Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware

Diskutiere Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Der Käfig ist auch eine Frechheit!!!!!! Unfassbar wie manche Leute mit den armen unschuldigen Tieren umgehen!! Aber der Käfig scheint noch ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Der Käfig ist auch eine Frechheit!!!!!! Unfassbar wie manche Leute mit den armen unschuldigen Tieren umgehen!! Aber der Käfig scheint noch ein wenig größer zu sein als der von der Amazone aus Neuss. Die scheint ja echt in einem Transportkäfig dahin zu vegetieren! Aber man sollte echt immer wenn man solche Annoncen findet, das beim Veterinäramt anzeigen, damit die sich darum kümmern!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Die Möglichkeit, dass die Vögel auch mal aus dem Käfig gelassen werden, habt Ihr aber auch in Betracht gezogen? Ich will nichts schönreden, aber das grenzt ja teilweise schon an Hexenjagd hier manchmal.
     
  4. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jackismama,echt aufschlußreiche Fotos.Da wird das Veterinäramt nicht nur die Größe bemängel sondern viel mehr den runden Käfig!!!! Der ist schon lange verboten,da der Vogel keine Rückzugsmöglichkeit hat.Möchte nicht wissen wo die anderen Vögel untergebracht sind!Bestimmt hat er noch einen Elefant in einem Wellensitichkäfig.Solchen Leuten muß die Tierhaltung verboten werden.
     
  5. #24 charly18blue, 21. November 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hab Dir dazu eine PN geschickt.
     
  6. #25 charly18blue, 21. November 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Der Käfig ist der Hit, aber sie wollen sie wenigstens noch in liebevolle Hände (zumindest offiziell) abgeben. Ich glaub viele dieser Leute denken sich nichts dabei, weil sie null Ahnung von den Tieren haben, die sie da zu Hause haben. Mir kommt sowas fast täglich unter auf der Arbeit und wenn Du sie drauf ansprichst, sind die auch noch davon überzeugt ihre Tier toll und argerecht zu halten 0l.

    @Moni - Sowas hat nichts mit Hexenjagd zu tun, was für ein absurder Gedanke. Guck Dir doch selber mal den runden versifften/verrosteten Käfig an....
     
  7. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Alles schön und gut,aber ob sich das Amt wirklich dieser Sache annimmt und bis die reagieren ist der Vogel schon längst verkauft!
     
  8. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Moni,

    auch wenn die Vögel rausgelassen werden, ist ein Transportkäfig oder so ein runder Minikäfig trotzdem nicht der richtige Rückzugsort für Papageien! Auch da sollten gewisse Maße vorherrschen, oder nicht?
     
  9. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich werde auf jeden Fall nächste Woche beim Veterinäramt nachfragen was meine Anzeige ergeben hat!
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nix für ungut, Engagement ist ja gut und richtig.
     
  11. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir das Bild noch mal angeschaut.Der Ausstattung nach (Pickstein...) wird die Amazone darin gehalten.Dieser Mann hat anscheinend von den Anforderungen die ein Käfig oder Voliere (Größe) überhaupt keine Ahnung.Ich benutze zwar den gleichen Käfig,dann ist aber der Vogel nur für den Zeitraum des besuches des Tierarztes darin (1-2 Std.).Hoffentlich unternimmt das Veterinäramt etwas dagegen und verhängt eine saftige Strafe!8(
     
  12. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
  13. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich habe jetzt auf das Inserat geantwortet!Vielleicht schreibt er zurück,und dann haben wir seine Adresse und Namen.:whip:
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Mal abgesehen davon, dass der Käfig auch noch in der Küche steht - allein die Tatsache, dass er ein Lebewesen gegen Technikkram tauschen will, zeigt doch wo seine Prioritäten liegen. Um das Wohlergehen des Tieres geht es ihm wohl eher nicht.

    Ich hoffe ihr könnt was erreichen.
     
  15. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich könnte wetten.Papiere vom Vogel sind auch nicht vorhanden.Das wäre dann das nächste Problem!!!
     
  16. #35 charly18blue, 26. November 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Den Namen hat Minizicke doch längst!!
     
  17. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ja, den Namen habe ich und den habe ich auch ans Veterinäramt weitergeleitet. Bei Facebook sind auch schon Leute dran die den armen Kerl da raus holen wollen, aber das scheint nicht so einfach zu sein, warum auch immer, das weiß ich nicht.
     
  18. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Aber super Michi, dass du dich da mit einschaltest!! Danke!! :zustimm:
     
  19. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Deutschland einig Denunziantenland !
    Der Inserent hat kein Intersse an dem Tier. Steht ja auch da. Er hat ihn sich nicht gekauft sondern geerbt.
    Das einzig Richtige wär gewesen, ihm ein Angebot zu machen und damit dem Vogel zu helfen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    :). *like* Spätestens wenn der Flashmob bei ihm vorm Haus steht, wird er wohl einknicken.
     
  22. minizicke74

    minizicke74 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Tja, ich habe leider zur Zeit nicht die Mittel ihm ein Angebot zu machen, aber wenn ihr es könnt bitte. Ich möchte ja auch, dass dem Tier geholfen wird!!
    Da ich jedoch selber die Mittel nicht habe, aber nicht tatenlos zuschauen wollte, habe ich das Veterinäramt eingeschaltet!!
     
Thema: Blaustirnamazone in viel zu kleinem Käfig als Tauschware
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. käfig für blaustirnamazone

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.