Blaugenickssperlingspapageien

Diskutiere Blaugenickssperlingspapageien im Für Vögel mit Behinderung Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo zusammen Ich suche für meine zwei Sperlis aus privaten Gründen ein neues Zuhause. Der Hahn heißt Feo und ist etwas über drei Jahre alt....

  1. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo zusammen

    Ich suche für meine zwei Sperlis aus privaten Gründen ein neues Zuhause.
    Der Hahn heißt Feo und ist etwas über drei Jahre alt.
    Die Henne heißt Opalia und ist etwas über fünf Jahre alt. Sie hat leider seit drei Jahren einen übermäßigen Schnabelwachstum und muss deswegen alle 6 Wochen zum Schnabel schneiden.
    Erfahrende können es auch zu Hause machen, es wird allerdings eine Fräse in entsprechender Größe gebraucht, die Henne läßt es sich sehr gut gefallen, ist es gewohnt und sehr tapfer dabei.
    Beide sind blau gefiedert.
    Ich bin aus dem Raum Darmstadt/Dieburg PLZ 64823.
    LG Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Keiner da der mir helfen kann....ich bin jetzt seit 2008 eine liebe Sperlihalterin und gebe sie nicht aus einer Laune heraus weg ( Private Gründe die ich nicht benennen möchte )....wenn jmd was weiß bitte melden....Danke euch.
     
  4. #3 Birdslover, 5. April 2015
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Dani,

    Ich schrecke zurück weil wir schon mal im Kontakt standen und ich Blaugenicksperlingspapageien von dir übernehmen wollte und Du mich dann hast auflaufen lassen. Angeblich wolltest Du die Tiere dann doch nicht abgeben. Ich war schon in Deiner Nähe und hatte meinen Tag schon auf Dich eingestellt für ein Treffen zwecks Übergabe. Fand ich damals schon seltsam.
     
  5. #4 Garuda, 7. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2015
    Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Birdslover,
    ich entschuldige mich natürlich dafür wenn das damals irgendwie seltsam war.
    Eigentlich bin ich keine Falsche. Ich kann mich auch nicht mehr genau daran erinnern wie es gelaufen ist, das muss 2013 gewesen sein, da musste ich meine Bande verkleinern weil ich mich nach 10 Jahren Beziehung getrennt hatte und in eine 1-Zimmer Whg gezogen bin und die begehbare Voliere keinen Platz mehr hatte. Hatte ich damals auch im Vermittlungsforum gefragt weil ich den Beitrag in meinem Profil nicht mehr finde. ( Ich hatte auch mal Probleme damit das die Geierchen sich nicht alle verstanden hatten, vllt. war es auch zu dem Zeitpunkt. )
    Ich kann mir nur vorstellen das ich es dann doch nicht übers Herz gebracht habe und dachte das ich das schon irgendwie hinkriege, trotz Platz-und Zeitmangels und deswegen diesen kurzzeitigen Rückzieher gemacht habe.
    Also nochmals : Tut mir wirklich leid...ich stosse sonst eigentlich keinen so gegen den Kopf.
    Auch jetzt suche ich ja jmd für meine zwei Kleinen und möchte sie nur in sehr gute Hände geben. Die Woche wird sogar noch eine neue Voliere für die zwei geliefert weil ich möchte das es ihnen gut geht, ich habe es auch nicht eilig sie unbedingt loszuwerden sonst könnte ich sie auch in irgendwelche Anzeigen zum verschenken rein setzen und wäre sie los aber darum geht es mir ja nicht.
    Ich verstehe deinen Unmut sehr gut, mir würde es genauso gehen, gerade wenn es um Tiere geht egal was für welche...es sind alle Lebewesen und man kann froh sein wenn es so gute Halter gibt und es tut mir sehr leid wenn du durch die Erfahrung mit mir jetzt negativ dazu eingestellt sein könntest von Fremden Tiere zu übernehmen.

    Liebe Grüße Dani
     
  6. #5 Birdslover, 7. April 2015
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo Dani,

    nichts für ungut. Aber bei mir hätten sie es eben richtig gut gehabt. Schon damals habe ich Dir aber gesagt, dass, wenn Du so wenig Vertrauen hast, Dir den Platz vor Ort anschauen solltest.

    Gruß Christina
     
  7. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ich bin auch ehrlich und gestehe immer noch ein Vertrauensproplem zu haben. Man bekommt ja überall mit wie viel Schlimmes mit Tieren angestellt wird. Dir nochmal Danke für dein damaliges Angebot.
    LG Dani
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blaugenickssperlingspapageien