Blut im Kot

Diskutiere Blut im Kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, mein Moritz, ein Nymphensittich (Albino) ca. 15 Jahre alt, hat etwas Blut im Kot, hellrot. Ich bin eben heim gekommen und habe es...

  1. polzer

    polzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Moritz, ein Nymphensittich (Albino) ca. 15 Jahre alt, hat etwas Blut im Kot, hellrot. Ich bin eben heim gekommen und habe es dann entdeckt. Er verhält sich ganz normal frißt, putzt sich und macht lärm. Gerade macht er einen Spaziergang über den Fußboden und schaut mich an. Die Nasenlöcher und die Kloake schauen gut aus, das Gefieder eigentlich auch, er ist gerade in der Mauser ( fast fertig). Mein Tierarzt hat heute leider geschlossen und dann ist langes Wochenende. Hier in Mainz gibt es nur einen VK-Arzt. Mache mir nun Sorgen und bin ratlos. Könnte mir einer vielleicht einen guten Tipp geben??? Freue mich über jeder guten Ratschlag. Der Kot ist nicht immer mit Blut vermischt!! Eben sah er ganz normal aus.

    Vielen Dank

    Silja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo silja
    aus der menschenmedizin:
    wenn ein patient zum arzt kommt mit blut im stuhl, dann ist die erste frage des arztes: was haben sie gestern gegessen?

    gab es fuer den vogel evtl. rote beete oder granataepfel oder irgendwelche faerbenden vogelbeeren?
    ist dies nicht der fall- denn du beschreibst das blut als hellrot, so kann man auf eine blutung im unteren drittel des verdauungstraktes schliessen. wuerde die blutungsquelle weiter oben sitzen, dann waere die farbbeimengung eher dunkelrot bis schwarz.
    frische blutspuren im kot koennen auf vitamin k mangel hindeuten.
    ansonsten fallen mir noch tumoren und mechanische verletzungen ein.
    zu bedenken waere auch, dass ein vogel nur wenig blut sein eigen nennt.
    ich wuerde mich auf jeden fall noch mal kundig machen, nach einem vk ta in deiner naehe.
    sowas muss doch auch einen bereitschaftsdienst haben.
    viel glueck euch beiden.
     
  4. polzer

    polzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Blut im Stuhl

    Hallo,

    ich habe meinen Beiden gestern Apfel und Karotte gegeben, das kann keine Färbung hervorrufen. Der Moritz war vor ca. 4 Jahren schon einmal sehr krank, hatte einen Infekt am Auge ( ist auch blind darauf). ich habe damals überall angerufen, alle Tierärzte und die Tierklinik, keiner kannte sich mit Vögeln aus!!!

    Liebe Grüße

    Silja
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silja,

    herzlich willkommen hier im Forum!
    Schau mal bitte hier, ob du noch einen vogelkundigen Tierarzt in deiner Nähe findest. Lies dir bitte auch entsprechende Kommentare zu den TA durch, falls welche vorhanden sind, denn nicht jeder dort aufgelistete ist auch wirklich zu empfehlen.
    Das, was dein Nymphi gefuttert hat, sollte eigentlich keine solche Verfärbung hervorrufen.
    Ich rate dir dringend dazu, mit dem Kleinen schnell einen vogelkundigen TA aufzusuchen.
    Ursachen können es viele verschiedene sein. Auch eine Vergiftung könnte Blut im Kot als Folge haben... Aber leider kann deinem Kleinen hier keiner helfen, das kann nur ein TA.
     
  6. polzer

    polzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sybille,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich arbeite in der Endoskopie, leider weiß ich was Blut im Stuhl heißt. Die Ärzte sind alle in Frankfurt, der Weg ist sehr lang für einen Kranken Vogel. Ich denke es ist ein Tumor!! Er ist noch total munter, hoffe es bleibt bis Montag noch so. Habe nun Vitamin K besorgt, muß nun abwarten. Wenn es wirklich ein Tumor ist, darf er in alles Ruhr daheim sterben, bei seinem Partner.

