Blaustirn eingezogen!!!

Diskutiere Blaustirn eingezogen!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; so heute ist die kleine BS eingezogen, sie ist noch recht scheu da sie eine naturbrut ist und nicht soviel kontakt zum menschen hatte! hab mir...

  1. #1 Sashinho82, 29. Juli 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    so heute ist die kleine BS eingezogen, sie ist noch recht scheu da sie eine naturbrut ist und nicht soviel kontakt zum menschen hatte!
    hab mir die scheuste ausgesucht :freude:
    ich mach demnächst mal foto's und stell sie rein, aber erst wenn sie nicht mehr so scheu ist!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VEBsurfer, 29. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    wie schön! die ersten tage sind sehr aufregend. wie heißt denn die kleine?

    ihr solltet bei allem, was ihr macht, viel mit der ama sprechen. ihr aber in den ersten zwei, drei tagen auch mal ein paar stunden ruhe gönnen für den fall, dass sie in eurer anwesenheit nicht frißt oder trinkt.

    bei den temperaturen und dem stress wird sie heute sicher wie "halb acht" auf der stange sitzen. laßt sie mal 24h ganz in ruhe (also nicht versuchen, mit der hand in die voli zu gehen, meine ich).

    ab morgen solltet ihr sie dann mit einem leckeli zum gitter locken. sie sollte lernen, dass es das nur aus eurer hand gibt. und dann übermorgen das ganze mit der hand im käfig versuchen. einige amas sind sehr schnell, andere sehr langsam. das tempo gibt die ama vor. jede dieser übungen so oft wie möglich - aber nie länger als 3 minuten!

    und bei allem, was die ama macht - LOBEN!!!!

    (die ama in den ersten tagen auch nur mit wasser ansprühen, wenn sie es gewohnt ist und mag - jeden extra stress vermeiden...)
     
  4. #3 Sashinho82, 29. Juli 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    gehen grad nur ab und zu für ein paar minuten rein und sprechen mit ihr, sie antwortet auch schon mit so kleinen lauten :)
    gegessen hat sie noch nichts, außer das was ich ihr grad an einem ast reingehalten habe!
    denke das kommt dann morgen, sie schaut auch schon ganz neugierig wenn wir mit ihr sprechen, aber das machen wir immer nur aus einem meter abstand und von unten, damit sie sich sicher fühlt!
    denke in einer woche wird sie das erste mal fliegen dürfen!
    sie ist wunderschön, aber ihr fehlen am kopf noch ein paar federn, die wachsen erst noch!
    und zu guter letzt den namen, wir haben sie yellow getauft weil wir ja nicht wissen ob mann oder frau und finden den namen auch schön!
    aber so oft wie ich heute yellow gesagt habe habe ich es sicher im meinem ganzen leben noch nicht gemacht! :prima:
     
  5. #4 Amazonenlady, 29. Juli 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Herzlichen Glückwunsch

    Hallo Sascha,

    herzlichen Glückwunsch zu Yellow.:freude:

    Ich wünsche euch viel Freude mit eurer Blaustirnamazone!!!


    Liebe Grüße
    Birgit
     
  6. #5 VEBsurfer, 29. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    also ich würde schon mehr zeit mit ihr verbringen als nur ein paar minuten und dann schon versuchen, ihr das leckerli durchs gitter zu geben. wenn sie es jetzt schon von dem ast nimmt, hat sie ja nicht so viel angst.

    vielleicht setzt ihr euch in die nähe des käfigs und lest der ama was vor? oder unterhaltet euch miteinander. dann kann sie sich an eure stimmen gewöhnen. sie ist es ja nicht gewöhnt, allein zu sein. und wenn sie schon mit euch kommunizieren will, ist das doch prima.

    ich würde sie nach drei, vier tagen schon mal rauslassen. futter gibts nur in der voli, dann geht sie auch wieder rein:-) liegt auch daran, wie sie auf euch reagiert. meine beiden habe ich nach jeweils drei tagen rausgelassen und ohne mühe wieder reinbekommen.

    yellow ist ein sehr schöner name!!! wenn der kumpel dann mehr blau am kopf hat, nennt ihr ihn blue:-))
     
  7. #6 Sashinho82, 5. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    so eine woche ist jetzt rum und yellow wird von tag zu tag zahmer, aber man muß jeden morgen wieder einen schritt zurück gehen, weil sie jeden tag ein weilchen brauch bis sie wieder auftaut!
    das ist zwar schade, aber nicht so schlimm!
    sie darf auch schon ab und zu raus (also eher wen ich sie fütter und sie entwischt, laß sie dann ein weilchen draußen und das zimmer erkundigen)
    das einfangen ist zwar immer eine scheis angelegenheit für mich und sie, aber lieber so als wenn sie im käfig bleibt!
     

