstr. 62
    D-50259 Pulheim-Brauweiler
    Redakteurin TIER-INFO: Trudi Straeten
    Vorsitzender: Gerd Straeten
    sowie Mitglied im Internet(z)werk für Tiere/ IfT Deutschland
    Mail-Adresse: Tierinfo@gmx.de
    HP: www.tvg-pulheim.de
    www.ift-onlinezentrale.de , www.tigerschutz.de
    Spendenkonto: KSK Köln
    Nr.: 015 600 1487 BLZ: 370 502 99


    http://www.fdp-frechen.de/

    06.10.2004
    Podiumsdiskussion Frechener Stadttauben
    Unter dem Motto " Frechener Innenstadt-Einkaufsparadies oder Tauben-Eldorado findet
    am Mittwoch 6.10. im Schützenhaus eine Podiumsdiskussion statt.
    Beginn 19,30 Uhr
    Podiumsdiskussion über Stadttauben
    FDP Frechen lädt zur Podiumsdiskussion ein:
    INNENSTADT FRECHEN –
    EINKAUFSPARADIES ODER TAUBEN - ELDORADO?

    Frechen: Die Frechener FDP lädt gemeinsam mit den Tierversuchsgegnern Pulheim e.V. und dem Aktivkreis Frechen zu einer Podiumsdiskussion ein am Mittwoch, den 6. Oktober 2004 um 19:30 Uhr im Schützenhaus Hotel Halm, Johann – Schmitz – Platz 22 in Frechen.

    Das Thema „Tauben in der Frechener Innenstadt“ ist seit Jahren ein Dauerbrenner, ohne dass eine realistische Lösung bisher gefunden wurde. Wie kann die Frechener Innenstadt wieder attraktiver werden? Wie kann man gleichzeitig den Belangen des Tierschutzes gerecht werden?
    Diese Podiumsdiskussion soll Gelegenheit bieten, aus verschiedenen Blickwinkeln das Taubenproblem zu beleuchten. Es diskutieren daher Vertreter des Aktivkreises Frechen, der Tierversuchsgegner e.V. und der FDP Frechen darüber, ob und wie das Taubenproblem mit Respekt vor den Tauben, aber auch mit Respekt vor den Menschen gelöst werden kann.
     
  2. #2 tierlicht, 07.10.2004
    tierlicht

    tierlicht Guest

    Stadttaubenprojekt Frechen: Bericht

    Ein kurzer Bericht zur Information für Interessierte !
    LG, tierlicht


    ----- Original Message -----
    From: Christina Kremer
    Sent: Thursday, October 07, 2004 5:10 PM

    Podiumsdiskussion in Frechen
    Thema: Pro und Contra Taubenhaus


    Am gestrigen Abend fand in Frechen eine Podiumsdiskussion statt, zu der die FDP eingeladen hatte. Hintergrund war die Schließung des dort seit zwei Jahren bestehenden Taubenhauses. Podiumsteilnehmer waren der Fraktionsvorsitzende der FDP, Herr Brückner, als Beisitzer und sachkundiger Bürger, Herr Münchrath, Gerd Straeten – Vorsitzender des Vereins Tierversuchsgegner Pulheim, Rechtsanwalt Kirsch vom TVG Saar, sowie Elisabeth Hess, Sprecherin der Bundesarbeitsgruppe Stadt-Tauben und Fachfrau in Taubenfragen sowie ein Mitglied des Aktivkreises Frechen als Vertreter der Geschäftsinhaber in der Innenstadt. Bedauerlicherweise waren weder Vertreter der anderen Parteien – auch nicht von den Grünen – noch Vertreter der Stadt bei dieser Diskussion anwesend.

    Erwartungsgemäß war der größte Teil der Zuschauer generell gegen die Tauben und die Wiedereröffnung des Taubenhauses eingestellt. Die Argumentation ging hauptsächlich in die Richtung, dass die Zahl der Tauben seit der Schließung des Taubenhauses sehr stark nachgelassen hätte und deshalb der Schlag geschlossen bleiben müsse. Es war für Frau Hess nicht leicht, den Leuten begreiflich zu machen, dass sich die Taubenpopulation nicht verringert, sondern sich nur auf das gesamte Stadtgebiet verlagert hat. Der ganzen Diskussion war deutlich zu entnehmen, dass es den anwesenden Zuschauern hauptsächlich darum ging, dass in "ihrem" Gebiet sich keine Tauben aufhalten sollten. Die Taubenpopulation in den anderen Stadtteilen war ihnen offensichtlich egal.

    Bei dieser Diskussion wurden alle Vorurteile und Halbwahrheiten hervorgeholt, die bei diesem Thema üblicherweise vorgebracht werden. Frau Hess ist es jedoch gelungen, allen diesen Argumenten souverän zu begegnen, so daß am Schluß zumindest die Politiker zu überzeugen waren, dass "taubenfreie "Städte weiterhin Illusion bleiben müssen und es nur durch Geburtenkontrolle in zugänglichen Taubenhäusern möglich ist, die Population konstant zu halten bzw. zu verringern.

    Bleibt abzuwarten, was die Politiker und die Stadtverwaltung in Zukunft in Sachen Tauben unternehmen. Genügend Hintergrundwissen sollte nach diesem Abend eigentlich vorhanden sein.

    Wer sich mit dem Thema Stadttauben eingehender beschäftigen möchte, der kann sich unter folgenden Links informieren:

    http://www.tvg-pulheim.de/aktionen/stadttauben_frechen.htm
    www.tierrechte.de/tvg_aachen/tauben.html

    http://www.tierrechte.de/v20003000.html


    Christina Kremer, Bergheim
    Mitglied Tierversuchgegner Pulheim e.V. - Menschen für Tierrechte
    und
    Internet(z)werk für Tiere


    Tierversuchsgegner Pulheim e.V.
    MENSCHEN FÜR TIERRECHTE
    Bernhardstr. 62
    D-50259 Pulheim-Brauweiler

    HP: www.tvg-pulheim.de
    www.ift-onlinezentrale.de , www.tigerschutz.de
     
Thema:

Bitte unterstützen: Eure Hilfe f. Stadttaubenprojekt Frechen

Die Seite wird geladen...

Bitte unterstützen: Eure Hilfe f. Stadttaubenprojekt Frechen - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: unbekannter Gartengast..

    Bitte um Hilfe: unbekannter Gartengast..: Liebe Vogelfreunde. Wisst Ihr, was für ein seltener Fink (?) das ist? LG Jan
  2. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo ihr Lieben, wer kann helfen? Aufgenommen in NRW. Vielen Dank und liebe Grüße, Markus. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo ihr Lieben, ich bin mir hier bei dem einen oder anderen Vogel etwas unsicher und würde gerne eure Meinung einholen. Vielen Dank für eure...
  4. Flügelversteifung, bitte um Hilfe!

    Flügelversteifung, bitte um Hilfe!: Hallo alle zusammen. Ich habe seit knapp 2 Wochen einen Gelbbrustara, er ist männlich und 1,5 jahre alt. Die erste Zeit die er hier war habe ich...
  5. Bitte um Greifvogelbestimmung in Niedersachsen

    Bitte um Greifvogelbestimmung in Niedersachsen: Liebe Vogelfreunde, eine Freundin von mir hat mir gerade von ihrem Sonntagsspaziergang ein Photo eines offensichtlichen Greifvogels aus...