Blauflügelsittiche

Diskutiere Blauflügelsittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Kann mir jemand die Preis evon Blauflügelsittichen,Weiflügelsittichen und Tuisittichen nennen? Mfg Gerhard

  1. #1 gerhard70, 20. Juni 2004
    gerhard70

    gerhard70 Guest

    Hallo
    Kann mir jemand die Preis evon Blauflügelsittichen,Weiflügelsittichen und Tuisittichen nennen?
    Mfg Gerhard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voegler

    voegler Guest

    und dazu noch bitte...
    - feuerflügelsittiche
    - kanarienflügelsittiche :)
    - aymarasittich!


    da mir gesagt wurde, dass die großen südamis(aratinga etc.) zu laut wären, möchte ich jetzt mehr über die kleineren wissen...

    ps: vielleicht könnte man hieraus auch einen getoppten thread/übersicht machen mit "ungefähren" preisen für südamerikanische sittiche?
     
  4. pyrrhura

    pyrrhura Guest

    ich würde sagen brotogeris arten liegen im preis ca bei
    200 ( tirika ) - 700 ( Tui ) euro das paar
    nur schwanken die preise für diese arten enorm ... wobei einige punkte zu beachten sind zB der wichtigste punkt sind es nachzuchten oder importe !!
    nur wirst du wahrscheinlich schwierigkeiten haben feuerflügelsittiche zu bekommen. oder auch weißflügel und tui - die sind ganz ganz selten in europa ...
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    am seltensten sind die Feuerflügelsittiche. Gefolgt von den Weißflügelsittichen.
    Tuisittiche sind letztes Jahr in Massen nach Holland rein gekommen. Ich war auf einer Börse da gab es über 100 Tiere. Manche Händler hatten in einer normalen Transportkiste 20 und mehr Vögel. Die Tiere saßen teilweise übereinander aus Platzgründen. Alle anderen Arten werden mehr oder weniger regelmäßig nachgezüchtet. Die Preise halten sich in Grenzen aus Gründen der schwachen Nachfrage. Von der Lautstärke geht es einigermaßen. Allerdings sind Brotogeris Vögel, welche permanent meinen etwas sagen zu müssen. Besonders im Schwarm will einer den anderen ausstechen.
    So long
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Rudi hat recht. Besonders Tuisittiche sind in den letzten Jahren häufig nach Holland impotiert worden. Alle anderen Brotogerisarten sind zahlenmäßig auch in Holland am stärksten vertreten. In Deutschland gibt es eine eigene IG (Bundesverein ) der sich ausschließlich mit diesen Arten beschäftigt. Dort werden auch Zuchtbücher geführt. Das treffen ist einmal Jährlich auf der Ausstellung in Achern. Ansonsten kann ich diese Vögel duchaus empfehlen. Ich habe sie Jahrelang gehalten. Es sind sehr interessante, neugierige Vögel die auch sehr leicht zahm werden. Ihre Lautstärke hält sich aufgrund Ihrer Grösse in Grenzen. Allerdings geben sie zu allem Ihren "Senf" ab. Besonders im Schwarm kann es dann öfters laut werden.

    Gruss
     
Thema: Blauflügelsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Blauflügelsittiche

Die Seite wird geladen...

Blauflügelsittiche - Ähnliche Themen

  1. Gemeinschaftshaltung von Blauflügelsittichen

    Gemeinschaftshaltung von Blauflügelsittichen: Seit ca. einem Jahr halte ich zwei Paare Blauflügelsittiche in einer Gemeinschaftsvoliere ohne dass es Streitereien gab. Im Gegenteil alle vier...