blöde frage...

Diskutiere blöde frage... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; während des fluges eines zugvogels in Süden nimmt der vogel keine nahrung zu sich, die wird ja vorher angefuttert... Frage: Kann ein vogel...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    während des fluges eines zugvogels in Süden nimmt der vogel keine nahrung zu sich, die wird ja vorher angefuttert...

    Frage: Kann ein vogel während des fluges koten bzw. schei... (ihr wisst schon)

    Eigentlich muss doch der vogel da diese sitz und quetsch bewegung machen...damit was raus kommt, geht das während des fluges?:D *ihr könnt ruhig lachen* aber habt ihr euch das schon einmal überlegt? Wie machen das die zugvögel?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    :D :D :D wirklich blöde Frage :D :D :D
    warum sollen die denn da nicht auch k...... können während des Fluges? Die Möwen und Tauben veranstalten doch auch immer ein "Zielschiessen" auf harmlose Passanten, prust [​IMG]
    und non-stop fliegen wohl auch nicht alle, viele machen abends Rast an geeigneten Stellen
     
  4. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Kessi
    natürlich haben die Vögel auch während des Fluges einen
    funktionierenden Stoffwechsel.
    Der diesjährige Vogel des Jahres, der Mauersegler kann sogar im Flug schlafen.
    Sind schon wunderbare Tiere unsere Pieper!
    Liebe Grüße
    Baer
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    uiii, klingt doch besser als sch.... oder k......[​IMG]
     
  6. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Karin
    wollte aber nicht belehrend klingen!!!
    Liebe Grüße
    Baer
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,kessi

    das war ein lustiger gedanke,ich mußte mich kugeln vor lachen.
    süüüüüüüüüß......
    aber natürlich geht das auch im fliegen,wie ja bereits schon erwähnt von meinen vorschreiber.
    und gerade der mauersegler ist das beste beispiel.(fressen,schlafen pfffft..im fliegen)
    aber woo brütet er??????hm,hm...
    liebe grüße rena:0-
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    :D :D :D :) :) :) :) [​IMG] [​IMG]
    da hatte man halt auch drauf kommen müssen [​IMG]
    habe es keineswegs als belehrend aufgefasst
     
  9. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Rena
    der Mauersegler brütet in Höhlungen und Spalten von Gebäuden, unter Dachtraufen, in Mehlschwalbennestern und in Höhlen von Uferschwalben. Gelegentlich auch in Bäumen.
    Künstliche Nestmulden nehmen sie auch an und verleimen sie noch mit in der Luft aufgewirbelten Planzenteilen mit Speichel.
    Das sind wirklich Alleskönner!
    LG
    Baer
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und die Mauersegler?

    Rena, da kannst du mal hier nachschauen
     
  11. Rena1

    Rena1 Guest

    danke euch,
    sowas ähnliches vermutete ich auch,war mir aber nicht mehr sicher.
    ich hab´vor ca.12 wochen einen mauersegler (baby) aufgepäbbelt unter anleitung einer expertin und vogelschutzbund.
    er kam dann danach an eine sammelstelle und ist jetzt wieder in der freiheit.
    das war nicht einfach und würde es nicht unbedingt empfehlen.
    leider waren die sammelstellen dieser vögel so überfüllt,das man mich bat es vorübergehend es zu übernehmen.
    ich habe geschwitzt,da ich wenig ahnung hatte von diesen herrlichen vögel.
    danke nochmals...
    liebe grüße rena:0-
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    So was ähnliches habe ich auch mal erlebt:

    Vor einigen Jahren bekam ich auch mal in unserem Zoogeschäft eine durch Kälteeinbruch geschwächte junge Mehlschwalbe in die Hand gedrückt, die dort kurz zuvor von Passanten abgegeben wurde. Ich wehrte ab, kenne mich doch garnicht aus. Aber die Zoodame machte mir Mut und gab eine Portion frische Mehlwürmer mit. Also hat das "Mariechen" ein kleines warmes Nest bekommen, sperrte nach anfänglichem Zögern schön brav den Schnabel auf für die Mehlwürmer. Nach ca. einer Woche war sie so kräftig, dass sie sich mit energischen Flügelschlägen in die Luft schraubte und einem Schwarm vorbeifliegender Mehlschwalben wohl Richtung Süden anschloss (mit hoffentlich gut funktionierendem Stoffwechsel, um beim ursprünglichen Thema zu bleiben ;)
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    jut, danke für eure antworten :-) ich musste doch mal nachfragen
     
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,kessi
    war doch eine ganz normale anfrage.
    das pffft...thema hat doch immer etwas erheiterndes,find ich zu mindest.
    liebe grüße rena;) :0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Baerjul

    Baerjul Guest

    Hallo Rena,
    auch ich hatte vor einiger Zeit einen jungen Mauersegler (gehört übrigens zu den Seglern und nicht zu den Schwalben, aber damit sage ich Euch ja bestimmt nichts Neues) und habe mich einige Tage mit der Ernährung abgemüht. Dann gab ich ihn in die Vogelstation. Ich mache im Sommer gelegentlich Sammeltransporte, da es immer einige km zu fahren gilt.
    Aber ist das nicht ein Erlebnis, so einen kleinen Mauersegler in der Hand zu haben, mit seinen Stummelbeinchen. Auch für meine NABU - Kids war das spannend zu sehen!
    Liebe Grüße
    Baer
     
  17. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,baerjul

    erlebnis....???,das reicht nicht aus.traumhaft so etwas erleben zu dürfen.und dann noch das glück haben zu dürfen,das daß kleine kerlchen es geschafft hat.
    in der ersten zeit war es schlecht um ihm bestellt.er wurde am mittag gefunden,dann schleppte man ihn erst mal überall mit und erst am abend besann man sich,das daß kerlchen was zum fressen braucht.
    da es aber viel zu schwach war um noch eine nahrung aufnehmen zu können,brachte man es mir nachts um 11.30 Uhr.

    jetzt war natürlich großes telefonieren angesagt.(tierklinik,vogelklinik)
    glücklicherweise hatte ich babynahrung da(hab ein flughörnchen)
    und somit war in etwa die nacht gerettet.
    wie es weiter ging,hab ich ja bereits berichtet.

    tja...das kleine kerlchen hat´s geschafft.....ist das nicht traumhaft.eine unvergessliches erlebnis.

    liebe grüße rena :0-
     
Thema: blöde frage...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blöde la Vogel

Die Seite wird geladen...

blöde frage... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...