Blaustirnamazone und Edelpapagei (Neuginea)

Diskutiere Blaustirnamazone und Edelpapagei (Neuginea) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo,ich habe eine Frage an euch:habe kürzlich eine Blaustirnamazone und einen Edelpapagei bekommen.Da bei beiden das Federkleid komisch aussah...

  1. #1 Michi1968, 3. März 2013
    Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich habe eine Frage an euch:habe kürzlich eine Blaustirnamazone und einen Edelpapagei bekommen.Da bei beiden das Federkleid komisch aussah habe ich sie beim Arzt durchchecken lassen und dieser meinte Schwierigkeiten mit der Leber! Ich gebe jetzt Körnerfutter mit wenig Sonnenblumenkernen und ohne Nüße,sowie viel Obst und Gemüse.Was kann man bei Lebrschwierigkeiten noch geben und worauf soll ich achten!Viel Bewegung (Freiflug) haben sie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 3. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Vit. B-Komplex, Volamin, Anymin...
    Versuche alle Ölsaaten auf ein Minimum zu reduzieren, wie auch Hanf, Cardisaat...etc..
    Dauert einige Zeit, aber die Leber hat eine hohe Regenerationsfähigkeit, wenn man es einige Monate durchzieht.
    Viele dieser Vögel haben über viele Monate , manchmal jahre als Körnerfutter nur die SB-Samen gefressen und da immer wieder vom Halter nachgeladen wird, bevorzugt gefressen, da sie nun mal Oportunisten sind.
    Ivan
     
  4. #3 Michi1968, 3. März 2013
    Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ivan,das glaube ich auch.Die wurden wahrscheinlich nur mit dem fertig Körnerfutter ernährt.Ich versuche jetzt diese Fehler wieder auszbessern.Das wird zwar einige Zeit dauern,aber zum wohle des Vogels!!!
     
  5. humboldt

    humboldt Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mariendistelsamen unterstützen auch die Leberfunktionen.
    Gruß
    humboldt
     
  6. #5 Michi1968, 4. März 2013
    Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Danke humboldt,habe mir die Silly Marinkapseln besorgt und das Vit.-B Complex (das hat Fressnapf gerade im Angebot 4,99).Die Präperate werde ich jetzt 2mal in der Woche geben und auf Besserung hoffen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 IvanTheTerrible, 4. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Die Samen sind etwas kontraproduktiv, da sie sehr ölhaltig sind.
    Silymarin AL 110
    Hast du aber schon scheinbar besorgt?
    Ist die bessere Möglichkeit.
    Vit. B- Komplex besser 50% unterdosieren, wenn über das Trinkwasser.
    Ivan
     
  9. #7 charly18blue, 4. März 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    AL 110 enthält Lactose, noch besser wäre Silymarin CT, da es lactosefrei ist. Aber ich wundere mich, dass Dir der TA nichts für die Leber mitgegeben hat.
     
Thema:

Blaustirnamazone und Edelpapagei (Neuginea)