Blaugenicksperlingsirokese - Hilfe - Dringend....

Diskutiere Blaugenicksperlingsirokese - Hilfe - Dringend.... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; michael, brauchst nicht rot zu werden weil wir loben - wir sind genau so gnadenlos, wenn es was zu motzen gibt! :k und mit motzen fange ich...

  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    michael, brauchst nicht rot zu werden weil wir loben - wir sind genau so gnadenlos, wenn es was zu motzen gibt! :k

    und mit motzen fange ich gleich an: fotos bitte ins "bilderforum" (gibt es extra für die sperlis)

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=98398&highlight=sperlingspapageien


    (wink mit dem zaunpfahl) damit wirklich alle deine fotos sehen - sie sind wirklich sehr schön :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    OK überredet..... :)
     
  4. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Habe auch gerade alles begutachtet ;)
    Sieht echt toll aus, richtig vogelgerecht :zustimm:
    Und die Vitrine ist wirklich klasse, und das in der kurzen Zeit :bier: :beifall:
    Die Party müßt Ihr dann ohne mich machen :traurig:
    Fahre morgen für 2 Wochen in den Urlaub (hinter Hannover) :dance: , aber nach der 1.Woche kann ich gucken, was Ihr alles so angestellt habt :)
    Schüssi und bis die Tage
     
  5. #84 ginacaecilia, 17. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    warum ohne dich, wir sind alle demnächst etwas weg, wird dann gemacht, wenn´s passt.
    hannover, etwas dahinter ? walsrode ?
    nun, auf jeden fall in meiner nähe, möchtest du einen kaffee ? hatte schon mal nette erfahrungen, lach.

    nun muss ich mal wieder nach meiner meise schauen, hatte gepostet, kommt aber nicht viel, beobachte noch..........
     
  6. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    He, an Paderborn fahre ich fast vorbei :prima:
    Die erste Woche gehts nach "bei Soltau" und die 2. Woche zu Bekannten bei Walsrode, sie haben einen richtigen Naturvogelpark direkt vor der Tür mit "Hausgoldammer", beide Sorten Rotschwänzchen, Feldschwirle und 1.000 andere Vögel. Dafür dass sie mit nach Walsrode geht, muß ich mit in den Safaripark Elefanten- und Löwenbabies ansehen :) , ist aber sicher auch sehenswert. Meine Digi fährt auch mit und wenn´s was wird, hab ich auch mal Foddos..
     
  7. #86 ginacaecilia, 17. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    "fast vorbei" gibts dann ja eigentlich nicht.............
     
  8. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    @ Sabine:

    Erst mal schönen Urlaub und viel Spass beim Vögelchen - gucken. Falls Du den Weg noch finden solltest - Petra´s Kaffee ist Spitze :-)

    Grüsse

    MIchael
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt

    Die Idee ist gut. Man könnte sie bei jedem Anlass wechseln. Jetzt zum Beispiel wäre eine Deutschlandperücke sehr gut.
    :D :D :D



    Gruß
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    kaum bin ich mal zwei tage nicht da, da geht hier die post ab

    toll geworden und endlich platz, herzlichen glückwunsch
     
  11. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    Danke - aber nu geht es erst richtig los....

