Blinder Graupapagei

Diskutiere Blinder Graupapagei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich hätte mich wirklich morgen darum kümmern wollen, aber Montag ist der Geburtstag meiner Tochter und ich habe noch so viel zu erledigen, daß ich...

  1. fisch

    fisch Guest

    Ist ja nicht so schlimm. Der Vogel leidet schon so lange, da kommt es auf einen Tag mehr auch nicht drauf an....so ein Geburtstag geht natürlich vor....

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Und hier einige Wochen nach der Behandlung:
     

    Anhänge:

  4. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hi,
    Du entschuldige, aber wenn das Tier Schmerzen hat, und die wird er haben, dann wirst Du doch mal einen Abstecher zum Doc machen können? So eine Aussage stimmt mich dann sehr, sehr traurig:
    Und nochmals: er muss fressen....die Beschreibung des Kots hört sich nicht gut an. Und wenn Du ihm erstmal nur SB- Kerne gibst...völlig wurscht, er muss fressen! Umstellen kann man- sofern er es schafft- immer noch
     
  5. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ja Evelyn,

    aber Sissi lebt und es geht ihr gut, das sollte dir einfach ganz viel Mut machen.

    Wir drücken fest die Daumen für euch.
     
  6. #125 charly18blue, 7. August 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Evelyn,

    schau mal hier, Abbildung 17 ist Hungerkot.

    Ansonsten gehe ich von meinem blinden Welli aus, da ist auch alles fest angebracht im Käfig, nichts was schaukelt und damit kommt er gut zurecht. Ich denke im Moment solltest Du möglichst nicht so viel auf einmal verändern, da Kiri ja eh schon soviel Neues verkraften muß. Vordringlich sollte seine Nahrungsaufnahme sein.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ok
    es war ja schon im forum aber wenn sie es nicht mochte, konntest du es bitte loschen??
    danke
    (
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.378
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Susanne,
    ich habe die zwei bilder sissi und das was ich eingestellt haber verglichen..ich habe zweifel das es sich um den gleichen vogel handelt...meiner sieht nach han aus..deiner nach henne??
    oder irre ich mich..?
     
  9. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    So, jetzt hat es doch mit dem Video geklappt. Das habe ich am ersten Tag nach dem TA Besuch gemacht. Da machte er noch einen sehr frischen Eindruck.

    Jetzt schläft er gerade mit Kopf unterm Flügel. Ich glaube ich muß echt morgen wieder zum TA. Kiri putzt sich auch nicht mehr, er ist noch genauso so zerstrubbelt, wie wir ihn heute morgen nach der Medikamentengabe wieder in seinen Käfig gesetzt haben.

    Mach mir echt Sorgen .............. Ich versuche heute auch noch ein Video von seiner aktuellen Verfassung zu machen.

    LG,
    Evelyn

    http://www.youtube.com/watch?v=xrbEEZ9lz-I
     
  10. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Hallo,

    vielen Dank nochmals an alle, ich muß mich jetzt mal ausklinken und melde mich eventuell heute abend nochmals. Werde auf jeden Fall morgen beim TA anrufen.

    Lg,
    Evelyn
     
  11. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Papugi,

    bei deinem eingestellten Bild handelt es sich hundertprozentig nicht um Sissi.

    Ich kannte das kleine Fräulein und begleitete sie auch anfänglich zum Tierarzt :zwinker:.
     
  12. #131 binie und seppi, 7. August 2011
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Evelyn,

    versuch es irgendwie zu ermöglichen morgen Schmerzmittel zu besorgen. Vielleicht musst du Kiri gar nicht mitnehmen, sondern kannst einfach etwas abholen.
    Es kann gut sein, dass Kiri nichts frißt wegen der Schmerzen. Und ich würde auch sagen, es ist im Moment egal was er frißt, hauptsache er nimmt was zu sich.
    Verwöhne ihn mal so richtig, mit ganz viel Leckereien (ist auch gut für die Psyche). :zwinker:
     
  13. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe EVE-

    ich möchte nochmals auf meinen Beitrag hinweisen, dass durch die Behandlung Erreger absterben-was ja auch die Wirkung sein soll-
    aber, dass durch diesen Prozess des Absterbens eben viele Giftstoffe freigesetzt werden.