    Anhänge:

  8. #7 Nadinemai, 5. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Die ist ja total süß!!!!
    Auch von mir ein ♥-lichen Glückwunsch zum "Zuwachs"!!!:D
    Sag mal, wie groß ist denn Dein "Käfig"???
    Liebe Grüße von Nadine
     
  9. #8 Sashinho82, 5. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    @ nadinemai

    160x85x65cm HxBxT warum?
     
  10. #9 Nadinemai, 5. August 2006
    Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Na, ich wollte mal fragen, weil man das auf den Fotos nicht so gut erkennt!!!!:D
    Schlimm?????
    Achso, wollte noch sagen, dass ich es toll finde, wie schön sich Yellow (schöner Name übrigens) bei Euch macht!!!
    Wolltest Du Yellow noch einen Partner zur Seite stellen?? Sorry, wenn Du es schon gesagt hast, aber ich lese immer soooo viel, und da kann man schon mal was durcheinander werfen!!! Ist also nicht böse gemeint!!!!
    (Meine Käfig-Frage auch nicht)
    Liebe Grüße von mir!!
     
  11. #10 Sashinho82, 5. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    kein problem!
    ich mach demnächst mal foto's vom ganzen käfig rein, dann könnt ihr mir eventuell auch tipps zur gestalltung geben! :-)
    ja werde sobald sie zahm ist einen partnervogel suchen, muß davor aber erst den dna test machen (aber erst wenn sie die federn freiwillig rausrückt) :-)
    laß mir dabei aber zeit, weil ich nichts überstürzen will!
    denke das ich ne hz als partnervogel nehmen werde oder eher gesagt yellow darf sich ihren partner/in selber aussuchen!
     
  12. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Vielen Dank für Deine Antwort!!
    Freue mich schon auf die Fotos!!!
    Ich würde es auch so machen, das sich Yellow einen Partner selber aussuchen darf!! Sehr schön!:zustimm:
    Muss es denn eine HZ sein??:?
    Naja, Yellow wird es wohl egal sein bei der Partnerwahl!!:D
    Alles Gute wünsche ich !!!!!
     
  13. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallö,
    auf dem foto ist nicht klar zu erkennen, ob yellow links und rechts im gesicht die federn fehlen.
    sagst du mir, ob er dort federn hat?
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi sashi,

    die voli ist zwar hübsch, aber für dauerhaften aufenthalt bereits für einen vogel zu klein. die mindestmaße sind 2x1x1 meter pro vogel. sollte eine zweite dazu kommen, müssen beide unbedingt ganztags freiflug haben. das würde ich jetzt bei deiner auch schon einführen. papageien müssen fliegen, um gesund zu bleiben! deshalb solltest du auch für sichere landeplätze sorgen (etwa einen kletterbaum, einen freisitz auf der tür).

    meine meinung zur hz kennst du ja schon. du siehst doch wie schnell deine ama schon auf deine hand geht. weshalb dann eine hz? was ist, wenn sie geschlechtsreif wird und dich jahrelang ständig attackiert?

    dass sich yellow einen partner selber aussuchen kann, ist optimal!!! :zustimm: sie ist auch eine richtig süße amazone!!! ich würde es für einen dna-test nicht auf eine ausgefallene feder ankommen lassen. die kann verschmutzt sein. außerdem kann es noch lange dauern, bis eine ausfällt. wenn du sicher sein willst, nicht gebissen zu werden, würde ich die ama so mit einem leckerli locken, dass sie von innen am gitter in der voli herumturnt und ihr von außen schnell aus dem baugefieder federn auszupft (nicht den kiel anfassen und gleich in frischhaltefolie). je schneller der test da ist, desto schneller kann sich yellow über einen partner freuen.
     
  15. #14 Sashinho82, 5. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    @ veb
    sie wird bald freiflug kriegen, aber das wird erst passieren wenn sie zahm ist, weil es jedesmal schlimm für sie ist wenn ich sie fangen muß und von alleine geht sie noch nicht in ihren käfig! (das muß doch jedem klar sein das man das tier dann nicht stressen sollte)
    und ihr käfig ist tagsüber auch oft offen, aber sie will noch nicht wirklich raus!
    ich werde ihr auch erst ne feder rausreißen wenn sie vertrauen hat, das war auch mit rausrücken gemeint!



    @ nadinemai
    nein muß keine handaufzucht sein, aber denke das wär auch nicht so schlimm wenn sie gleich zu yellow kommen würde, weil sie sich dann erst garnicht auf einen von uns fixieren würde sondern gleich kontakt zu einer ama hätte.
    aber das hat auch noch zeit!


    @ a.dau
    sie fehlen auf beiden seiten, denke das lioegt daran das sie erst 4 monate alt ist (sie ist von april diesen jahres)
     
  16. #15 Amazonenlady, 6. August 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    fehlende Federn

    Hallo Sascha,

    die fehlenden Federn sind auch bei einer so jungen Amazone nicht normal.
    Das Gefieder ist bei Blaustirnamazonen mit ungefähr 8 bis 9 Wochen vollständig.
    Sieht man schon neue Federkiele unter der Haut an den nackten Stellen? Haben die Geschwister von Yellow auch solche Gefiederschäden?

