Blaukopfsittich

Diskutiere Blaukopfsittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallöchen wer kann mir etwas über die blaukopfsittiche sagen? wesen, besonderheiten, zähmung usw., neigen sie zu agressivität? beissen sie?...

  1. Eveline

    Eveline Guest

    hallöchen

    wer kann mir etwas über die blaukopfsittiche sagen? wesen,
    besonderheiten, zähmung usw., neigen sie zu agressivität? beissen sie? oder sind sie eher zugänglich und lieb.
    was ichbis jetzt herausgefunden ist, ist leider wenig. scheinen aber eher freundliche und leicht zähmbare vögel zu sein.

    danke für eure beiträge.

    eveline
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nic74

    nic74 Guest

    Hallöchen,

    Blaukopfsittiche oder auch Spitzschwanzsittiche genannt gehören zur Gattung der Aratinga (Keilschwanzsittiche). Vor dem Kauf sollte man sich über ein paar Eigenschaft dieser Gattung und dieser Art im speziellen im Klaren sein. Sie sind sehr laut und könnten ein Problem mit den Nachbarn hervorrufen. Allgemein sind Südamerikaner doch etwas lauter als Australier oder Asiaten.

    Außerhalb der Brutzeit vertragen sie sich i.d.R. mit anderen Sittichen, in der Brutzeit ist es - wie bei allen Arten dieser Gattung - eher schwierig.

    Man sollte dem Bewegungsdrang - wie übrigens bei allen Papageien und Sittichen - in jedem Fall gerecht werden, so daß m.E. eine Käfighaltung nicht in Frage kommt. Außerdem haben sie ein überdurchschnittliches Nagebedürfnis, was der Wohnzimmereinrichtung nicht immer gut tut. ;)

    Ansonsten sind sie pflegeleicht und sehr lernfähig und können schnell zahm werden.

    Gruß Nic
     
  4. Eveline

    Eveline Guest

    so so

    hallo nic
    danke für die ausführungen.
    eine unserer tierfreunde hatte mich bezüglich der blaukopfsittiche angefragt, da ich einen kleinen tsv leite. da haben wir ab und zu so anfragen und es ist nett, dass du auskunft gegeben hast, ich kenne mich nämlich mit diesen stittichen gar nicht aus.
    in der literatur wurde das nicht ganz so dargestellt, zur sicherheit eben die anfrage im forum.
    werde es an den mann weiterleiten.
    hast du selber blaukopfsittiche? oder jemand den du kennst?
    ich habe sie erst einmal gesehen, fand sie eigentlich ganz ruhig, aber manchmal trügt der schein. die waren in einer grossen wohnungsvoliere und supersüss und plapperten und machten geräusche nach, aber sonst ruhig, kein schreien nichts.
    aber wohl auch hier so, die einen so, die anderen so?

    liebe grüsse
    eveline:0-
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Blaukopfsittiche sind wie alle Aratinga-Arten sehr laut.
    Sie lassen ihre Stimme oft und viel hören. Man sollte
    sich dies gut überlegen, weil man sehr leicht Probleme mit
    dem Nachbarn bekommt. Ich habe früher welche gehabt.
    Habe sie aber dann wieder abgegeben weil sie einfach
    zu laut waren. Ansonsten sind es sicherlich interessante
    Vögel.

    Gruss

    Hans
     
  6. Eveline

    Eveline Guest

    Blaukopfsittiche

    hallöchen
    so, jetzt habe ich wieder mal zeit für dieses thema. was heisst, die blaukopfsittiche sind laut? mit welchen zu vergleichen? habe nymphensittiche > leise > agaporniden > gelten als sehr laut, sind aber nicht tragisch - zumindest nicht im haus, bei aussenvoliere währe dies wohl anders.
    wer hat erfahrungen und kann dazu noch etwas beitragen?
    wir stellen von unserem verein aus eine liste zusammen, welche vögel für wen geeignet bzw. eher ungeeignet sind und suchen viele daten zusammen. bei den blaukopfsittichen war bisher sehr geschätzt, dass sie sehr lieb sind, sehr einfach zu zähmen, sehr zutraulich werden.
    danke für beiträge.
    grüsschen aus der schweiz
    eveline
     
  7. Eveline

    Eveline Guest

    vergessen

    habe noch etwas vergessen, mit welchen vögeln kann man die blaukopfsittiche zusammen halten?

    nypmhen?
    wellensittichen?
    sperlingspapageien?
    agaporniden?
    mittelgrossen papageienarten?

    gruss
    eveline
     
  8. nic74

    nic74 Guest

    Lautstärke bei Aratingas

    Hallo,

    also sämtliche Aratinga-Arten sind bei nicht belastbaren Nachbarn eher nicht zu empfehlen. Also dagegen ist bzw. kann ein Schwarm Nymphen erholsam sein...........

