Blattanex

Diskutiere Blattanex im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi ihr! Es geht mal wieder um die kleinen Blutsauger! Vor Kurzem habe ich in einer kleinen Spalte in meiner Voli ein paar Milben entdeckt....

  1. redberry

    redberry Guest

    Hi ihr!

    Es geht mal wieder um die kleinen Blutsauger! Vor Kurzem habe ich in einer kleinen Spalte in meiner Voli ein paar Milben entdeckt. Normalerweise benutze ich in dem Fall immer ein Milbenspray aber ich möchte meine Kleinen nicht unnötig mit irgendwelchem Chemie-Kram attackieren. Deshalb habe ich mich im Forum etwas umgeschaut und bin auf Blattanex-Fliegenstrips gestoßen.

    Da ich nur gutes gelesen haben, hab ich mir eine Packung bei bird-box.de bestellt. Allerdings steht bei den Vorsichtsmaßnahmen:

    "Nicht in Räumen anwenden, in denen sich ständig Ziervögel oder kleinere Haustiere befinden." 8o 8o

    Jetzt bin ich etwas unsicher ob ich den Fleigenstrip verwenden kann oder nicht :? .

    Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit solchen Strips gemacht??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    hey, Blattanex ist Gift - auch als Strips . Eine effektive Behandlung erfolgt nur über die Vögel - aber nicht bei fütternden Mütter bzw den Kleinen .Die sichere Bekämpfung in einer Holzvoli ist schwierig. Und jeder neue Ast von draussen kann sie wieder rein-bringen usw... Wir haben es geschafft , aber mit welchem Arbeitsaufwand . Ein Ganges Brillenvogel war der Übeltäter 0l 0l bzw ich wußte noch nicht was man bei einem Neuankömmling alles zu beachten hat. War eben noch sehr blauäugig :D :D habe aber einen guten TA , der uns geholfen hat . Rasti
     
Thema:

Blattanex