    Vielen Dank ( bin jetzt schon am Weinen)

    Silja
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silja,

    so, wie du es beschreibst, scheint dein Kleiner aber noch recht fit zu sein. Ich meine, da könntest du auch einen etwas längeren Weg zu einem TA in Kauf nehmen. Wenn er in einer Transportbox etc. gut untergebracht ist, dürfte das eigentlich kein Problem sein.
    Es muss ja nicht unbedingt gleich ein Tumor sein. Kann auch was anderes, eventuell leicht zu Behandelndes sein. Eventuell auch etwas, bei dem schnelle Hilfe/Medikamentation Not tut ... Aber das kann eben wirklich nur ein vogelkundiger TA abklären.
    Ich würde einen längeren Weg in Kauf nehmen. Auch du hättest dann Sicherheit und musst nicht das ganze Wochenende trauern und weinen.:trost:

    PS: Besteht keine Möglichkeit, an deinen TA vor Montag zu gelangen?
     
  8. #7 charly18blue, 2. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Silja,

    ruf doch bei uns in Frankfurt jetzt gleich nochmal bei Dr. Riedel an, normalerweise ist bis 19.00 Uhr jemand in der Praxis. 069 7075521, Stadtteil Bockenheim, Grempstr. 28. Wenn Du dort nicht weiterkommst hast Du noch die Option bei Frau Dr. Geduldig anzurufen, 06106 / 21950 das ist in Rodgau-Dudenhofen, Nieuwpoorter Str.75.

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. #8 charly18blue, 2. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Sehe ich genauso.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wiesbaden wäre ja auch nicht so weit.

    Es kann auch gut möglich sein, daß es sich um eine Darmpapillomatose handelt.

    Auf jeden Fall kannst du zur Unterstützung Vitamin K1 geben (Kanavit in der Apotheke), das unterstützt die Blutgerinnung. Das kann auf keinen Fall ein Fehler sein.

    Ich drücke die Daumen.
     
  11. polzer

    polzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte mich bei Susanne für die Telefonnummer bedanken, die Ärztin hat mir eine Nummer von einem Arzt in Wiesbaden-Erbenheim gegeben. Komme gerade von dort. Der Moritz hat Bakterien im Kot, der kot wurde gleich unter dem Mikroskop angesehen, bekam dann eine Spritze und ich muß ihm nun die Antibiose täglich verabreichen. Die Praxis hat auch am Wochenende Notdienst, wenn es ihm nicht besser geht soll ich mich noch mal melden. Ich fand die beiden Ärzte sehr nett und sie machten einen kompetenten Eindruck auf mich. Die Praxis heißt Dr. Schütz in Wi- Erbenheim. Also vielen Dank an alle!!! Bin nun sehr froh das er keinen Tumor hat!!! Wünsche Euch ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße Silja
     
  12. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silja,

    Dr. Schütz ist ein sehr guter Arzt, du bist mit deinem Vogel dort in guten Händen :).

    Ich wünsche dem Kleinen eine gute Besserung und hoffe, daß das Antibiotikum schnell anschlägt.

    Euch auch ein schönes Wochenende.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silja,

    super, dass du noch zum TA gehen konntest und dass deinem Kleinen geholfen werden kann! :freude:
    Nun hast du wenigstens ein ruhiges langes Wochenende.:trost:
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende! :zwinker:

    Und berichte doch bitte weiter, wie es deinem Kleinen geht.
     
  15. #13 charly18blue, 2. Oktober 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Silja,

    na das hat ja gut geklappt. Gute Besserung für den Kleinen.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema: Blut im Kot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich blut im kot

    ,
  2. wellensittich blut im kot

    ,
  3. vogel blut im kot

    ,
  4. wellensittich blut im stuhl,
  5. papagei blut im kot,
  6. kanarienvogel blut im kot,
  7. blut im kot papagei,
  8. blut im kot papapei,
  9. Vogel kackt Blut,
  10. blutiger kot bei zebrafinken,
  11. blut im kot nymphensittich,
  12. mein wellensittich kackt blut,
  13. blut im kot,
  14. Nymphensittich Kot blutig,
  15. vogel hat blut im kot,
  16. kanarienvogel blutet kot,
  17. durchfall bei nympfensittiche mit blut,
  18. nympfensittiche blut im Stuhlgang,
  19. Papagei kakt blut verhält sich aber normal ubd frisst,
  20. vogel blut ,
  21. wellensichtich kackt blut,
  22. mein nymphensittich hat blut im stuhl,
  23. mein Kanarienvogel hat blutigen Kot,
  24. zebrafinken blut im kot,
  25. Papagei blutiger stuhl
Die Seite wird geladen...

Blut im Kot - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. Rotes Häufchen

    Rotes Häufchen: Hallo zusammen, Ich habe gestern bei meinen Nymphen ein Häufchen entdeckt, das rötlich gefärbt war, aber ansonsten ganz normal aussieht. Beim...