Blutige Krallen und Füße bei Goulds

Diskutiere Blutige Krallen und Füße bei Goulds im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - Ich habe seit ca. 2 Jahren Goulds und auch schon gut gezüchtet. Nun habe ich da ein Problem, bei zwei Vögeln habe ich an den Krallen und Füßen...
B

Boy60

Guest
Ich habe seit ca. 2 Jahren Goulds und auch schon gut gezüchtet. Nun habe ich da ein Problem, bei zwei Vögeln habe ich an den Krallen und Füßen offene Stellen, die auch etwas bluten bemerkt. Es sieht aus, als wenn die Haut (Schuppen) aufreißen. Habe die Wunden gereinigt und mit Puder behandelt, aber es heilt einfach nicht richtig. Um was für eine Krankheit kann es sich handeln, und wie kann ich das behandeln?
 
hallo
ich wuerde dir empfehlen deine voegel einem vk ta vorzustellen.
evtl muss ein wundabstrich gemacht werden um nach erregern zu forschen, damit diese dann spezifisch behandelt werden koennen. das koennen viren, bakterien, pilze oder ne kontaktallergie sein.
bitte mach keine experimente.
man streut keinen puder auf offene wunden.
 
Hallo,

ich wuerde dir empfehlen deine voegel einem vk ta vorzustellen.
Ich übersetze mal. Das soll heißen Du sollst die Vögel einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen.
Das ist soweit richtig, denn was da an den Beinen und Füßen ist läßt sich so bestimmt nicht feststellen. Auch das mit dem Puder ist richtig, man kann nicht einfach irgendwelches Puder in offene Wunden streuen.
Vogelkundige Tierärzte findest Du in unserer Liste, diese ist hier zu finden.
 
Thema: Blutige Krallen und Füße bei Goulds

Ähnliche Themen

Marv
Antworten
3
Aufrufe
1.889
watzmann279
watzmann279
K
Antworten
7
Aufrufe
1.921
Thomas B.
T
Mandx
Antworten
78
Aufrufe
5.122
Gast 20000
Gast 20000
Zurück
Oben