blutige Brust

Diskutiere blutige Brust im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hoffe mir kann jemand einen Tip geben. Ich musste heute morgen mit schrecken feststellen, dass einer meiner Zebrafinken einen total...

  1. Pomelo

    Pomelo Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand einen Tip geben. Ich musste heute morgen mit schrecken feststellen, dass einer meiner Zebrafinken einen total kahle und blutige Brust hat. Gestern war davon noch nichts zu sehen. Ob das Kerlchen den heuitgen Tag überlebt wage ich zu bezweifeln. Bei einem anderen Zebrafinken habe ich heute gesehen, dass der Hals auch langsam kahl wird. Kann das an Parasiten liegen? Der TA konnte mir nicht weiterhelfen. Die Vögel sind zur Zeit draußen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anissa Schell, 20. April 2015
    Anissa Schell

    Anissa Schell Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte an Parasiten liegen draußen ist das ziemlich riskant nehm sie lieber rein.
     
  4. #3 Tanygnathus, 20. April 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich verschiebe mal zu den Vogelkrankheiten, vielleicht kann man Dir dort helfen.
     
  5. #4 sittichmac, 20. April 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    lebt dein zebrafink noch?
    wenn dein ta keine parasiten feststellen konnte würde ich ebend auf mechanische ursachen tippen.
    eine blutige brust und fehlende federn kann in einer aussenvoliere auf einen raubtierangriff hindeuten. meistens handelt es sich dabei um katzen die am draht hochspringen und versuchen vögel zugreifen. bei einer kleinen maschung werden die vögel verletzt und stoßen dann federn ab (schockmauser).
     
  6. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auch die Marder nicht vergessen. Darum ist es empfehlenswert bei einer Außenvoliere ein doppeltes Gitter mit paar cm Abstand anzubringen. Den man ließt immer wieder von Fällen wo den kleinen Piepsern die Beine angefressen oder herausgerissen wurden.
     
  7. #6 charly18blue, 21. April 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pomelo,

    ist der vogelkundig? Der kahle Hals des anderen Zebrafnken wird nicht mit einem Angriff einer Katze oder so zu tun haben. Stell doch bitte mal ein Bild ein. Und was macht der andere schwerverletzte Kleine? Wie ist Deine Voliere gebaut (einfach-/doppelt verdrahtet) , welche/wieviele Vögel sitzen noch drin?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: blutige Brust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahn hat blutige brust

    ,
  2. zebrafinken beißen sich plötzlich blutig

    ,
  3. zebrafinken beißen sich blutig