blaukappenloris

Diskutiere blaukappenloris im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; kann mir jemand was zur haltung und preis von blaukappenloris sagen? mfg

  1. odor

    odor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    kann mir jemand was zur haltung und preis von blaukappenloris sagen?
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo odor !

    Ich gehe mal davon aus, daß Du "Vini australis" oder Blaukäppchen(Lori) meinst. Sie sind teuer, schwer zu bekommen und unter Lorizüchter sehr begehrt. Loribrei als Grundfutter, viel Obst, Insektenfutter !!!, Eifutter und Grünzeug. Sie sind sehr gute Flieger und brauchen dringend viel Platz. In Dänemark und Tchechien stehen die Chancen besser diese Vögel zu erwerben, als in Deutschland.
     
  4. odor

    odor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja genau ich meine blaukäpchenloris! das problem ist ich weiss dann nicht wie das mit der einfuhr ist aus dänemark? kannst du mir denn ungefähr einen preis sagen?
     
  5. condor

    condor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo odor,

    ich kann ja mal im loro parque nachfragen (nach haltung usw), da kenne ich einen.
     
  6. #5 Lori freund, 9. Februar 2009
    Lori freund

    Lori freund Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    mit der einguhr ist es weniger problematisch da was wichtig ist ist das sie geschlossen beringt sind und das du einen herkumftnachweis hast um sie in deutschland legal zuhalten bzw zu melden!

    jonas
     
  7. phigys

    phigys Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Blaukäppchenloris oder Blaukappenloris sind Anhang A Vögel und brauchen somit nicht nur einen Herkunftsnachweis sonder auch eine Cites-Bescheinigung.
    Der Preis pro Paar liegt bei 1000€. Es sind auch absolut keine Anfängervögel, nur so zur Info
    Es gibt in Deutschland auch etliche Halter und Züchter dieser Art und man muss deswegen nicht unbedingt nach Dänemark oder in die Tschechei fahren, da sie dort noch teurer sind als in Deutschland.

    Gruß

    Tobias
     
  8. odor

    odor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ich fange gerad wieder neu an mit der zuchz muste ein paar jahre aus beruflichen gründen mein hobby aufgeben! hatte damals auch schon mehrere loriartenngehalten und gezüchtet!! damals wurden die blaukäpchen noch öftes angeboten deswegen wundert mich jetzt das man da so wenig von hört jetzt!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. phigys

    phigys Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das liegt an dem, dass die Loris momentan absolute Modevögel sind und jeder (auch der absolut keine Ahnung hat) sich welche zulegen will.
    Dadurch sind sehr viele Züchter misstrauisch geworden, was nur verständlich ist, und geben ihre Jungvögel nur in erfahrene Hände ab bzw. es wird sowieso mehr getauscht als verkauft.

    Gruß

    Tobias
     
  11. odor

    odor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja das kliengt logisch! wo bei das ja wie schon gesagt wurde keine anfänger vögel sind!! naja ich werde mich mal weiter umhören und evtl find ich ein pärchen!
    mfg
     
Thema: blaukappenloris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaikappenlori preis