    Jetzt haben die Päärchen auch mal Ruhe sich voneinander zurückzuziehen und wie nutzen sie den Freiraum?? - Zum Pimpern. Seit gestern morgen habe ich ein wahres "Lustschloss".
    Was machen wir denn da, wenn was draus wird?? - Ich darf doch nicht züchten - und mit Eier wegnehmen oder anstechen gibt es hier viele sehr kontroverse Meinungen und auch Ergebnisse. Hier sind glaube ich die Fachmänner unter Euch gefragt.
    Habe zwar einerseits gelesen, daß ohne Nistkästen da nicht viel bei rumkommt, weiß aber auch von anderen Paaren, die die Eier in einer Ecke auf dem Käfigboden ausgebrütet haben - oder wie in enem parallele Threat die Eier in den Eimer "werfen".
    Und nu???
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    michael, mach dich nicht verrückt!
    meine mira hat auch ohne brutkasten die eier einfach in die einstreu gelegt. ich habe sie ihr geklaut und kurz abgekocht. nach dem abkühlen wieder in die mulde gelegt.
    am ende hat sie ihre eier selber gefressen und hat mit dem legen aufgehört.
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    erstmal wäre damit der beweis erbracht, dass die vögel unter stress litten. jetzt durch mehr platz kann man sich entfalten. super, wenn die vögel dies schon nach wenigen tagen zeigen können, somit waren alle tips richtig, denn wenn eine verhaltensänderung nur durch vermehrten platz stattfindet, kann es nur richtig gewesen sein
    so, eine brut kann man durch futter, licht und temperatur regeln, habe ich schon oft geschrieben, lässt sich aber nicht immer im wohnraum relaisieren.
    eine brut auf dem boden ist so gut wie nie von erfolg gekrönt
    wenn es denn wirklich zur eiablage kommt, eier gegen plastikeier austauschen, eier hartkochen etc und ggfs. dann auf den eiern brüten lassen. das von dir beschriebene pi.... heißt aber im umkehrschluss nicht, dass auch unbedingt eier gelegt werden müssen, solange keine nistgelegenheit gereicht wird (obwohl da können sie schon erfinderisch sein)
    einfach mal abwarten und sehen, was passiert
     
  14. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    - Beruhigend.
    War nur ein wenig verunsicher, da ich in einem "Artikel", "Buch" oder so - ist lange her, mal gelesn habe, daß es vorkommen soll, daß die Vögelchen sich "kaputtlegen", wenn man Ihnen die Eier wegnimmt oder der Brutversuch ohne Erfolg bleibt....
     
  15. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    @ uwe...

    Kannst du mir mal einen link setzen, bin im moment zu faul das ganze forum zu durchsuchen - oder nenn mir einfach den Topic von deinen Posting....
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da ich noch im büro bin, schaue ich heute abend mal nach

    bitte die eier nicht wegnehmen, denn dann legt sie wirklich unter umständen laufend neue, sie sollte die eier schon behalten können (allerdings als sicherheitsfaktor abkochen oder austauschen gegen plastik)
     
  17. mth

    mth Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48703 Stadtlohn
    OK, Prima schönen Dank vorab schon mal...
     
  18. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    bevor ich lange suche, schreibe ich es auch nochmals gerne auf:

    allein das treten der vögel zeigt noch nicht eindeutig, dass es auch zur eiablage kommen muss, wenn keine nistgelegenheit vorhanden ist.

    das thema sollte ja aber sein: wie verhindere ich den bruttrieb bzw. kann ich ihn ein wenig drosseln
    1. durch die tageslichtdauer und intensität, nach möglichkeit den tag langsam verkürzen (ist im wohnzimmer meist nicht möglich)
    2. durch temperaturabsenkung (zu dieser jahreszeit auch fast aussichtslos)
    3. durch steuerung über das futter. das heißt, einfach etwas spatanischer ernähren, nur körner, keine leckerlie, kein oder wenig obst, gemüse, kein keimfutter
    4. durch zusätzliche ablenkung, unruhe, zweige zum zerschreddern, hat man auch noch eine möglichkeit der steuerung

    aber meist läuft es sehr harmlos ab, es werde, wenn überhaupt, 1-3 eier gelegt, die nach wenigen tagen aufgegeben werden und nur in ausnahmefällen gelingt eine solche bodenbrut in der voliere
     
  19. #98 ginacaecilia, 20. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo michael,
    nu schreib ich mal wieder öfter hier, mein meisenbaby ist ja leider nicht mehr da.....
    schön, dass sich deine pieper sich so wohl fühlen, und mit den eiern, falls dann welche kommen sollten, sehe ich das genauso, wechseln...fertig. ...sonst lass ihnen doch den spaß :D , oder bekommt ihr immer gleich babys ?????......grins *brüll* :D :D :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    der letzte satz war typisch petra!!! :beifall: :trost:
     
  22. #100 ginacaecilia, 20. Juni 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    wie ? grins, brüll ?
     
Thema: Blaugenicksperlingsirokese - Hilfe - Dringend....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es eine Mistbohne beim Kaffee

Die Seite wird geladen...

Blaugenicksperlingsirokese - Hilfe - Dringend.... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...