Blutige Story

Diskutiere Blutige Story im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe ein Paar Blaugenick Sperlingspapageien, das Gelege wird normal ausgebrütet, aber wenn dann ein JV schlüpft wird der JV gleich ermordet...

  1. #1 FliegendeHollaender, 9. Juli 2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Ich habe ein Paar Blaugenick Sperlingspapageien, das Gelege wird normal ausgebrütet, aber wenn dann ein JV schlüpft wird der JV gleich ermordet und völlig aufgefressen, mit die Eier machen sie nichts aber JV werden alle gefressen.

    Hat jemand da einige Gedanken oder Erfahrungen gemacht?
    Ist meistens der Hahn oder die Henne Schuld?
    Ich habe mehrere Paare, also ich kann auch die Eier bei ein anderes Paar unterschieben, aber hat jemand da Erfahrungen ob dieses blutiges verhalten genetisch durchgegeben wird an die JV?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oje ist das brutal das tut mir leid. vielleicht merken die eltern, dass die kinder krank wären??? hast du deine ta mal gefragt?
     
  4. #3 FliegendeHollaender, 11. Juli 2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Natürlich sind die JV nicht Krank :?

    Sind hier denn überhaupt keine Züchter?
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich hatte das Problem auch einmal vor ein Paar Jahren.
    Da ich nach zwei erfolglosen Bruten nicht klären konnte
    ob die Henne oder der Hahn schuld war, habe ich das
    Paar nicht mehr zur Zucht eingesetzt.

    Gruss

    Hans
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich hatte das Problem noch nicht, von daher kann ich nicht helfen.
    Bei mir wurden nur schon Jungvögel nicht gefüttert,
    Ergebnis ist das Gleiche.
    Bei Blaugenick habe ich bisher noch gar keine erfolgreiche Bruten verzeichnen können.
    Zur Zeit Urlauber Blaugenickbrut, mal sehen.
     
Thema:

Blutige Story

Die Seite wird geladen...

Blutige Story - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  3. Blutiges Ei bei Mönchi-Henne

    Blutiges Ei bei Mönchi-Henne: Ihr Lieben, einige haben ja mitbekommen, dass vor einigen Monaten die kleine Laura als Partnerin für meinen alten und behinderten Mönchi-Hahn...
  4. blutige Brust

    blutige Brust: Hallo, ich hoffe mir kann jemand einen Tip geben. Ich musste heute morgen mit schrecken feststellen, dass einer meiner Zebrafinken einen total...
  5. Blutiger Federkiel

    Blutiger Federkiel: Bei unserer Edeldame ist eben eine neu nachwachsende Feder ausgefallen oder abgebrochen. Der Kiel ist gefüllt von Blut. Sie selbst blutet aber...