Blaßkopf beißt

Diskutiere Blaßkopf beißt im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Forumteilnehmer, ich habe folgendes Problem mit meinem Blaßkopfhahn: immer häufiger kommt es vor, dass mein Mann vom Vogel gebissen...

  1. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumteilnehmer, ich habe folgendes Problem mit meinem Blaßkopfhahn: immer häufiger kommt es vor, dass mein Mann vom Vogel gebissen wird. Sobald die Hand meines Mannes sich in irgendeiner Art bewegt, geht er darauf los und versucht zu beißen. Er landet auf dem Kopf meines Mannes und beißt dann im Wegflug ins Ohr oder in den Hals. Er flog ihm auch schon direkt ins Gesicht und biß in die Stirn. Mich fliegt er nicht an, er scheint sich auch nicht sehr für mich zu interessieren, dafür beißt er mich aber auch nicht. Ich kannn mir das Verhalten nicht erklären und wäre für einen Rat, wie man ihm das Beißen abgewöhnen kann sehr dankbar8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pine, 23. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2007
    Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Samy


    Ein normales Verhalten aus der Sicht des Hahns . ;) Ich habe im früheren Thread gelesen , wie alt er ist . Er ist geschlechtsreif , seine Henne ist ja jünger .

    Dein Mann sollte sich vom Hahn ganz zurückziehen , bzw. ihm aus dem Wege gehen . Die Henne weiß ja noch nicht , was der Hahn möchte . ;) Deshalb sucht sich der Hahn Ersatz . Man kann Clickertraining versuchen zur Beschäftigung .

    Versuche den Hahn mit Beschäftigung - Äste schreddern usw. abzulenken . Die Zeit geht auch vorbei .
     
  4. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort! Ich hatte nicht an normales Verhalten gedacht. Bin gespannt, wie es weitergeht, wenn die Henne geschlechtsreif wird und das Treiben richtig los geht, weil ich relativ wenig Platz für die beiden habe (Vogelzimmer - durch zwei Volieren getrennt, da noch 4 Nymphen im Zimmer sind - Vögel bekommen abwechselnd Freiflug). Ich glaube die Blaßköpfe müßten ein anderes Zuhause mit mehr Platz bekommen. Aber es dürfte schwierig sein, dies zu finden. Auch hänge ich sehr an den beiden....
     
  5. #4 selinamulle, 23. Februar 2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Samy,
    also die Henne wird ja nicht von 2007 sein, oder? Wenns eine 2006er Henne ist weiß sie schon was der Hahn von Ihr will... Plattschweifsittiche sind schon einjährig ohne weiteres in der Lage zu züchten und tuen dies auch wenn man sie lässt... Bei einem Bekannten haben selbst Pennant und Adelaide (die Arten tuns eigentlich erst im 2. Jahr) schon einjährig erfolgreich Junge gezogen...


    Gruß
    Sabine
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Die Henne ist von ca. Juni 2006 .
     
  7. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die Henne gibt manchmal, wenn der Hahn in der Nähe ist so "kleine" Pfeifgeräusche von sich und nimmt eine etwas eingenartige Körperstellung an. Der Hahn ignoriert das aber. Liegt vielleicht daran, dass ich keine Brutmöglichkeit zur Verfügung gestellt habe. Ich habe auch keine Zuchtgenehmigung und leider nicht ausreichend Platz. Ich glaube die Vögel bräuchten bessere Bedingungen, die ich Ihnen nicht bieten kann. Jetzt weiß ich es mit den Blaßköpfen besser.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Samy


    Du brauchst keine Brutmöglichkeiten . Sittiche kommen auch so in Stimmung .Du machst Dir Gedanken um das Wohl Deiner Vögel , das ist viel wert .
    Kannst Du durch Umräumen in der Wohnung Platz schaffen ?
     
  10. samy

    samy Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die Vögel haben ein eigenes Zimmer, mehr ist im Moment nicht möglich. In dem Zimmer haben wir schon jeden Zentimeter ausgenutzt. Hast du selbst auch Blaßköpfe? In einer Freivoliere?
     
Thema:

Blaßkopf beißt