Blühende Kastanienzweige

Diskutiere Blühende Kastanienzweige im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Heute habe ich von einem netten Kastanienbaum Besitzer:D zwei schöne Zweige bekommen. Meine zwei Schwarzohren sind erst mal erschrocken.8o Denn...

  1. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Heute habe ich von einem netten Kastanienbaum Besitzer:D zwei schöne Zweige bekommen. Meine zwei Schwarzohren sind erst mal erschrocken.8o Denn die Zweige waren rießig. Doch dann, sind sie darüber hergefallen. Die Blätter waren nicht so der Renner und so schnitt ich ein paar heraus. Aber die Blüten , fanden sie richtig toll. Sie werden einzeln gezupft, ausgelutscht/ausgeschabt und dann wie immer, fallen gelassen. Damit die lieben kleinen Wachteln auch was davon haben:D

    Nebeneffekt: Es sieht klasse aus und durch das ganze Haus zieht ein sanfter Kastanienduft:p
    Rennt los ihr Lieben und holt euch welche:D
    Nachher stelle ich noch ein Bild von den Genießern rein oder schaut selbst mit der Webcam:S
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    So, nun die Kastanienbilder.
    Lina sitzt auf ihrer Korkröhre und verspeist ihre Kastanienblüte
     

    Anhänge:

  4. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Gucki der Genießer
     

    Anhänge:

  5. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    ...und zuletzt: Kopfüber in die Blüte
     

    Anhänge:

  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Mensch

    He Pe

    Suuuuuuuuuuuper Fotos - werbemässig megageil :D :)

    Ich hab heut auf dem Heimweg riesige Äste von kleinblättrigem Ahorn und Gräser geholt, für die Aussenvoliere. Die 4 fielen gleich drüber her. Kakadu Luzie ist Spezialist im Blätter abknipsen, knips, knips, wird der ganze Zweig abgeblättert und dann das Holz zerschreddert.
    Hatte am Samstag schon ca. 4-5 1,70 m grosse Holunderäste reingehängt, da war schon vorgestern absolut nichts mehr da - bis auf einige Blätter und Späne am Boden :D Ja, die 4 arbeiten was. ;)

    Frühlings-Sommer-Zeit ist schon ne schöne Zeit, :)
     
  7. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Inge,
    Ja, Frühlings.-Sommerzeit ist wunderschön.
    Durch die Foren, bekommt man so viele Anregungen, wird man so toll informiert , dass ich dadurch auch immer mutiger werde, was das Verfüttern von verschiedenen Pflanzen, Früchten und Blüten angeht. Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie die Papageien die Blüten/Pflanzenteile usw. bearbeiten. Vom Auslutschen bis zum Zernagen ist alles dabei. Ich kann mich nicht daran sattsehen. Fernsehen ist out.
    Da ich ja auch nicht so unbedingt der Kenner von Pflanzen und Bäumen bin (Stadtkind), taste ich mich langsam aber sicher vor.

    @ all,
    wenn ihr Pflanzen verfüttert so stellt doch bitte Bilder mit rein. :D
    Inge,
    du könntest doch vielleicht ein Bild von deinem gepflückten Holunder machen ? Ahorn?
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Pe

    ich muss ehrlich gestehn, mir der "alten" Digi fotografieren u. übertragen usw. kein Problem. Aber Thomas hat ne neue gekauft und das Ding hab ich noch nicht auf der Reihe. Muss halt am WE mal frische Äste holen, reinhängen und Thomas muss s o f o r t fotografieren, 1 Stunde später sieht man oft nicht mehr so viel von der "Pracht" :D
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo Pe!
    Tolle Fotos!
    Da sieht man richtig wie es ihnen Spaß macht die Blüten zu zerknabbern!
     
  10. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Inge,
    schaust du bitte mal auf meine Webcam, ob ich nun den richtigen Holunder erwischt habe? Bitte! Laut meiner Nachbarin ist es welcher. Aber auch sie, ist wie ich ein Stadtkind:D


    P.S. .... ich freu mich schon auf das Leder *bastel*
     
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  12. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    DANKE

    Hallo Inge,
    ich habe es eben verglichen. Es ist der schwarze Holunder.
    Vielen Dank! Er wächst bei uns im "Vierländereck". An der Stelle grenzen 4 Grundstücke aneinander und wir lagern alle dort unsere Gartenabfälle:D :D :D Ich darf nun offiziell hin und wieder ein Ästchen abschneiden:D
    Vielleicht werde ich mit der Hilfe des Forums, doch noch Pflanzenkundig. *ggg*
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    kann ich wirklich Holunder meinen Rosellas geben??? Holunder haben doch so weiße breite blüten oder???
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    schau mal Links im vorherigen Beitrag von mir an, dann siehst du wie Holunder aussieht.
    Warum solls den Rosellas schaden wenns Graue, Kakadus und Schwarzohren gerne mögen ? :?
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich hab mir zwar das Bild angesehn, aber es gibt ja noch andere Büsche mit ähnlichen Blüten und das ist leicht zu verwechseln...
     
  17. Ribi

    Ribi Guest

    Holunder

    Hallo zusammen!
    Also die Hollunderäste gebt ihr mit Blättern und Blüten?
    Ich bin mir bei Hollunder immer so unsicher, mal hört man der sei
    giftig man könne nur die reifen Beeren gebe, dann hört man wieder man kann ihn anbieten. Ich habs bis jetzt immer gelassen, aber wenn ihr sagt Euren Vögeln bekommt er gut, werde ich es wohl doch mal versuchen. Aber die unreifen Beeren sollen doch nicht gut sein, oder? Kastanienäste habe ich mir nach diesem Beitrag auch "besorgt", aber die hatten alle so einen komischen orangefarbenen Schleier über den Blüten (wie Spinnennetze). Dann hab ich alles heiß abgeduscht, wobei die ganzen Blüten natürlich abgegangen sind. Also habe ich die Äste sauber geschrubbt und nur diese gegeben. Hat ihm auch Spaß gemacht.

    Schöne Grüße
    Birgit:?
     
Thema: Blühende Kastanienzweige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kastanienzweige wachteln

Die Seite wird geladen...

Blühende Kastanienzweige - Ähnliche Themen

  1. Kastanienzweige für Graue

    Kastanienzweige für Graue: Hallo ihr Lieben :zwinker: , Wollte nur mal fragen ob man Graupapageien auch Kastanienzweige und Kastanien geben kann????? LG Janett
  2. Kastanienzweige?

    Kastanienzweige?: Ich hab schon wieder mal ne Frage: Kann ich meinen Agas auch Kastanienzweige als Sitzstangen etc. geben? Wir hätten in unserem Garten 3...
  3. Rot blühende Vogelmiere?

    Rot blühende Vogelmiere?: Hi, zwischen meiner ausgesäten Vogelmiere hat sich eine Pflanze breitgemacht, die genauso aussieht, aber orange-rote Blüten hat. Ich hab...