Blattsalat schädlich???

Diskutiere Blattsalat schädlich??? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Stimmt es, dass Blattsalat für Vögel schädlich ist? Hab gelesen, dass der Salat große Mengen Wasser speichert, in dem dann...

  1. matara

    matara Guest

    Hallo!

    Stimmt es, dass Blattsalat für Vögel schädlich ist?

    Hab gelesen, dass der Salat große Mengen Wasser speichert, in dem dann Schadstoffe enthalten sein können.

    Füttert ihr Salat oder nicht???

    Gruß, Matara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zauberfrau, 10. April 2002
    Zauberfrau

    Zauberfrau Guest

    Blattsalat

    Hallo,

    mit Blattsalat sollte man vorsichtig sein, da er in der Tat durch seinen hohen Wassergehalt viele Schadschoffe, z. B. Pestizide speichern kann.

    Besser ist Löwenzahn, Vogelmiere , Basilikum, Petersilie, Kerbel, Sauerampfer und Kresse. Sicherlich gibt es noch mehr Grünfutter, was man füttern kann. Unsere Spezialisten können sicherlich die Liste noch erweitern.

    Liebe Grüsse
    Fam. Lorenz nebst Pearl & Marlowe
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Matara, ich verschiebe das mal ins Ernährungsforum, da isses besser aufgehoben :).
     
  5. #4 roadrunner, 10. April 2002
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Hallihallo!

    ...also meine bekommen schon ab und zu Salat, aber immer nur die feinen gelben Blätter aus der Mitte.
    Erstens scheinen die besser zu schmecken, als die "Ledrigen" von aussen und zweitens is da nicht so viel "Gespritztes" dran - bilde ich mir zumindest ein.

    Ansonsten kann ich mich Zauberfrau nur anschließen - Küchenkräuter, etc. mögen meine Zwei auch gaaanz gern und frischer Rosmarin is übrigens was ganz tolles! Da kann man die Stengel "auslutschen" und die Blätter/Nadeln auf den Boden schmeissen!:D
     
  6. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo roadrunner,

    Die Salate aus den Gewächshäusern haben meist einen recht hohen Nitratgehalt. Ganz zu schweigen von den Pestiziden.

    Salat kann zu Durchfall und Verdauungsstörungen führen wenn er nicht ganz frisch ist bzw. muß er nach dem waschen gut abgetrocknet werden.

    Je grüner (also dunkelgrün) ein Salat ist, um so mehr Vitamine und Mineralstoffe ernhält er. Mehr wie die rötlichen also.

    Am besten ist er natürlich aus dem Garten,aber nicht jeder kann einen Garten sein eigen nennen. Dann lieber mal nicht so oft, aber gute Qualität vom Bauern z.B. füttern.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute

    Zwar baue ich eigenen Salat im Gewächshaus an, bin aber trotzdem sehr vorsichtig mit der Fütterung von Salat.

    Sicher werden bei mir keine Chemikalien im Garten benutzt, aber auf den Nitratgehalt habe ich trotzdem keinen bzw. wenig Einfluss. Ein hoher Nitratgehalt kommt auch durch zu wenig Sonneneinstrahlung zustande. Wenn der Frühling oder Sommer also verregnet ist, dann ist mit einem erhöhten Nitratgehalt im Salat zu rechnen. Das Nitrat an sich wäre wohl garnicht so schlimm, allerdings wird es im Körper zu Nitrit umgewandelt, und dieses Nitrit ist gesundheitsschädlich und krebsverdächtig.

    Auch ich mache natürlich die ledrigen Blätter ausherum ab, die schmecken ja sowieso sehr bitter. Nur sollte man nicht zu weit nach innen pflücken, denn gerade die Blattachsen und die gelben Blätter speichern das meiste Nitrat - also am allerbesten die Blätter ganz aussen weglassen, die allerinnersten Blätter aber auch nicht gerade anbieten. Häufig schneide ich sogar die Blattachsen heraus.

    Meine Sittiche mögen den Salat sehr gerne, aber wie gesagt - alles in Massen, und möglichst aus biologischem Anbau, nicht vom Gemüsefeld neben der Autobahn.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Blattsalat sind nicht gefährlich für unsere Vögel!
    Aber die meisten sind mit Pesizieden verunreinigt und eignen sich daher nicht zum verfüttern!
    Besser wären da Salate aus eigenen Gartenanbau.
    Bei Salat muß man unbedingt darauf achten,nach dem waschen muß er völlig trocken sein damit keine Durchfälle entstehen!
    Auch auf die Menge kommt es an,weniger ist oft mehr!
    Viele Grüße Sandra
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich verfüttere Salat auch an unsere Rosellas. Mal bekommen sie kopfsalat, mal Ruccola oder Eisbergsalat.

    Leider muss ich diesen Salat kaufen, da ich selbst nicht anbauen kann. Bisher stürzen sie sich immer auf den Salat und es scheint zu schmecken. Irgendeinen Schaden konnte ich noch nicht feststellen.

    Ich möchte ihnen auch den Salat nicht vorenthalten, wenn sie ihn doch schon so mögen. Ich wasche ihn jeden morgen ab (frisch aus dem Kühlschrank) und trockne ihn ab so gut es geht, schneide ihn etwas und dann bekommen die kleinen es.
     
Thema: Blattsalat schädlich???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speichert basilikum viel nitrat

Die Seite wird geladen...

Blattsalat schädlich??? - Ähnliche Themen

  1. Kieselgur eingeatmet, was nun?

    Kieselgur eingeatmet, was nun?: Hallo, Ich habe über die letzte Zeit mehrfach Insecto Sec(Kieselgur) eingeatmet, da die Milben im Stall die überhand genommen haben und ich somit...
  2. Seile für Wellensittiche schädlich?

    Seile für Wellensittiche schädlich?: Hallo zusammen, ich habe in meinem Käfig und auch ausserhalb Kletterseile aus Sisal, die meine beiden Wellis lieben und natürlich auch...
  3. Herbstlaub in der Voliere schädlich ?

    Herbstlaub in der Voliere schädlich ?: Liebe Freunde, ich habe 2 agas in einer Aussenvoliere. Nun dachte ich ihnen gutes zu tun und habe als Bodeneinstreu Herbstlaub, getrocknet...
  4. ist Edding schädlich?

    ist Edding schädlich?: Hallo! Meine Henne brütet jetzt auf 7 Eiern. 4 davon habe ich mit Edding markiert, weil Bleistift anscheinend runtergehen soll. Aber in nem...
  5. Grit? Angeblich schädlich!

    Grit? Angeblich schädlich!: Hallo im Forum, immer wiedermal schaue ich im Internet zum Thema Ernährung, so heute zum Thema Kalk. Dabei las ich auch dieses: Papageienschutz...