Blindheit

Diskutiere Blindheit im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eine Frage:habe heute einen Wellensittich geschenkt bekommen der Blind ist.Der Besitzer war beim TA und der hat gemeint der Vogel hat...

  1. Michi1968

    Michi1968 Banned

    Dabei seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage:habe heute einen Wellensittich geschenkt bekommen der Blind ist.Der Besitzer war beim TA und der hat gemeint der Vogel hat Stoffwechselprobleme.Was ist das und was kann ich machen,dem Vogel zu helfen!Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 5. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo Michi,

    aufgrund wesen weiß man dass der Weli wirklich blind ist, ist er unorientiert? Wie alt ist er und wie kommt der Arzt auf Stoffwechselprobleme? War de TA vogelkundig?

    Unabhängig davon hab ich auch einen Welli hier, der seit seine Geburt blind ist. Er kommt gut zurecht. Allerding kann ich ihn im Vogelzimmer nicht frei ohne Aufsicht raus lassen. Aber er hat seinen Käfig, den er aus dem FF kennt und wenn Du ihn darin herumwuseln sehen würdest, kämst Du nie auf die Idee das er blind ist. Er klettert in einer Geschwindigkeit herum, dass es einem schwindlig wird. Wichtig ist, dass alles immer am gleichen Platz hängt oder befestigt wird.
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Susanne,
    was macht der kleine Blinde denn, wenn Du neue frische Äste gibst, die ja nie die exakt gleiche Form wie die alten Äste haben?
    Und kannst Du ihm dann auch nie neues, also vorher unbekanntes, Spielzeug/ Nagekrams geben?
     
  5. #4 charly18blue, 5. Februar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stephanie,

    solange die Äste an der gleichen Stelle hängen wie die alten ist das kein Problem. Ich lege ihm sogar kleine Äste rein mit Laub dran, die lege ich auf den Boden und da wird dann dran geschreddert. Man sieht richtig wie er alles mit seinem Schnabel untersucht. Auch Spielzeug neu reinzuhängen hab ich festgestellt ist kein Problem. Es darf nur nie an einer Stelle hängen, wo vorher keins war. Sein Freund Herbert sitzt von außen an einer verlängerten Sitzstange und sie schnäbeln und füttern sich durch das Käfiggitter. Herbert mag nicht in den Käfig reingehen, obwohl ich ihn extra offen lasse und Merlin hat draußen ein Problem. Aber die haben sich gut arrangiert die beiden.
     
  6. hex

    hex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo hast du auch ein blinden wellensittich mein ist jetzt 6 jahre wie kann er sich orientieren sag es mir .zu der veblindung wo meine sissi hat ist ein weisser punkt der tierartzt sagt es sei kalkmangel weist du was mann da machen kann danke alles liebe hex
     
  7. #6 charly18blue, 6. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo hex,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Ich denke mal, dass dieser sogenante weiße Punkt bei Deinem Welli eher eine Linsentrübung ist - grauer Star genannt - und kein Kalk- bzw. Kalziummangel. Ein Kalziummangel zieht z.B. Rachitis nach sich. Sympthome wären auch Zittern bis hin zu Krämpfen.
    Blindheit kann z.B. auch ein Vitamin E Mangel nach sich ziehen, aber wenn bei Deinem Welli eine Linsentrübung erkennbar ist, wird es sich wohl um einen grauen Star handeln.

    Das hatte ich ja schon in Post 4 beschrieben.

    Ansonsten rate ich Dir eine zweite Meinung bei einem vogelkundigen Tierarzt einzuholen. Aufgrund dieser gestellten Diagnose
    bezweifle ich eine Vogelkundigkeit Deines Tierarztes. Solche auf Vögel spezialisierten Tierärzte findest Du hier.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blindheit

Die Seite wird geladen...

Blindheit - Ähnliche Themen

  1. Grauer Star bei 20 Jahre alter Graupapageienhenne

    Grauer Star bei 20 Jahre alter Graupapageienhenne: Guten Abend, ich habe seit etwa 1 Jahr eine gerade mal 20 Jahre alte Graupapageienhenne von einer Dame übernommen, die sie bereits im Alter von...
  2. Blinder Kanariennachwuchs!

    Blinder Kanariennachwuchs!: Hallo! Ich bin jetzt hier ganz Neu und wollte zuallererst sagen, dass es toll ist, solche Foren nutzen zu können!! Nun aber zu meinem Problem:...
  3. Wie Blindheit feststellen?

    Wie Blindheit feststellen?: Hallo Ihr Lieben, mein neuester Schützling macht mir ziemliche Sorgen. Letzte Woche Donnerstag rief "mein" Tierarzt an, hätte ein Küken für...