Bobby hats mal wieder gebracht!

Diskutiere Bobby hats mal wieder gebracht! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Nun, um es kurz zu sagen: Meine 9 pupser haben konstant wohnungsfreiflug, ujnd meine wohnung ist auch soweit vogelsicher... dachte ich bis...

  1. #1 Surreal_Pain, 14. Mai 2008
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Nun, um es kurz zu sagen: Meine 9 pupser haben konstant wohnungsfreiflug, ujnd meine wohnung ist auch soweit vogelsicher... dachte ich bis heute... ich komme nach hause, die vier Nymphen sitzen wie immer auf den Küchenschränken, auf den Bretthölzern und auf der Mikrowelle.

    Dann sehe ich Bobby, den alten Pupser... ha, da stimmt doch was nicht! Ich sah ihn mir genauer an: sein komplettes gesicht grau! wie das restliche gefieder... und die Haube sah frisch frisiert aus. Normalerweise sieht das bei dem süßen alten Sack wie nach hinten gegelt aus.... Ich dachte mir nichts weiter dabei, es sah so aus als ob Bobby dort ne staubige Ecke oben gefunden hatte, wo er sein Köpfchen durchgewälzt hatte. :D

    Ich mache den Kühlschrank auf...huh? Aus? Geh zum sicherungskasten: Sicherung rausgeflogen.

    Tick...tack...tick...tack.... bling! Siedend heiß fiels mir ein! DAS KANN DOCH NICHT WAHR SEIN! 8o Bobby muss den Kabel von der Mikrowelle durchgekaut haben! 8o und durch den Schlag irgendwie seine angegrauten Federn her haben.... *kopfschüttel*

    Na toll, ich habe mich noch nicht getraut mir die mikrowelle näher anzuschauen... bin viel zu klein um dranzukommen. am ende krieg ich selber nen Schlag ab durch mein Gepatsche oben :+schimpf

    aber kann ein Vogel so leicht einen schlag erleben? Oder,... mh, ich glaub ich muss genauer nachschauen, vllt. ist das doch nur staub?

    bin grad irgendwo total verwirrt.... :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Ist ja fast wie "Kevin allein in New York" in der "Strom-Szene" mit der Wasserleitung":D.
    Aber mal ernstgemeint: Warum können Vögel völlig unbeschadet sogar auf einer Hochspannungs-Freileitung sitzen? Ihnen fehlt wegen ihrer geringen Größe das sogenannte Erdpotential, es gibt also keine Verbindung für einen Stromfluss in Richtung "Erdung".
    Es ist demnach recht unwarscheinlich, dass ein durchgeknabbertes Elektro-Kabel (in Zukunft sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, sind die Piepser über viele Stunden allein...suchen sie definitiv nach Beschäftigung und Abwechslung),solch beschriebene "Nebenwirkungen" haben könnte.
    Ich denk mal dein Piepser hat irgendwo mal `rumgestöbert.

    Ein durchgebissenes Kabel erzeugt logisch einen Kurzschluss und somit die Auslösung der jeweiligen Sicherung.
    Hast inzwischen die Mikrowelle intensiver untersucht?
     
  4. #3 Surreal_Pain, 14. Mai 2008
    Surreal_Pain

    Surreal_Pain Elitesse

    Dabei seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    *lach* hmmm, irgendwie habe ich ein Deja-vu zu dem film, hast recht :D

    jau ich hab mich mal hochgeklettert. Is nicht die Mikrowelle. Sondern der Kabel zum Abzugsdings über dem Herd. Direkt dahinter ist ein Schwarzer verbrannter Fleck an der Wand, ringsherrum Rußflocken, und der Aufgekaute Kabel schwarz und durchgeschmort. 8o


    Hat der Bobby aber fein gemacht! :beifall:

    Gut das meine Bude nicht abgefackelt ist.
    Wenn es morgen hell is, mach ich sicherung rasu, und den kabel raus.

    Noch ein Teil, was aufm Sperrmüll landen kann 8(:+schimpf:(
     
  5. juergen

    juergen Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Das kenne ich auch irgendwie.
    Bei mir sind es im WZ der Projektor und die Leinwand. Bei beiden kann man ja sooooo schön an der Zuleitung bis zur Decke klettern.
    Und bei beiden ist die Zuleitung direkt am Gerät freigelegt.
    Allerdings ist nichts passiert, da ich so etwas schon vorhergesehen hatte und die Geräte nur dann Strom bekommen, wenn Sie auch gebraucht werden. Trotzdem muß ich die sch...were (wer hat da jetzt ein anderes Wort erwartet?) und unhandliche Leinwand jetzt erstmal von der Decke bekommen um die Zuleitungz erneuern zu können. Dann kommt da auch ein kleiner, selbstklebender Kabelkanal dran.
    Am Projektor ist jetzt 16mm Installationsrohr dran (das graue für Kabel, ausm Baumarkt) das kann man mit den erhältlichen Bögen halbwegs 'flexibel' verbauen und passt auch Stramm über den Knickschutz der Stecker, so das die Geier da nicht mehr dran kommen. Nachteil: Das geht aber nicht ohne Elektriker (Stecker ab und wieder vernünftig! dran machen).
    Wellrohr könnte auch gehen, wird am Auto ja auch im Motorraum als Bißschutz (Marder) eingesetzt.

    Die Sache mit dem ständigen Freiflug habe ich mir abgewöhnt.
    Gerade bei dem Wetter jetzt haben die fürs Fliegen mal überhaupt nichts über (ausser morgens während der berühmten '5 Minuten'). Da ist das dan nicht so schlimm und ich kann lüften. Was bringt das die Zwergdrachen drin sind und ich nicht lüfte kann weil die Voli auf ist.

    Kann jetzt evtl. ein wenig am Thema vorbei sein...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bobby hats mal wieder gebracht!

Die Seite wird geladen...

Bobby hats mal wieder gebracht! - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...