blue ist krank

Diskutiere blue ist krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich komme grade vom tierarzt.... mein welli männchen blue hat einen infekt... er hat jetzt antibiotika gespritzt bekommen.leider ist er schon...

  1. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    ich komme grade vom tierarzt.... mein welli männchen blue hat einen infekt...
    er hat jetzt antibiotika gespritzt bekommen.leider ist er schon zeimlich abgemagert.die ärztin sieht keine allzugroße chance wenn er nicht anfängt zu fressen...
    so jetzt die frage, ich habe ihm jetzt KoHi gegeben und mörchen... halt die sachen die er sonst gerne frisst aber er geht nicht ran. gibt es irgendwelche kräuter die appetitanregend wirken oder so?
    im moment sitzt er unter der rotlichtlampe und schläft... was kann ich noch machen???:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Hallo,
    ich weiß von Semesh einiges über Kräuter... hier mal ihre Tabelle


    Dill ist Appetitt anregend. Den könntest du unters Futter mischen, getrocknet.

    Hast du rote Kohi? Wenn nein würde ich dir empfeheln welche zu besorgen. Die essen sie viel lieber als die normale. Bei mir hat es funktioniert, wenn ich sie von der Hand gefüttert hab. Aber ich weiß nicht ob dein Kleiner von der Hand isst? Ich würde noch Quellfutter und oder Keimfutter herstellen. Das frisst sich meist einfacher. Gibt es sonst noch irgendwelche Leckerlis die er besonders gerne frisst?

    Vielleicht mag er ja zerriebenen Zwieback mit Wasser zu einem Brei gemacht?

    Das sind jetzt so Dinge die mir einfallen. Als Nothilfe... Es wäre sicher interresant was genau diagnostiziert wurde. Denn bei manchen Krankheiten darf man bestimmte Nährstoffe nicht füttern. (wie zuckerhaltigen Zwieback)

    Schau mal auf dieser Seite! Links im Menü findest du viele Krankheiten und was dabei zu beachten ist.

    Lieben Gruß, Nicole
     
  4. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    ja rote kohi habe ich schon drin. von der hand frisst er leider nicht...
    was genau diagnostiziert wurde weiß ich nicht... aber ich denke es ist etwas was man mit einer starken erkältung vergleichen kann... meine mutter hatte durchgelüftet und nicht an die vögel gedacht... 8(
    er hat mittlerweile ein wenig gefressen und putzt sich ausgiebig.hat eben auch was getrunken. ich hoffe das sind gute zeichen... dill werde ich aber gleich auch noch besorgen! danke für die tipps!
    ps: quellfutter dauert noch etwas habs aber schon "gemacht"
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Angel...

    hat der kleine sonst noch irgendwelche Symptome? Ich meine hat er z.B. Durchfall und bricht er, niest er oder ist er aufeplustert?
     
  6. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    hmm... er ist ziemlich aufgeplustert und ein paar minuten nach dem er das antibiotika bekommen hat hat er futter hochgewürgt...aber nießen tut er nicht und durchfall hat er auch nicht.... es gibt immernoch keine veränderung... er sitzt unter dem rotlicht,schläft und frisst kaum...:(
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    hhhmm
    hat der TA einen Kropfabstrch gemacht und gleich unterm Mikroskop nach Trichomonaden untersucht?
     
  8. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    nein hat sie nicht gemacht... soll ich morgen noch mal hinfahren und sie darauf ansprechen? kann ich noch irgendetwas für mein spatzi tun? mir fällt das so schwer ihn da sitzen zu sehen und nichts zu machen....
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Wenn er nicht richtig frisst, muss er zwangsgefüttert werden. Damit hat meine Tierärztin schon so manchem Vogel das Leben gerettet. Frag deinen TA, ob er das übernehmen kann.

    Ist dein TA vogelkundig? Ich denke ein Tierarzt, der sich auf Vögel spezialisiert hat, hätte bestimmt sofort einen Kropfabstich gemacht.
    Wenn nicht, solltest du morgen zu einem Spezialisten gehen.

    Listen fndest du hier.
     
