Blue ist im Regenbogenland

Diskutiere Blue ist im Regenbogenland im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, vor etwas über einer Stunde ist mein Abgabewelli Blue ins Regenbogenland geflogen. Gestern abend war noch alles in Ordnung, er hat...

  1. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo,

    vor etwas über einer Stunde ist mein Abgabewelli Blue ins Regenbogenland geflogen.

    Gestern abend war noch alles in Ordnung, er hat wie immer viel erzählt und heute morgen, saß er ganz normal in der Voliere, aber er war stumm. Dann habe ich meine Geier gefragt, ob alles in Ordnung ist, und Rosi (die Chefin von allen) hat mir auf Ihre Art klar gemacht das mit Blue etwas nicht stimmt.

    Dann habe ich sie ein bißchen beobachtet und mir ist aufgefallen, das Blue immer noch stumm war, er ist zwar umher geflogen mit den anderen, aber hat keine Pieps von sich gegeben.

    Daraufhin habe ich mich ihm genähert und er hat nicht wie sonst üblich nach mir gehackt (und das hat er immer und bei jedem gemacht) sondern hat sich streichen lassen und da war klar, irgendetwas stimmt nicht, habe dann schnell etwas Papier unter seinen Sitzplatz gelegt, und dann gesehen, das er nur den weißen Urin-Anteil abgesetzt hat.

    Habe ihn dann in die Transportbox gesetzt, bin zur TÄ gefahren, die hat ihn untersucht, aber bis auf den Kot nichts festgestellt. Daraufhin wurde er geröngt. Seine Leber füllte fast den ganzen Bauchraum aus und drückte teilweise auf die Luftsäcke, die TÄ hat ihm dann eine Spritze gegeben und mir Anymin mitgegeben und meinte er sei ja sehr fit und würde es überstehen.

    Dann hat sich mich noch gefragt, ob er irgendetwas gefressen hätte was er nicht darf, aber das konnte ich verneinen. Bin dann mit Blue nach Hause gefahren, habe den Krankenkäfig fertig gemacht, ihn reingesetzt und Rotlicht angemacht.

    Er hat dann zwischendurch mal kurz gezittert, aber saß dann wieder einem Ast und ich dachte, das Röntgen und die Spritze hat ihn ein wenig mitgenommen.

    Habe dann alle 5 - 10 min nach ihm gesehen, zwischendurch saß er am Boden, dann hing er am Gitter und wieder auf nem Ast und als ich dann nach 10 min wieder rein bin, lag er am Boden. Ich hab ihn sofort rausgenommen und merkte, das seine Füßchen verkrampft waren, habe ihn gestreichelt und mit ihm gesprochen, er hat noch das Köpfchen gehoben und mich angesehen und nochmal etwas gesagt, dann hat er kurz noch mit den Flügeln geschlagen und ist für immer eingeschlafen.

    Nun flattert er mit Ricki I und Biene und allen anderen Wellis durchs Regenbogenland.

    Blue du wirst uns sehr fehlen, du alter Quaselkasper. :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Oh

    das tut mir leid mit Blue.
    Ganz liebe Grüße
    Gunna
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Von mir auch herzliches Beileid, ich mußte das in diesem Jahr leider auch schon mitmachen. Ist nicht schön, aber Deine anderen Pieper werden Dich trösten. :(
     
  5. Sarah

    Sarah Guest

    Es tut mir auch sehr leid das dein Blue gestorben ist. L.G. Cindy:( :(
     
  6. luna781

    luna781 Guest

    mensch... wie ich das gelesen habe liefen mir die tränen hinunter:( tut mir leid für dich - fühl dich getröstet
     
  7. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Mir ging es auch so, als ich´s gelesen hab [​IMG]

    Es tut mir so sehr leid
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    auch von mir ein herzliches Beileid.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  9. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Blue ist tot!

    Hallo,

    ich bin die Lebensgefährtin von Rainer und melde mich nur sporadisch mal hier und da.

    Wollte Euch nur mal zeigen, was eine Freundin innerhalb von 5 Minuten für mich zum Thema "Blue ist tot" gedichtet hat (wohlgemerkt: wir waren beide auf der Arbeit!!!):

    Ode an den Geier

    Oh, was flogst du doch hurtig durch die Bad Nenndorfer Luft
    Geliebt von deinem Herrchen, dem arroganten Schuft
    Bedingungslos geliebt trotz mancher Macken
    Birgit wollte dir sogar Waffeln backen
    Tragisch endet nun dein kurzes Leben
    Und fast würden wir unser Glas auf dich erheben
    Ein Tier ist manchmal ein Freund in der Not
    Und wie bei einem Freund betrauern wir seinen Tod

    Als ich gelesen habe (erst zuhause!), war die 2. Runde heulen angesagt!