    Zur Vergesellschaftung kann ich leider gar nichts sagen, da ich zwar einige Südamerikaner in unserer großen Gemeinschaftsvoliere mit diversen Australiern und Asiaten halte, aber leider keine von der gattung der Aratinga. Grds. ist aber bei einem großzügigen Platzangebot in einer Aussenvoliere sicherlich eine Vergesellschaftung mit Nymphen o.ä. unproblematisch.

    Gruß Nic
     
  9. #8 Christian, 14. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen,

    ich kenne diese Art nur aus der Literatur ... laut Sittich-Info z.B. ist die Vergesellschaftung von Blaukopfsittichen eher nicht zu empfehlen ... lediglich mit anderen Keilschwanzsittichen soll's bei hinreichend großer Voliere eventuell möglich sein:

    http://www.sittich-info.de/?/sittiche/blaukopfsittich.html

    Der Link bietet ansonsten die üblichen Grundinformationen. Sie werden dort u.a. auch als recht laut eingestuft.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen..wir haben bei uns im laden ab und zu einen in pflege..werde bei gelegenheit mal geräusche aufnehmen ..nur als info..der raum wo er steht ist durch eine tür und 2 wände und ca 10 meter fußweg von meinemarbeitsplatz entfernt..und wenn er anfängt zu kreischen höhre ich das sehr deutlich...*nerv*

    es ist eine folge von erst recht * leisen * Rähh rähhh rähhh lauten die dann in ein hektisches keifendes IHHHHHRÄHHHHHH RÄHHH RÄHHH IHHHHRÄHHHHH übergehen... wenn man direkt danewben steht klingeln einem die ohren...

    ich empfinde es schlimmer als meine amazonen ...die kannste dir gerne im ama forum unter : ich will amazonen abererst mache ich den hörtest...anhöhren....der blaukopf ist keifender
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    ich hatte früher einmal ein Paar Blaukopfsittiche. Von der Lautstärke ähneln sie allen anderen Keilschwanzsittichen. Allerdings gibt es auch hier wie bei allen anderen Arten, Vögel die permanent schreien und Vögel die nur morgens und abends etwas zu sagen haben. Auch die Vergesellschaftung mit anderen Vögeln kann man nicht allgemein beantworten. Sicherlich kann man sie in entsprechend großen Volieren mit anderen Vögeln zusammen halten. Wenn man keine Wert auf eine Zucht legt allemal.
     
Thema: Blaukopfsittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaukopfsittich

    ,
  2. blaukopfspitzschwanzsitich

    ,
  3. blaukopfsittich kaufen

    ,
  4. www.blaukopfsittich.at,
  5. blaukopfsittich anmelden?,
  6. spitzschwanzsittich wesen,
  7. laukopfsittich,
  8. blaukopf spitzschwanzsittich,
  9. blaukopfsittich erfahrungsberichte,
  10. blaukopfsittich sind laut,
  11. spitzschwanzsittich haustier
Die Seite wird geladen...

Blaukopfsittich - Ähnliche Themen

  1. Suche Blaukopfsittich

    Suche Blaukopfsittich: Hallo habe aus schlechter Einzelhaltung einen 26 Jahre Alten sehr sehr lieben und ruhigen Blaukopfsittich übernommen. Er lebt nun in meinem...
  2. Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070)

    Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070): Guten Morgen Zusammen, im Tierheim Aachen sucht Pepe ein ganz armer Blaukopfsittich ganz dringend ein neues zu Hause. Er wurde im Stadtwald in...
  3. Wann färbt sich der Unterschnabel- Blaukopfsittich

    Wann färbt sich der Unterschnabel- Blaukopfsittich: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen, vl gibt es auch einige Blaukopfsittich Züchter unter euch. Und zwar, mit wie viel...
  4. Gemeinschaftshaltung Blaukopfsittiche mit anderen Sittichen/Papageien

    Gemeinschaftshaltung Blaukopfsittiche mit anderen Sittichen/Papageien: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Gemeinschaftshaltung von Blaukopfsittichen und anderen Arten z.B. "friedlichen" Agapornidenarten insbesondere...
  5. Blaukopfsittich

    Blaukopfsittich: Hallo, liege ich richtig mit meiner Bestimmung, dass es sich hierbei um einen Blaustirnsittich handelt? Der/die Arme ist leider bei uns im...