Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware

Diskutiere Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich habe hier eine Annonce bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden, in der eine Amazone gegen einen Laptop o.ä. eingetauscht werden soll bzw. er würde...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 minizicke74, 19. November 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich habe hier eine Annonce bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden, in der eine Amazone gegen einen Laptop o.ä. eingetauscht werden soll bzw. er würde auch 500€ für das Tier nehmen. Das mag ja noch alles hinnehmbar sein, aber wenn ich mir das Foto angucke, dann sehe ich einen armen Vogel in einem Miniaturkäfig!!! 8o

    Schaut mal selber: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeig...cbook,-iphone,-samsung-note/86413552-243-2110

    Ich habe mit dem Besitzer Kontakt aufgenommen und ihn gebeten, das Tier in einen größeren Käfig zu setzen. Als Antwort kam das:

    Gesendet: Montag, 19. November 2012 um 20:29 Uhr
    Von: anbieter.35nsz4pk4fn7o@mail.ebay-kleinanzeigen.de
    An: meineprivate mailadresse
    Betreff: Re: Aw: Re: Re: Nutzer-Anfrage zu Ihrer Kleinanzeige "Tausche verkaufe Papagei, Apple, MacBook, iphone, Samsung Note"
    man sieht es nicht auf dem Foto aber wenn sie nicht mehr als 150 kg passen sie auch noch rein Idiot


    Den Tierschutzverein in Neuss habe ich informiert, die können mir allerdings nicht helfen. Nun habe ich "Tiere in Not Langenberg" angeschrieben, vielleicht können die da etwas unternehmen. :traurig:

    Ich kann leider die 500 € nicht aufbringen um die Kleine da raus zu holen. :traurig:

    Oder habt ihr noch eine Idee was man da machen kann?? :huh:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sowas ist doch einfach nur traurig...:nene:
    Mehr kann man dazu wirklcih nicht mehr sagen.

    Das einzige Positive daran ist, dass er das Tier abgibt!

    Und wenn der Kleine Glück hat dann kommt er vielleicht zu jemandem bei dem er besser untergebracht ist.
    Leider können Tierschützer da wirklich nicht viel machen, es müssen erst immer misserable Zustände herrschen damit einem Tier geholfen werden kann.

    Ich kann mich noch an eine Folge einer Sendung erinnern, in der die Frauen die Haushalte tauschen, da war auch in einer Folge eine Gelbwangenamazone im Hintergrund zu sehen, Die alleine und ganz ruhig in einem Minikäfig saß.
    Und ich könnte fast wetten, trotz dass dies in einer Fernsehsendung kam, wo es hätte jeder sehen können, glaube ich nicht dass es für diese Familie irgendwelche Konzequenzen gab.

    Dann in so einem Fall wie diesem bestimmt auch nicht.

    Wobei ich es nicht verstehe, denn für was gibt es denn sowas wie Mindestgrößen? Nur damit ein Blattpapier mehr beschrieben werden konnte das sonst keinen Nutzen hat.?
    Für was gibt es Vorschriften wenn sie nicht durchgesetzt werden dürfen?
     
  4. Richard

    Richard Guest

    :+knirsch::+knirsch::+knirsch:

    Von einem Bild Rückschlüsse auf die Gesamtsituation ziehen zu wollen, finde ich immer amüsant.
     
  5. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    In der Regel geb ich dir da Recht Richard.
    Ich halte normal auch nichts davon Leute anzuschwärzen auf grund eines Fotos.

    Aber schon alleine anhand der Tiefe des Käfigs sieht man das er nicht sonderlich groß sein kann, vielleicht hoch aber definitiv nicht breit. Natürlich sieht man die länge nicht, aber das ist kein speziell angefertigter Käfig und die Standrad Käfige sind in der Regel nicht überdurchschnittlich lang. Noch dazu kommt dass er ziemlich gut ausgestattet ist mit Naturästen, Kalkstein etc. Ich kenn niemanden der seinen Transportkäfig so ausstattet.
    Und ein letzter Punkt ist für mich dass er den Käfig für 50€ mit dem Vogel mit gibt.
    Da würde ich für mich persönlich sagen dass es kein sonderlich großer Käfig sein kann. (Meine eigene Schlussfolgerung) Ob es dem Tier ansich gut geht kann ich natürlich so nicht sagen, ich kann nur das beurteilen was ich sehe.

    Naja ist eh immer alles ne Never Ending Story...
     
  6. #5 minizicke74, 19. November 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich hoffe nur, dass die Kleine schnell ein neues GUTES Zuhause findet!!
     
  7. #6 minizicke74, 19. November 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    man sieht ja ziemlich eindeutig, dass der Käfig nur gerade so tief ist, dass der Vogel sich darin umdrehen kann und mehr nicht. Dann wird er auch nicht besonders hoch oder breit sein.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Man sieht nur "einen" Käfig. Vielleicht ist es nur ein Schlafkäfig.