    LG
    Birgit
     
  10. biestchen

    biestchen Guest

    Traurig, traurig, traurig

    Ich kann Dir sehr gut nachfühlen. Mein Clyde ist vergangene Nacht ins Regenbogenland geflogen!

    Er hat seinen Kampf verloren!!!

    Aber deine "Bande" wird diech genauso wie die meinen mich, darüberhinweg trösten!


    Schöne Grüße aus Nürnberg!
     
  11. Angua

    Angua Guest

    Das Gedicht ist ja süß!Mir kommen auch schon die Tränen. Sehr einfühlsam, Deine Freundin. Sie hat sicher auch Tiere, oder?

    Habe diesen Sommer meinen ersten Hund verloren, das werde ich auch nie, nie, nie vergessen. :(
    Mein Beileid, geier-004 und geierline (und biestchen)! :(
     
  12. Evelin

    Evelin Guest

    Auch von mir herzliches Beileid.
    Ich habe selber gerade erst kürzlich meinen Joschi verloren und kann mir vorstellen wir Du Dich jetzt fühlst.

    Alles Liebe für Dich und den Rest Deiner Bande.
     
  13. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    hallo rainer,
    es tut mir unendlich leid für den kleinen und für dich. dass deine bemühungen ihn am leben zu erhalten fehlgeschlagen sind ist besonders traurig.
    aber ich glaube, dass er in deiner hand gestorben ist, zeigt dass er dich trotz hackereien doch sehr mochte.
    vor vielen jahre ist nämlich mein schmidtchen auch in meiner hand gestorben. ta und rotlicht hatten damals nicht helfen können.
    ich sehe es noch vor mir, als wär es erst gestern gewesen: er hob sein köpfchen, schaute mich an, ein kurzes zucken und vorbei... ich habe damals geheult wie ein schlosshund.

    meine tussy ist letzten samstag ins regenbogenland gegangen. sie wird blue sicherlich gut empfangen haben....
     
  14. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich auch von mir in den arm nehmen und trösten.

    Es ist immer sehr schwer einen Freund gehen lassen zu müssen.
     
  15. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    auch ein herzliches Beileid von mir....:(
     
  16. Leni

    Leni Vogelfrau

    Dabei seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch von mir ein herzliches Beileid und denke immer daran, dass Du alles für deinen kleinen Blue getan hast! Drück dich! :(
     
  17. Mairi

    Mairi Guest

    Mein herzliches Beileid.Aber sieh es mal so:jetzt hat Blue keine Schmerzen.Es geht ihm gut und er spielt mit vielen Freunden herum.Er ist nur vorausgeflogen.
    Irgendwann sehen wir uns alle wieder.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Oh nein....der arme Kleine.....:(
    Tut mir echt leid für euch....
     
  20. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Rainer,

    auch mein herzliches Beileid, bin auch immer sehr traurg wenn ein Welli stirbt.
     
Thema:

Blue ist im Regenbogenland

Die Seite wird geladen...

Blue ist im Regenbogenland - Ähnliche Themen

  1. Happy Birthday, Blu

    Happy Birthday, Blu: Hallo ihr Lieben :0- heute hat der jüngste meiner 4 Geierchen Schlupftag. Blu wird 1 Jahr alt (jung) :) Gleich gibt es wieder Papageienmuffins,...
  2. Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?

    Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?: Hallo zusammen, unsre Luna ist heute Morgen beim Tierarzt gestorben :traurig: Blue war bei ihr. Sie wurde aufgemacht um der Ursache auf den...
  3. Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu

    Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage an euch. Wir haben ja seit drei Wochen unsre beiden Sperlis Blue und Luna von einem guten Züchter....
  4. Blu mein Halsi

    Blu mein Halsi: Hey leute könntet ihr mir mal helfen. Ich habe ca seit 2 Monaten einen Halsbandsittich bekommen sein Name ist Blu. Naja er frisst aus meiner Hand...
  5. Meine Sherry ist im Regenbogenland :´(

    Meine Sherry ist im Regenbogenland :´(: Heute früh als ich wie jeden Morgen meinen Vögeln einen Guten Morgen wünschen wollte kam der Schock: meine Sherry lag tot da und mein Lorchen...