Blaustirnamazone 1 Jahr alt

Diskutiere Blaustirnamazone 1 Jahr alt im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Nora, Sorry, habe ich nicht gewusst, habe bislang sehr oft gelesen, dass auch das Stutzen verboten ist. Kein Problem....es wäre nur...

  1. Bea

    Bea Guest

    Hallo Nora,

    Kein Problem....es wäre nur schön, wenns schon so weit wäre...bei den Hunden hat es auch sehr lange gebraucht bis das Gesetz durch war.

    Daher ist es immer wieder wichtig, die Leute darüber aufzuklären, was man dem Vogel damit antut.

    Es gibt noch ne Menge Dinge, die im Vogelbereich völlig unsinnig, ja sogar gefährlich sind.

    Wie z.B. meist bei einzeln gehaltenen Vögeln als Gesellschaft Plastikvögel, Glöckchen oder Spiegelchen:k

    Das der Vogel meist das Spielzeug als Partner ansieht und er dann versucht den Plastikvogel, das Spiegelchen oder das Glöckchen zu füttern.
    Dabei würgt der Vogel Körner hoch, diese werden dann aber vom Spielzeug nicht (wie ein echter Partnervogel es tun würde) angenommen, die Körner rutschen wieder in den Kropf. Der Vogel versteht das *Nichtannehmen* des Futters aber nicht und versucht es immer wieder.....das Endergebnis kann dann eine böse Kropfentzündung sein, die meist tödlich endet.

    Daher ist es uns hier in den Foren sehr daran gelegen, dass Aufklärung betrieben wird.....

    Viele Ratschläge, die Neu Vogelhalter von *alten Hasen* bekommen sind schlechtweg überholt....manchmal sogar gefährlich.

    Dabei wäre es ganz einfach....man versetze sich als Mensch mal in den Vogel !

    ....möchte der Mensch mit einer Plastikfigur sein Leben verbringen?

    .... möchte der Mensch in einer runden Wohnung wohnen?

    .... möchte der Mensch in einem Geschirr *gassi* geführt werden?

    .... möchte der Mensch immer nur Wasser und Körner zu Essen bekommen?

    Da Mensch das alles mit *NEIN* beantorten würde....warum also soll ein Vogel damit leben.....also weg mit dem Kram!

    Meine Meinung...manche meinen ich wäre da wohl zu radikal....mit der Meinung der Anderen muß ich dann Leben....aber meine Vögel müssen mit all dem nicht leben.....sie haben Abwechslung beim Futter, Volieren über die Mindestanforderungen hinaus, mindestens einen Partnervogel zur Gesellschaft.

    Das Einzige was ich ihnen nicht bieten kann, ist die natürliche Umgebung....

    Dafür spiel ich Lotto ;) und wenns dann mal klappt mit den 6 Richtigen, bekommen sie auch ihre riesigen Freiflugvolieren!

    Bis dahin muß ich dann mit angeknabberten Möbeln, Tapete voller Klekse, dreckigem Fußboden und Vogelstaub auf dem Möbeln leben :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Ich melde mich weil möchte ich eine klare NEIN sagen über das federsstutzen.
    Bitte quell deine Polly nicht.
    Hier in forum ist schon viel darüber berichten wie das arme tierchen leiden müssen wenn die federn abgeschnitten sind, die gefahr sind viel zu viel und zu hoch dass das tierchen seelisch und korperlisch tragen muss.

    Über kupieren brauchen wir absolut nicht zu reden, wer so was macht gehört hinter gittern (zu zeit ist eine heftige disckussion ins araforum, weil so ein tier würde mir angeboten)

    Über stützen kann ich berichten z.B. über meine aramilitaris:
    Sie war leider vom züchterin gestüzt, das sie nicht fliegen könnte wo si gerne wollte, hatte sie nur geschrien und gerüfen getragen zu werden, oder in schlimmes fall hatte sie gesprüngen mit der gefahr sich sehr büse zu verletzen, habe ich immer beobachtet wie sie mit die flüge geschlagen hatte weil sie starten wollten. Seit das sie wieder fliegen kann, sehe ich, wie sie viel glücklisch ist, sie schreit nicht mehr und was sehr wichtig ist, das sie sich bewegen kann wie sie möchte und wenn sie etwas genervt ist vom die ander papageien kann sie weg fliegen. Sie ist sehr sicherer und nicht mehr so engstlisch wie vorher.

    Wenn die federn nicht richtig geschnitten sind kann passieren das der papagein kann trozt fliegen, dann die gefahr ist noch grösser weil nicht richtig steuern kann.

    Man sollte am besten die fingern weg davon lassen.

    Bitte lasst Polly weiter fliegen!

    Ciao
    Mario&company
     
  4. #23 MeisterProper, 17. Februar 2005
    MeisterProper

    MeisterProper Guest

    Hallo!
    Ich habe jetzt nur den Schluss hier gelesen, aber es geht um das stutzen…
    BITTE nicht stutzen...meine Graue wurde vom Züchter gestutzt, bevor ich sie abgeholt hatte, ohne das ich es wusste...Es hatte oft böse abstürze gegeben und ich konnte sie nicht immer auffangen….
    Ich sage jeden, der seinen Vogel stutzen will, binde Dir mal den ganzen Tag einen Arm auf den Rücken!
    Sorry…aber wer nicht will, das sein Vogel fliegt, der soll sich eine Wachtel kaufen…
    Gruß
    Markus
     
  5. #24 MeisterProper, 17. Februar 2005
    MeisterProper

    MeisterProper Guest

    Hallo!
    Habe das grade mit dem Möbel anknabbern gelesen.....das habe ich jetzt schon öfter gehört.
    Da muß ich sagen, das ich da ja Richtig Glück gehabt habe mit meinen Dicken.
    Naja bis auf ein paar Kleinigkeiten (siehe Foto,links Vorher, rechts nachher)
    Aber Möbel bleiben verschont.
    LG
    Markus
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Blaustirnamazone 1 Jahr alt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaustirnamazone droht

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone 1 Jahr alt - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...