  10. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    also sie is auf jeden fall vogelkundig. weiß nicht ob du etwas von ihr gehört hast? es ist eine gemeinschafts praxis in alfter... helmes und schütterle. steht auch in der liste! ja das mit dem zwangsfüttern hat sie auch gesagt... wenn er heute nicht frisst soll ich ihn morgen früh wieder bringen dann wird er stationär aufgenommen... ich mein er hat ja gefressen aber das war halt so wenig..... er hat zwischendurch mal an der roten kohi geknabbert aber nicht viel... zur zeit putzt er sich sehr viel und hat eben auch mal ein kleines piepsen von sich gegeben. also so mehr ein rufen nach einer freundin die grade unterwegs war...meinst du es reicht wenn er nur so wenig frisst? oder soll ich ihn wegbringen?
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Bring ihn morgen früh bitte sofort zu deiner Tierärstin. Nur ganz wenig fressen wird nicht reichen. Wenn deine Tierärztin ihn stationär aufnimmt kann sie auch dementsprechend schnell reagieren, wenn sich eine Verschlechterung zeigt.
     
  12. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    also als die anderen eben gefressen haben hat er auch ganz gut zugeschlagen.
    meine fressen morgens immer ganz viel wenn sie wach werden. dann sitzen sie immer alle zusammen und fressen. wenn er da morgen nicht mitmacht bring ich ihn weg. aber ich hoffe das er das tut weil er das grade ja auch getan hat wie jeden abend.... ich gehe jetzt mal schlafen und hoffe für meinen kleinen....
     
  13. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    also ich sitze jtzt hier und warte das der tierarzt auf macht. er hat heute nacht das ganze futter was er gestern abend gefressen hat wieder hochgewürgt...könnte er eine kropfentzündung haben?
    ich lasse heute auf jeden fall einen abstrich machen und vielleicht lasse ich ihn auch da.... kann mir hier jemand sagen wie teuer das ungefär ist wenn ein welli stationär aufgenommen wird? es kommt zwar nicht auf den preis an aber es wäre trotzdem gut zu wissen...
     
  14. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    aaaalso, ich bin grade wieder nach hause gekommen. diagnose:hefepilze!!!
    er hat jetzt eine kropfspülung bekommen und ich muss ihm 1 mal täglich 0,1 ml nystatin geben. hat damit jemand erfahrung? gebe ihm zur zeit nur noch kohi,quell und keimfutter und salat. soweit geht es ihm ganz gut. er ist nicht mehr so aufgeplustert und frisst!
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Angel,
    hatte das gleiche Problem schon bei einer WS-Henne. Das Nystatin (ich hatte Mykundex-Suspension) hat gut geholfen, ich habe es auch 1x tgl. gegeben. Es ist m. W. nach auch sehr gut verträglich.
     
  16. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    dann ist ja gut. habe manchmal doch meine bedenken wenn ich hier manchmal lese was die tierärzte mitgeben... da frage ich doch lieber genauer nach ;)
     
  17. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hast schon Recht, aber wenn die Hefepilze (Candida) nachgewiesen sind, dann ist das in Ordnung so :).
     
  18. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    na toll.... da denkt man das es ihm besser geht und was ist? er hat durchfall bekommen..... kann das von dem nystatin kommen?
     
  19. #18 Andrea 62, 30. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Kann ich jetzt nicht sagen, da meine Henne außer Kropfentzündung eh etwas Durchfall hatte. Mach Dich aber nicht verrückt, das kann auch durch den Stress sein, den er heute beim TA hatte. Außerdem gibst Du ihm doch Quell-/Keimfutter, Salat, da ist der Kot eh etwas weicher. Salat würde ich zumindest jetzt nicht füttern, ansonsten nur selten, da sehr nitrathaltig oder Bio kaufen.
    Oregano/Thymian wie von Semesh empfohlen, kannst Du zusätzlich geben, hilft unterstützend gegen Pilze.

    P.S. Habe gerade mal gegoogelt zu Nystatin: hochwirksam, fast ohne Nebenwirkungen, zerstört nicht die natürlichen Darmbakterien wie z.B. Antibiotika. Bei hoher Dosierung kann es zu Durchfall kommen. Wobei eine Überdosierung keine weiteren Schäden macht, weil es nicht direkt den Körper aufgenommen wird.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    alles klar! danke für die hilfe, dann mache ich mir jatzt mal keine sorgen mehr.....
     
  22. Angel3108

    Angel3108 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53123 bonn
    sorry aber ich glaube das ich mittlerweile bei jedem kleinsch... überreagiere...
    sied so ca. 10 minuten kratzt er sich ohne pause am po und wird dabei total bescheuert..... dabei errenkt er sich so doll das er fast von der stange fällt.... kann ich ihm irgendwie helfen damit es nicht mehr juckt? und woher kann das überhaupt kommen? von den medikamenten?
     
Thema: blue ist krank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nystatin holsten suspension haltbar

Die Seite wird geladen...

blue ist krank - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...