    Es wäre genau so, als wenn ich schreiben würde: Du hast nur eine Amazone, schnell den Tierschutz anrufen. Sie wird für immer alleine sein... (Überspitzt formuliert!)
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Er gibt den Käfig für 50€ dazu -das wird zu dem Preis schon der gezeigte sein. Der ist definitiv winzig. Das Tuch lässt auch ahnen, dass der Vogel evtl öfter zugedeckt ist-vielleicht ruft er viel.
    Meine Antwort wäre gewesen: Danke für die Info, das war sehr hilfreich. Angesichts der gemachten Angaben bitte ich folgendes zu bedenken: Wenn ein Mann von über 150kg nicht in den Käfig passt, ist jener definitiv erheblich zu klein, denn ein Innenvolumen von zwei Kubikmetern sollte bei einem Amazonenkäfig keinesfalls unterschritten werden. Da sie offenbar nicht bereit sind, diese Anpassung vorzunehmen, habe ich mir erlaubt, Ihren zuständigen Amtsveterinär zu informieren.
     
  10. #9 minizicke74, 20. November 2012
    minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    hmmm, die Antwort ist super. Vielleicht sollte ich ihm das wirklich schreiben und dann auch dementsprechend in Neuss bei einer offiziellen Stelle wirklich eine Meldung machen. Der hat ja seine Handy-Nr. dort angegeben, darunter können die vom Amt sich ja dann mit ihm in Verbindung setzen und dann kontrollieren ob die Amazone vernünftig gehalten wird. Wo wende ich mich denn da am besten hin? An welche Stelle?
    Den Tierschutzverein Neuss habe ich schon angeschrieben, die können mir nicht helfen.
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Der Text von Ingo ist gut - allerdings bezweifele ich, dass der Empfänger ihn verstehen würde ;). Zuständig wäre übrigens das Veterinär- und Lebensmittelamt in Grevenbroich. Ist im Internet zu finden. Tierschutzvereine haben da überhaupt keine Handhabe.
     
  12. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Richard,

    wenn es nur "ein Käfig" wäre, hätte er mir ja das schreiben können als ich ihn auf den Käfig angesprochen habe, dann wäre ja gut gewesen. Statt dessen werde ich von ihm beleidigt. Also hat gehe ich davon aus, dass er keinen anderen Käfig hat!!
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Naja, ich meine, ich wäre auch pikiert wenn mir aufgrund einer solchen Anzeige jemand schreibt und mir Vorschriften machen will.
     
  14. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Danke Moni. Ich habe mir gerade die Telefon-Nr. vom Veterinäramt Rhein-Kreis Neuss in Grevenbroich rausgesucht. Da werde ich morgen mal anrufen und dann schauen wir mal weiter.
     
  15. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Aber man muss nicht gleich ausfallend werden. Der Ton macht immer die Musik, an dem Sprichwort ist was dran. Und wenn ich pikiert wäre, könnte ich trotzdem versuchen das aufzuklären. Und ich persönlich würde dann sogar anschließend ein neues Foto in die Annonce setzen um nicht noch länger in so einem schlechten Licht da zu stehen, wenn ich mir doch nichts vorzuwerfen hätte. Aber bietet das Tier sogar bei Facebook an, das hat jemand aus einem anderen Forum gesehen.
     
  16. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe mir das Foto vom Käfig angeschaut,den oberen Haken nach ist es ein Transportkäfig für Papageien.Und mit dem Veterinäramt würde ich mich beeilen,das Inserat ist schneller gelöscht als man denken kann und dann hat man keine Chance mehr dem Vogel zu helfen!!!
     
  17. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hi Michi,

    ich bin ja nicht blöd :zwinker: den Gedanken hatte ich auch gerade und habe mir die Annonce als PDF-Datei auf meinem Rechner gespeichert :)
     
  18. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    So, ich habe das Veterinäramt angerufen und denen auch den Link zu der Annonce geschickt. Sie wollen sich jetzt darum kümmern. Hoffentlich klappt das auch. Drückt mal alle die Daumen!!!
     
  19. #18 charly18blue, 21. November 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Hessen
    Dieser Typ hat noch eine Venezuela Amazone, (13 Jahre) bei seinen Eltern sitzen und die soll ähnlich "verscheuert werden...für 300€, ohne Käfig gibt er sie her. Hab mir sein Profil mal angeschaut, nun wundert mich gar nichts mehr. 0l :k Ich hoffe dass der ATA tätig wird und dem das Handwerk legt im Sinne der beiden Vögel.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Wo kann ich mir denn dem sein Profil anschauen??? :huh:
     
  22. Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
Thema: Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. käfig für blaustirnamazone

Die Seite wird geladen...

Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  5. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.