    Ich würde Yellow auf jeden Fall von einem Tierarzt der sich mit Papagei auskennt untersuchen lassen. Es gibt viele Möglichkeiten warum die Federn fehlen.


    Liebe Grüße
    Birgit
     
  17. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi sashi,
    man fängt eine nicht zahme ama auch nicht ein, das ist mir auch klar! aber warum mußt du sie denn einfangen. wenn du nur im käfig fütterst, geht jede ama auch von alleine wieder rein.

    das war bei meinen überhaupt nie ein problem! es dauert manchmal eben ein paar stunden, aber diese zeit sollte man ihnen lassen.

    eine hz ist durch die aufzucht auf den menschen geprägt! nicht erst durch den späteren halter! ob sie dann "wild" lebt oder nicht ändert nichts daran, dass sie keine angst vor der menschlichen hand kennt und später aggressiv werden kann.

    dasss die federn fehlen, hat nichts mit dem alter zu tun. ich würde deine ama von einem arzt checken lassen. nachher hat sie einen hautpilz oder ähnliches. stell doch auch einmal einen thread mit fotos in das "vogelkrankheiten"-forum. sicher ist sicher!
     
  18. #17 Sashinho82, 6. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    @ veb
    das mit dem von selber reingehen war nicht so und deßhalb mußte ich sie fangen, sie ist dann die ganze zeit draußen geblieben auch wenn es dunkel wurde!
    aber heute ist sie schon 2 mal in ihren käfig zurück gegangen, wenn wir da sind ist der käfig ja sowieso immer auf, blos sie wollte nie raus, was sie seid heute macht und sie ging heute auch wieder von alleine rein!
    wegen den fehlenden federn warte ich noch 1 woche und sie kriegt ab morgen noch zusätzlich vitamine und wenn sich dann nichts ändert geh ich zum TA, weil wie gesagt ich will sie nicht mehr stressen wie nötig!
     
  19. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    das hört sich doch schon prima an! ich hätte sonst noch vorgeschlagen einen ast von außen neben die eingangstür zu klemmen. viele amas trauen sich nicht uns den rücken zuzudrehen und von außen am gitter zu klettern (in der ersten zeit).

    dass sie jetzt rein- und rausgeht ist prima!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sashinho82, 9. August 2006
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    so jetzt sind 9 tage vorbei und yellow macht jeden tag fortschritte, sie kommt jetzt schon auf die hand wenn man sie hinhält und ich setzt sie dann einfach vor den käfig auf ein seil das außen am käfig befestigt ist wenn ich sie reintun will!
    also ich sag euch ehrlich, hab mir das alles viel schwerer vorgestellt, aber denke das es immer drauf ankommt wie man mit dem tier umgeht und wieviel zeit man sich nimmt!
    werde ende dieser woche eventuell auch die ergebnisse vom DNA und Virentest kriegen!
    dann weis ich was ich daheim hab und kann mich langsam auf die suche nach nem geeigneten partner machen an dem sie dann ihre schlechte laune auslassen kann wenn sie mal so werden sollte wie manche ama's hier im forum (was ich nicht denke)
     
  22. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    Halli hallo,

    Schön, dass Yellow solche Fortschritte macht und viel Erfolg bei der Partnersuche! Und wenn Yellow ihren Traummann/ - frau gefunden hat:

    Das mit der "schlechten Laune" bei den Amas ist eigentlich normal,a) hat jeder mal einen schlechten Tag :zwinker: und b) die Beziehungen unter Ama - Paaren können sehr schön unter dem Kapitel fallen " Sie küßten und sie schlugen sich".

    Unser Yako war, als er alleine war, ein echter Schmuser, total lieb und auf meinen Freund fixiert. Seit wir Lilli haben, hat sich das total geändert - obwohl die beiden das sind, was als Liebe auf den ersten Blick verbucht werden kann, wird bei den Beiden genauso gekuschelt und gemeinsam Unsinn gemacht, wie sich auch gestritten und gekabbelt wird ( und die ersten Male denkt man wirklich, gleich passiert ein Unglück)
    Obwohl es für uns natürlich Schade ist, dass Yako jetzt so "selbstsändig" ist, sind wir der Meinung das ihm Lilli guttut, und darum geht es ja schließlich
     
Thema:

Blaustirn eingezogen!!!

Die Seite wird geladen...

Blaustirn eingezogen!!! - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Blaustirn Amazone

    Blaustirn Amazone: Meine Blaustirn Amazone hat sich wohl beim landen einen Fuß verletzt sie hat Schmerzen, zieht ihn immer ein, kann sich nicht richtig halten. Kann...
  4. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  5. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...