Blutige stirn!

Diskutiere Blutige stirn! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! :) Im grossen und ganzen kommen meine 10wellis super miteinander aus und hecken allerlei unsinn untereinander aus. Jetzt hab...

  1. Paty

    Paty Guest

    Hallo zusammen! :)

    Im grossen und ganzen kommen meine 10wellis super miteinander aus und hecken allerlei unsinn untereinander aus.
    Jetzt hab ich noch 2hennen und 2hähne die solo sind, die anderen 6 sind fest verpaart. Anthony und Paplo interessieren sich beide für die bezaubernde Diddi. Die andere henne Hutch ist glaub einfach noch zu jung und die hähne interessieren sie deshalb auch nicht. Jetzt balzen also beide hähne um Diddi herum und es gibt auch streit. Der krasseste von allen ist ja Max, der hat zwar ne feste 'beziehung' mit Felicitas, doch Max und Diddi sind beim unsinn machen immer an forderster front, sind beste kumpels und fliegen ihre runden oft gemeinsam. Klingt wahrscheinlich mega bescheuert, doch Max ist wie der grosse bruder von Diddi. Und wenn die sehr selbstbewusste und zickige Diddi sich dann endlich für einen der hähne interessieren würde, kommt Max und setzt sich immer dazwischen, versucht den anderen hahn durch hacken und schreien zu vertreiben, was ihm auch meist gelingt! 0l
    Als ich der bande heute abend gute nacht sagte sah ich, dass Paplo eine kleine, blutige stelle an der stirn hat. Es sieht nicht schlimm oder ernst aus, doch ich bin trotzdem erschrocken! 8o
    Nun meine frage an Euch:
    Wie weit können wellikämpfe gehen? Können die sich ernsthaft verletzen, gar töten? Und wenn ich an die streitereien heranlaufe, was soll ich tun? :?
    Mich einmischen? Ignorieren? Bisher hatte ich eigentlich nie das gefühl oder bedürfnis mich in die wellieigenen privat- und intimssituationen einzumischen, doch ich lass es natürlich auch nicht zu, dass sie sich untereinander ernsthaft in gefahr bringen, da ändere ich lieber vorher oder während was daran.
    Bin sehr froh um antworten und erfahrungsberichte, damit ich ein bisserl gewappnet bin für meine federgeschmückten! :zwinker:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    So kleine blutige Stellen am Kopf können durchaus vorkommen. Bei Hähnen sehe ich das nicht so schlimm, da bleibt es meist dabei. Sclimmer sind dagegen die Kämpfe zwischen zwei Hennen. Besonders in der Suchphase nach dem geeigneten Nest, wenn sie sich gegenseitig in die Quere kommen. Ich hatte da mal welche zwischen, die kullerten sich schon auf dem Boden.Die eine Henne hatte sich richtig in die andere Verkrallt und gebissen. As ich sie trennen wollte hatte sich die Henne in ihrem Rausch in meinem Finger verbissen, dass es blutete und ollte nicht mehr loslassen. die andere hielt sie mit ihren Krallen immer noch fest.Schliesslich konnte ich ein Holzstückchen zwischen Ihren Schnaben und meinen Finger bringen und auch die Hennen konnte ich voneinander trennen. Die bissige habe ich dann allein in einen seperaten Käfig gesperrt, wo sie über das alles Nachdenken konnte und sie sich abreagieren konnte. Das hat dann auch geklappt. Später hat sie mit einer anderen Henne zusammen gebrütet. ;)
     
  4. Paty

    Paty Guest

    Biggrins Semesh! :D
    Und merci für die beruhigende antwort, dann lass ich die hähne mal machen! :zwinker:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
Thema:

Blutige stirn!

Die Seite wird geladen...

Blutige stirn! - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  3. Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.

    Stadt, Vogel ähnlich einer Meise mit weißer Stirn/Kopf.: Hallo zusammen. :) Ich habe vorhin bei mir auf der Terrasse einen Vogel gesehen, den ich bisher noch nicht gesehen habe und nicht identifizieren...
  4. Blutiges Ei bei Mönchi-Henne

    Blutiges Ei bei Mönchi-Henne: Ihr Lieben, einige haben ja mitbekommen, dass vor einigen Monaten die kleine Laura als Partnerin für meinen alten und behinderten Mönchi-Hahn...
  5. blutige Brust

    blutige Brust: Hallo, ich hoffe mir kann jemand einen Tip geben. Ich musste heute morgen mit schrecken feststellen, dass einer meiner Zebrafinken einen total...