blinder Welli - Probleme

Diskutiere blinder Welli - Probleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Unser Wellensittich Woody ist seit Anfang August blind. Seit dem musste er vieles lernen, wo das Wasser und Futter zu finden ist,etc....

  1. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Unser Wellensittich Woody ist seit Anfang August blind.
    Seit dem musste er vieles lernen, wo das Wasser und
    Futter zu finden ist,etc.
    Das Problem ist nun, dass er nur noch auf seine Glocke
    fixiert ist. Auch vorher hat er oft mit der Glocke geschmust.
    Aber seit ein paar Wochen ist es richtig extrem. Er füttert
    die Glocke oft (dabei würgt er das Futter nicht raus,nur in den Schnabel und schluckt es dann wieder runter) und sitzt fast
    nur noch auf der Stange wo die Glocke ist.Nur nachts schläft
    er woanders.
    Die Glocke ganz wegnehmen kann ich nicht;sie ist schließlich das
    einzigste woran der Kleine sich orientieren kann.
    Leider versucht er auch nicht den Käfig zu erkunden,sondern hält
    sich nur auf den oberen Stangen auf. Früher wurde der ganze Käfig,alle Stangen genutzt von Beiden.
    Jetzt habe ich die Glocke mal für 10 Minuten raus genommen, nun
    sucht er sie.Und jetzt schmust er mit dem Gritnapf.
    Was kann ich machen? Woody darf nicht ständig nur schmusen und füttern,sonst bekommt er wieder eine Kropfentzündung :-(
    Wie kann ich ihm das Leben wieder angenehmer machen und die Langeweile vertreiben?
    Fliegen darf Woody ja nun auch nicht mehr; er propellert aber fleißig im Käfig.

    Viele Grüße,
    Madeleine, Woody&Merlin

    Das ist Woody mit seiner Glocke:
    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Madeleine

    Gaby Schulemann - im Forum hier auch als Userin vertreten hat viel Erfahrung mit behinderten Vögeln . Auf ihrer
    Seite findest Du Erfahrungsberichte ... und kannst Dich mit ihr und anderen Leuten ausstauschen .
     
  4. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin!
    Danke für Deine Antwort.
    Mit Gaby Schulemann stehe ich schon in Kontakt.
    Viele Grüße,
    Madeleine, Woody&Merlin
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Madeleine,

    das tut mir sehr leid für deinen Kleinen!8o :( Im gesundheitlichen Interesse solltest du das Glöckchen ´rausnehmen. Den Grund hast du schon genannt. Es wird gefüttert.
    Da das Spielzeug aber kein Partnervogel ist- wo ist er eigentlich? wird er es immer wieder machen.
    Dieses führt dann zu einer K r o p f e n t z ü n d u n g !! Durch das ständige würgen und wieder schlucken wird der Rachenraum gereizt was dann zur eben genannten Kropfentzündung führt. 8o :k
    Auch ist es ratsam einen kleineren Käfig zu nehmen, da ihm dann die Orientierung leichter fällt. Wie groß ist der Käfig? Außerdem ist es gut wenn du ihm den Futter-und Wassernapf dahin tust wo er/sie sich am meisten aufhält.
    Was das Füttern des Glöckchen angeht solltest du dir überlegen ob es selbst uner diesen Umständen besser ist einen Partner- natürlich gegengeschlechtlich dazu zu gesellen.
    Dazu ist es aber ratsam dich mal im Vorum umzuhören!


    Ich wünsche dir und deinem kleinen Federbällchen alles Gute,
    Frank:0-
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    @Frank M

    Guck doch mal richtig auf die Bilder. Vorallem das zweite Bild rechts.;)
    Ich denke ein Partner ist somit nicht mehr nötig, da das Tierchen auf dem 2. Bild in der Ecke wie ein Welli aussieht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Madeleine,

    das zweite Bild wurde gestern aus irgendeinem Grund nicht angezeigt.




    Grüße, Frank:0-
     
  9. Dulo

    Dulo Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank!
    Danke für Deine Antwort!
    Woody hat selbstverständlich einen Wellikumpel,Merlin.
    Ich denke ein kleinerer Käfig wäre nicht so toll, da er ja nicht raus darf,dann hätte er ja noch weniger Bewegungsmöglichkeit.
    Bin zur Zeit eher auf der Suche nach einem schönen großen Käfig,damit der Kleine wenigstens darin etwas fliegen kann.
    Er will ja so gerne.
    Der Käfig ist übrigens sowieso zu klein für die Beiden;er hat die Maße 70Lx60Hx40T.
    Den jetzigen Käfig hab ich nicht verändert,damit Woody besser zurecht kommt. Er findet auch Wasser-Futter- und den Gritnapf.Und natürlich seine Glocke.Diese kann er genau von Merlins Glocke unterscheiden, Merlins wird immer weggehackt :-)
    Ich möchte die Glocke nicht ganz entfernen, da sie Woody Sicherheit gibt.Probiere es nun,wenn er gar zu doll füttert, die Glocke stundenweise raus zu nehmen.
    Hier sieht man auch Merlin rechts :-)
    [​IMG]

    Viele Grüße,
    Madeleine, Woody&Merlin :0-
     
Thema:

blinder Welli - Probleme

Die Seite wird geladen...

blinder Welli - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...