    Habe eine Katze auch aus dem Tierschutz, die total verwurmt war, die mir durch die Gabe von einem Wurmmittel beinahe eingegangen wäre- eben durch solche giftigen Abbauprodukte der sterbenden Würmer, die bereits ihre gesamte Lunge infiltriert hatten.

    Deshalb bitte ich Dich, wenn es irgend möglich ist, Kiri morgen dem Tierarzt vorzustellen-vielleicht kann er ja auch kommen- ich bin mir sicher, gerade Deine Tochter wird Dich verstehen...

    Liebe Grüße von barbara
     
  14. #133 charly18blue, 7. August 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Papugi

    Ich glaube nicht, dass Dein Bild die Sissi ist. Und für die anderen 2 Bilder nehme ich mal an, dass Ina die Erlaubnis hatte.
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,

    die ersten beiden Bilder sind von mir persönlich fotografiert worden, für das andere bekam ich damals die Erlaubnis ;-).
     
  16. #135 charly18blue, 8. August 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Evelyn,

    wie geht es Deinem Sorgenkind heute, hat er was gefressen? Was sagt der Tierarzt zu seinem Zustand?
     
  17. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Ich muß auch ständig an den armen gebeutelten Grauen Kiri denken.

    Hoffentlich gehts ihm einigermaßen,naja wahrscheinlich den Umständen entsprechend.
     
  18. EveM

    EveM Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    E-35100 Maspalomas
    Hallo Ihr Lieben,

    Kiri geht es sehr schlecht, er ist seit heute morgen beim TA und wird per Sonde ernährt. Er hat Blut im Kot, ist total apatisch am Boden. Ich habe ihn eben nochmals besucht, sein Zustand ist unverändert. Gleich bekomt er wieder die Sonde, da bin ich gefahren, wollte mir die Tortur nicht wieder antun, wie heute morgen.

    Ich berichte morgen, wie es weitergeht. Bitte hofft für ihn!

    LG,
    Evelyn
     
  19. #138 binie und seppi, 8. August 2011
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Evelyn,

    wir drücken alle Daumen und Krallen, dass der kleine Kerl alles gut übersteht. :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Evelyn,

    es tut mir sehr leid, dass es ihm so schlecht geht und ich hoffe mit dir, dass er sich wieder erholt! Ich wünsche ihm so sehr, dass es ihm bald wieder besser geht und er bei dir noch recht lange ein schöneres Papageienleben kennenlernen und verbringen darf - besser als das, was er in seiner traurigen Vergangenheit erleben und erleiden musste.

    Hier sind alle verfügbaren Daumen, Pfoten und Krallen für ihn gedrückt! :zustimm: :trost:
     
  22. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich hoffe und Bete für Kiki, ich bin so Traurig:traurig:
    und es tut so Weh wenn ich an den kleinen Kerl denke.
    Ich hoffe so sehr das er es Schaft.

    Lieben Gruß Emil Andrea Conchita u. Max
     
Thema: Blinder Graupapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei

    ,
  2. graupapagei nasenloch

    ,
  3. milbenbefall graupapagei

    ,
  4. graupapagei käfig,
  5. graupapagei im Schwarm,
  6. blinder graupapagei,
  7. graupapagei käfig reinigen,
  8. graupapagei zu lange krallen,
  9. dicker graupapagei,
  10. papagei großes nasenloch,
  11. blinder ara,
  12. blinde papageien,
  13. blinden graupapagei kaufen,
  14. graupapagei kaufen,
  15. manacor lorofutter,
  16. graupapagei sprache,
  17. ursache weiße Kralle beim Graupapagei,
  18. kranker graupapagei,
  19. graupapageien,
  20. graupapagei bilder,
  21. graupapagei sitzstangen,
  22. schnabel kürzen papagei,
  23. Schwarm graupapagei,
  24. graupapagei grosses nasenloch
Die Seite wird geladen...

Blinder Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.