"Bleiwange"-Zebrafinken?

Diskutiere "Bleiwange"-Zebrafinken? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Wie werden die "Bleiwangen" heutzutage eigentlich genannt? Braunwangen?? Ich werd' im Internet via Google partout nicht fündig... :? Und gibt...

  1. #1 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Wie werden die "Bleiwangen" heutzutage eigentlich genannt? Braunwangen??
    Ich werd' im Internet via Google partout nicht fündig... :?

    Und gibt es mal ein Foto einer solchen Henne?
    Habe gestern NM eine ZF-Henne gesehen, die ich für diesen Farbschlag - eigentlich vielmehr >Schwarzwange bzw. "Bleiwange" Maske Braun< - halte... bin aber nicht sicher.

    Danke schonmal!
     
  2. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    das könnte ein Schwarzwange sein :


    Den Anhang PICT1200fc.jpg betrachten Den Anhang PICT0025fc.jpg betrachten
     
  3. #3 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Ist es auch, denn von der Sorte hab ich selbst einen, meinen Rasputin.
    Nun hab ich aber eben diese o.g. Henne noch gekauft, und sie scheinen sich deutlich besser zu verstehen, als er es mit Cilly (Maske) tat... *freu*

    Ist aber scheinbar auch eine Schwarzwange, da der Fleck eher ins Gräuliche geht... stelle mal ein Foto ein, wenn ich es nochmal hinkrieg.
    Vielleicht könnt Ihr mir dann sagen, ob ich mit "Schwarzwange Maske Braun" richtig lag.
     
  4. #4 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

  5. #5 Kevin1993, 29.12.2011
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Das ist ne Maske-Schwarzwange
     
  6. #6 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Also offenbar schonmal korrekt erkannt, gut. ;-)

    Wird "Maske" vorgenannt, oder kann man das handhaben, wie man will?
    Oder gibt es da einen speziellen "ungeschriebenen Kodex" der besagt, daß man erst X, dann Y, dann evtl. Weiteres nennt?! Und wie könnte ich mir sowas leichter merken?!
     
  7. #7 Mr.Mövchen, 29.12.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ....wir wollen ja alle etwas sehen... :~
     

    Anhänge:

  8. #8 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Wow... wie hast'n das gemacht?????
     
  9. #9 Mr.Mövchen, 29.12.2011
    Mr.Mövchen

    Mr.Mövchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    oooh; war einfach. Per Picasa; schick's Dir mal per Pn.
     
  10. #10 Anna1979, 29.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Danke, mit sowas kenn ich mich null aus...

    (Tja, mal lernt wohl wirklich nie aus... *grins* )
     
  11. #11 Karin G., 29.12.2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.306
    Zustimmungen:
    553
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Anna
    falls du mit XnView arbeitest, kann man das dort auch machen.....

    (Bild, Farbänderung, Helligkeit automatisch einstellen)
     
  12. #12 Anna1979, 30.12.2011
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Nein, ich kenne mich mit solchen Dingen null aus - auf keinem Programm, @ Karin... *leider*

    Danke aber für den Hinweis.
     
  13. #13 Kevin1993, 31.12.2011
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    @ Anna..... Im Grund kann man auch Schwarzwange-Maske schreiben , das versteht auch jeder....Nur ists halt offtmals so das man erst die Körperfarbe nennt und dann die Details (außer bei den Brusttypen wie Orangebrust usw.) .....Ne regel gibts meines Wissens aber nicht ^^
     
  14. #14 nobody1, 31.12.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
  15. #15 IvanTheTerrible, 31.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das ist überall so, nur hier basteln sich viele ihre Bezeichnungen selbst und daher ist vielfach aus dem Text selten zu entnehmen, um was für eine Mutation es sich tatsächlich handelt.
    Viele "züchten" sie ja (ZF), wissen aber oft nicht, was sie denn da züchten, da es zu 90% immer an anständiger Lektüre fehlt.
    Dabei sind wie bei deinem Link ja auch alle Erklärungen im I-Net zu finden, wenn schon anständige Fachlektüre "unerschwinglich" geworden ist.
    Hier noch ein Link mit bunten Bilderchen, die auch erklären, wie die Mutationen aussehen.
    Sicher schon 50 Mal gepostet.
    http://www.zebrafinken.org/Farben1/Farben1.htm
    Ivan
     
  16. Giboso

    Giboso Guest

    Hallo !!!

    Nun bei den ZF ist es halt ein problem das die Farben früher andere Namen hatten
    Pinguin = Weissbrust
    Zimter = braun
    Bleiwangen = Wangen grau
    und soweiter, und und verfalle auch immer wieder in die alten Namen :-((
    Gruss
    Giboso
     
  17. #17 IvanTheTerrible, 03.01.2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Würde mich eher betreffen, denn ich hatte meine Ersten 1958. Trotzdem habe ich mich schnell daran gewöhnt, wenn man bedenkt das die Braunen zu der Zeit nicht nur zimt, sondern zuvor isabell hießen.
    Ergo ist das ja eigentlich kein Problem, wenn man dann mal gerade vor ein paar Jährchen angefangen ist, denn da waren die jetzigen Bezeichnungen lange etabliert.
    Ivan
     
  18. Giboso

    Giboso Guest

    Hi Ivan !!

    Jo bin erst seit 77 dabei ;-)) Und ich habe keine ZF mehr drum kümmer ich mich in der Regel nicht um die neuen Namen.
    Werde nur 1x im Jahr damit konfrontiert in Karlsruhe auf der AZ Euroshow.
    Gruss
    Giboso
    PS: Und die Warendorfer Exoten Züchter der 70iger, 80iger und noch anfang der 90iger dürften dir einbegriff sein, waren nicht die schlechtesten !!
     
  19. #19 IvanTheTerrible, 04.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Der letzte Satz in Post 17 war nicht auf dich bezogen, sondern auf die Vogelhalter, die erst vor wenigen Jahren damit angefangen haben und trotzdem noch mit uralten Bezeichnungen hantieren, oder gerade mit eigenen Kreationen hantieren, weil ja auch zumeist keinerlei Fachlektüre vorhanden ist. Schon die Tante Google bemühen, oder im Forum zu suchen stößt dann schon für viele an die Grenzen.
    Hier war vor Jahren der Obmann des Niederländischen Zebrafinkenverbandes als Moderator tätig und der hat auch eine Menge über ZF geschrieben.
    Ivan
     
  20. #20 Anna1979, 07.01.2012
    Anna1979

    Anna1979 Guest

    Danke Euch für Eure Antworten!
     
Thema: "Bleiwange"-Zebrafinken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebrafinken

    ,
  2. schwarzwangen zebrafinken

    ,
  3. zebrafinken braun

Die Seite wird geladen...

"Bleiwange"-Zebrafinken? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen

    Zebrafinken Weibchen ist einmal die Woche assi zum Männchen: Wir gaben ein Weibchen und ein Männchen und einmal die Woche ist das Weibchen total assi zum Männchen er darf nicht in den Käfig oder in das Nest...
  2. Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben

    Berlin: Zebrafink Weibchen abzugeben: Hallo ihr lieben, Mein Zebrafink Weibchen hat gestern ihre Mitbewohnerin verloren und ist jetzt ganz allein. Sie sucht jetzt ein neues Zuhause...
  3. Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln

    Kanarien Handaufzucht oder Zebrafinken unterjubeln: Hallo Meine Kanarienhenne füttert ihre jungen nicht. Wie soll ich sie füttern? Habe heute Eifutter mit warmen Wasser vermischt und ihnen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden