Bodenbelag

Diskutiere Bodenbelag im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Was benutzt ihr so als Bodenbelag in euren Zuchtboxen und Volieren? Es würde mich mal interessieren da es ja verschiedene Alternativen wie...

  1. #1 Michilee, 22.01.2007
    Michilee

    Michilee man lernt nie aus

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Was benutzt ihr so als Bodenbelag in euren Zuchtboxen und Volieren?
    Es würde mich mal interessieren da es ja verschiedene Alternativen wie z.b.Sand,Hobelspähne,Buchenholzgranulat,Katzenstreu oder Zeitungspapier gibt.
    Womit habt ihr gute oder schlechte Erfahrung gemacht?

    Gruß Micha
     
  2. Joerg

    Joerg Guest

    Ich verwende seit Jahren Sand auf Zeitungspapier. Das läßt sich schnell entfernen, zusammen rollen und entsorgen. Granualat oder Hanfstreu habe ich probiert, fand ich aber nicht so gut.

    Gruß
    Jörg
     
  3. Brillo

    Brillo AZ 14316

    Dabei seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Buchenholz-Chips für alle. Super Erfahrung. Stelle je nach Art manchmal noch ne Schale (Typ Hundefutterschale) mit Sand oder Erde rein.

    Gruß, Brillo
     
  4. #4 Carduelieden54, 22.01.2007
    Carduelieden54

    Carduelieden54 Guest

    Hallo Nur Walderde und trockenes Laub aus dem Garten oder Wald udn Moos. Das ist das natürlichste was es gibt und da sind auch noch unzählige kleine Insekten drin die von bei mir gehaltenen Arten sofort verspeist werden

    habe seit meinen anfängen( ca. 10 Jahre) in der Vogelzucht überhaupt keine aussfälle, durch Bakterien die die im Laub sein könnten!!!!!!

    mfg
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Micha!

    Ich verwende noch Vogelsand in der Voliere und werde Zeitungspapiere in Zuchtboxen verwenden, da meine Neuweltzeisige nicht sehr gern auf dem Boden aufsuchen.
     
  6. #6 SeelingerRolf, 22.01.2007
    SeelingerRolf

    SeelingerRolf AZ 30877 DKB 0111

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-76761 Rülzheim
    Bodenbeläge

    Hallo !
    habe verschiedenes probiert
    Gartenerde
    Kiessand
    Maurersand
    Sand für den Kinderspielplatz
    Vogelsand mit Kalk u Anis
    Rindenmulch
    verschiedene Katzenstreus
    Hanfstengeleinstreu
    Mit dem Rindenmulch war ich zufrieden
     
  7. #7 Durrell, 22.01.2007
    Durrell

    Durrell Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10435 Berlin
    Hallo,

    ich verwende ebenfalls Vogelsand auf Zeitungen. Habe Buchholz-"Bricketts" ausprobiert, finde Sand aber besser. Ich streue ein wenig getr. Kräuter und Lavendelblüten dazu (je 1 flaches TL) und voila - es bleibt wohlriechend die nächsten Tage. Meine jap. Mövchen sammel die Blüten sogar und packen sie in ihr Schlafnest.

    LG, Durrell
     
  8. Klages

    Klages Guest

    Papier und Sand

    Ich nehme seit zwanzig Jahren nur Papier, und zwar nehme ich Papier das zwischen Offsetplatten als Schutz eingelegt wird, 60x40 cm. Wuderbares, haltbares Papier. Leider kommt nicht jeder an diese Ware. Einmal in einer größeren Druckerei nachfragen!!! Bei Zeitungspapier ist man nie sicher, Farbe, Giftstoffe. Außerdem hatte ich vor über zwanzig Jahren die Erfahrung gemacht, daß die Vögel anders reagierten als gewöhnlich. Alle hatten den Kopf nach unten geneigt! Ich dachte an alle möglichen Krankheiten! Nach dem Papierwechsel stellte ich fest: die Kapuzenzeisige lasen alle die BILD-Zeitung. Auf das Papier streue ich Vogelsand für Papgeien und zusätlich noch Vitakalk. Auch in meiner 180 cm hohen Zimmervoliere gehen alle Zeisige, aber wirklich alle auf den Boden um den Sand aufzunehmen. Ich konnte die ERfahrung nie machen, daß eingewöhnte Zeisige nicht auf den Boden gehen. Es gibt sogar Züchter die in einer 40 cm hohen Box das Futter noch erhöht anbieten. Man kann es auch übertreiben.
    Mit freundlichen Grüßen
    August 8)
     
  9. #9 die Mösch, 23.01.2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    meine Ringelamadinen sind noch Buchenholzgranulat gewöhnt. Da sie auch öfter auf dem Boden "rumhüppen" ist das auch weicher und bei dem mehrmaligen Baden am Tag nimmt das BHG auch gut das reichliche Wasser auf.
    Die anderen Vögel haben Zeitungspapier als Bodenbelag und kommen gut damit zurecht. Naja, es handelt sich nun nicht gerade um die B-Zeitung aber zu Buchfinken ist noch keiner mutiert.:D
     
  10. #10 georg_47, 23.01.2007
    georg_47

    georg_47 Guest

    zu : Bodenbelag

    Ich nehme Backpapier,30 mtr.-Rolle-(40cm. breit) für 1,27€ bei Aldi. Darauf
    streue ich etwas Anis-Vogelsand aus 25 Kg.-Säcken für 5,-€ z.B. bei
    Hornbach-(Zooabteilung .) Ich hatte mich damit in Würzburg-Lengfeld sowie
    Bremen-Weserpark eingedeckt, weil ich da berufsbedingt vorbeikam.
    In Kassel auf der AZ-Bundesschau habe ich diesen Sand auch im Angebot
    gesehen. Ich nehme an, das der Anisgeruch' die anderen Gerüche im Zucht-
    -raum neutralisieren soll. Aber mein neuangeschafter Tschibo-Jonisator
    neutralisiert auch deutlich diese.
    August, falls Du das hier lesen solltest, noch Folgendes:
    Mit meinem 10 Monate alten Gelbbauchzeisigweibchen' ist die Zuchtsaison
    für 2007 beendet.Die hat immer nur Windeier gelegt. Ich konnte diese Phase
    glücklicherweise mit reichlich Rotlichtwärme überbrücken. Ich bin jetzt wieder
    etwas schlauer geworden gegenüber jungen Gelbbauchzeisibweibchen Aber
    als dieses Weibchen angefangen hatte Nester zu bauen und das dritte Nest
    richtig gut gebaut war, da hatte mir ein sehr erfahrener Gelbbauchzeisig-
    -züchter geraten, das zu dem Zeitpunkt 8 Monate alte Weibchen mit dem
    Hahn zusammenzusetzen. Es mag ja auch sein, das Sowas in anderen Fällen
    schon öfter gutgegangen ist, aber in diesem Fall' kann ich froh sein, das ich
    dieses Weibchen nicht verloren habe.

    I hobe die Ehre!!! Georg
     
  11. #11 Michilee, 25.01.2007
    Michilee

    Michilee man lernt nie aus

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Danke an alle für eure Info.

    Gruß Micha
     
  12. Karlik

    Karlik Guest

    Hallo Micha,
    früher habe ich nur Sand benutzt aber war nicht zufrieden damit.
    Dann habe ich Buchenholzgranulat ausprobiert und es ist meines erachtens besser.

    Gruß Darius
     
  13. iskete

    iskete Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe etwa schlechten Gefühl, wie August geschrieben hat. Und habe entschieden, daß ich Zeitungspapiere verzichte und lieber Vogelsand weiter verwende, auch für Zuchtboxen! Ganz einfach kippe ich den Sand aus Schubladen mit eine Spachtel in einem Mülleimer aus!
     
  14. Karlik

    Karlik Guest

    Hallo Danny,
    probier mal Buchenholzgranulat es kostet zwar bisschen mehr aber es ist würklich besser.Beim Sand troknet der Kot viel länger als auf Holz.Es richt auch ganz anders in der Umgebung der Vögel.

    Gruß Darius
     
  15. Köbes

    Köbes Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Kann ich nur unterschreiben. Buchenholzgranulat ist m.E. der beste Bodenbelag. Außerdem kommt es damit nicht zur sog. Vogelhalterlunge, wenn man die Tiere in der Wohnung hält. Buchenholzgranulat ist aber nur in der Anschaffung teurer! Granulat und Sand gibt es in 25 Kg Säcken. Das Buchenholzgranulat nimmt aber ein viel größeres Volumen ein, man kann also viel mehr Kotschalen befüllen als mit der gleichen Masse Sand!
     
  16. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich verwende in den Boxen nur Küchenrolle / papier. Es ist nicht so starr wie Zeitungspapier und ich finde auch die Saugwirkung positiv.

    lg, Othmar
     
Thema:

Bodenbelag

Die Seite wird geladen...

Bodenbelag - Ähnliche Themen

  1. Bird Lamp und Parkett

    Bird Lamp und Parkett: Hallo, gestern habe ich unseren neuen Sonnensport mit einer „Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70Watt“ installiert. Beim Einschalten ist mir...
  2. Vogelzimmerboden

    Vogelzimmerboden: Liebe Forenmitglieder, bisher hatte ich ein pflegeleichtes Korklaminat über das Parkett des Vogelzimmers gelegt, dass muss nun aber mal ersetzt...
  3. Welcher Bodenbelag? (Für Graupapageien)

    Welcher Bodenbelag? (Für Graupapageien): Hallo ihr lieben, die Tage bis zur Voliere werden immer weniger. Ich bin leider immer noch total unschlüssig, was den Bodenbelag angeht, und wie...
  4. Welchen Draht und Bodenbelag?

    Welchen Draht und Bodenbelag?: Hallo an alle, werde in den nächsten Tagen einen neuen Käfig für meine Lachtauben basteln. Ich weiss selbst, dass er noch viel zu klein ist,...
  5. Bodenbelag im Vogelzimmer

    Bodenbelag im Vogelzimmer: Hallo zusammen, nachdem mein Sorgenkind Alex im Jahr 2008 gestorben ist, war ich nur nich selten hier. In der Zwischenzeit hat sich jedoch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden