Bodenhocker!!Wieso??

Diskutiere Bodenhocker!!Wieso?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Tachchen@all, aaaalso, ich beobachte seit 2 tagen meine sari, sie sitzt sehr sehr oft am Boden sie geht nur noch zum fressen oder spielen...

  1. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    Tachchen@all,

    aaaalso, ich beobachte seit 2 tagen meine sari, sie sitzt sehr sehr oft am Boden sie geht nur noch zum fressen oder spielen hoch(spielen tut sie nie lange).. Ich finde das irgendwie sehr beunruhigend!!!:? Aber sie frisst ja noch und der Kot ist auch normal.. wenn sie draußen ist, ist sie wie immer... Aber ich habe mal gehört wenn vögel am Boden sitzen stimmt irgendetwas nicht!?!?!?! Also das einzige wie ich mir das erklären könnte wäre: Wenn sie abends ganz feste am schlafen ist fällt sie manchmal von der Stange!:o Geht aber direkt wieder hoch... Auch schläft sie jetzt immer noch auf der Stange oder meint ihr tagsüber wenn sie im Käfig ist fühlt sie sich sicherer am boden??? Auch einer unserer Hunde steht oft bei ihr und dann beschnuppern sie sich gegenseitig, wartet sie evtl. auf den Hund??? Ich weiss es nicht...


    Ich würde mich sehr freuen wenn viele antworten kämen...

    Lieben Gruß lulu:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Lulu,

    da Sari mit ihren 4 Monaten noch ein Baby ist, wäre das Schlafen am Boden eigentlich fast normal. Junge Graue haben oft die Gewohnheit, am Boden zu schlafen...
    Nun schreibst du aber, dass sich Sari eher tagsüber am Boden aufhält...
    Wo steht denn der Käfig, d.h. in welcher Höhe befindet sich dessen Boden? Könnte es sein, dass sie von da einen besseren Blick auf euch hat?
    Eigentlich fühlen sich Vögel, da sie Fluchttiere sind, am sichersten auf dem höchsten Platz... Dem würde Saris Verhalten widersprechen.

    Was macht sie denn, wenn sie am Boden ist? Gibt es da irgendwelche interessanten Dinge, wie heruntergefallenes Spielzeug, Obst etc.? Meine Grauen spielten als Babys z.B. gerne auf dem Boden. Es könnte sein, dass sie sich da wegen des Gleichgewichts eventuell besser, sicherer fühlen...

    Du hattest ja Anfang November (war das so?) geschrieben, dass du mit der Kleinen zur Ankaufsuntersuchung warst. Wie sind denn die noch analysierten Ergebnisse ausgefallen, alles i.O.?
     
  4. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    antworten??

    ups... 19 aufrufe und 0 antworten... also gehe ich davon aus das es nicht weiter schlimm ist!?!?!?!? Also ich fand es wichtig:idee:
     
  5. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    Aha doch einer... Nö interessantes gibt es da nichts da fast nie was am boden liegt weil ich jeden tag sauber mache... Hehe ne vom boden aus hat sie noch schlechtere sicht da kurz dahinter die couch steht.... Sie sitzt meist da träumt vor sich hin oder spielt an ihren füssen... pfeift von unten hoch mit ihrem spielzeug und findet es toll wenn der hund da ist.... Ja also alle ergebnisse sind ja noch nicht da, ich weiss das sie hefepilze im rachenbereich hat aber der TA meinte solange sie "normal" sei wäre es nicht tragisch das könnte mal durch die umstellung des futters kommen und ich weiss das sie ein mädchen ist:D :freude: hmmm........ aber danke jetzt bin ich schon ein wenig ruhiger mal sehen ob noch eine oder zwei antworten kommen:D :?
     
  6. #5 Bianca Durek, 14. November 2006
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lulu

    Ein normales Verhalten ist es sicher nicht, aber auch nicht unbedingt beunruhigend wenn sie ansonsten gesund ist.

    Hast du schon einmal beobachten können ob sie dann mit den Füssen anfängt zu scharren?

    Das wäre dann der Hinweis, ich will hier raus!!!!!!!!


    Sicher ist es ihr auch langweilig so alleine im Käfig zu sitzen.
     
  7. elnaztara

    elnaztara Guest

    also wenn alles so ist wie du es hier beschrieben ast kann ich sagen dass es keinen grund gibt für unruhe denn falls sie krank oder sich nicht wohl fühlen würde könntes du es sehr leicht an seine haltung erkennen aber alles was ich jezt gelesen habe ist sehr normal meiner meinung nach liebt euer sari es doch lieber am boden zu sitzen weil sie sich vileicht so mehr wohlfühlt :zwinker: meine 16. jahrige grauen dame ciko liebt es auch sehr am boden rumzulaufen und sic dort aufzuhalten. manchmal denke ich sogar die ist faul zum fliegen will sie so den ganzen tag von einem zimmer zuym anderen nur hin und her latscht und nie den reiz hat mal durch die wohnung zu fliegen:traurig:
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Solange sie sonst fit ist und fröhlich vor sich hinpfeift, denke ich auch nicht, das was ernstes dahinter steckt.

    Vielleicht ist sie ja wirklich fasziniert von Eurem Hund und hält sich deshalb gern unten in seiner Nähe auf.
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hi Lulu,
    DAS würde mir eher Sorgen bereiten, als das auf dem Boden hocken.
    Es ist sicher nicht normal, wenn sie öfters von der Stange fällt - auch mit 4 Monaten nicht.
    Ich würde es unbedingt mal ergründen, warum sie fällt: erschreckt sie irgend etwas (ungewöhliche Geräusche?) oder fällt sie ohne ersichtlichen Grund? Dann würde ich es mal von einem papageienkundigen TA abklären lassen :+klugsche

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    von der Stange fallen

    Hört sich nicht gut an! Welche Blutwerte sind denn untersucht worden? Du hast jetzt nichts genaues zu der Untersuchung gesagt.
    Ein Vogel fällt nicht einfach von der Stange.!
    Ich hab einen, der das macht, der ist nierenkrank!

    LG
    Angie
     
  11. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    Hey

    danke erstmal für die antworten...
    Also das mit dem von der Stange fallen hat sie in der zeit wo sie bei mir ist jetzt 4-5 mal gemacht also es ist nicht so als würde sie es täglich machen... Ich denke mal weil sie noch ein Baby ist... Puh, was wurde alles untersucht? Ich habe eine rundum Untersuchung machen lassen aber ich kann, hoffe ich, in ein paar tagen genaueres sagen, wenn endlich die Ergebnisse kommen8( ... Hmmm.. was soll ich denn jetzt machen weil sie ist eigentlich ansonsten total "normal"...:?
     
  12. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Lulu.

    Also unser Baby hat auch lange auf dem Boden gesessen.
    Aber als er erstmal die Welt oben in den Ästen entdeckt hat ging er eigentlich nicht mehr runter. Jetzt geht er nur noch runter wenn seine Mama und sein Papa auf dem Boden rumlaufen und versuchen unter Schränke oder ähnliches zu krabbeln. Das machen sie aber nur wenn sie draussen sind, in der Voli nie.

    Wenn deine Kleine nachts von der Stange "fällt", kannst du das dann beobachten? Oder siehst du sie danach nur unten?

    Also unser Kleiner springt manchmal vor Schreck durch die Gegend, weil er ein Geräusch gehört hat oder gegenüber der Bewegungsmelder angeht. Aber das machen die Elterntiere auch so. Also einmal alle 2 Wochen darf ich Nachts aufstehen, kleines licht anmachen und alle davon überzeugen, dass es auf den Schläfplätzen gemütlicher ist als kopfüber irgendwo die Nacht am Gitter zu verbringen.

    Ich hoffe, dass deine Kleine wirklich gesund ist. Beobachte sie weiter sehr genau und berichte uns doch bitte weiter.

    Lg Heike
     
  13. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    Hi,

    Also erstmal danke für die nette antwort:trost:
    Ich kann die kurze beobachten wie sie fällt...Sie sitzt dann erst da hat den kopf versteckt und ist am schlafenb ab und zu kommt dann so ein quick also als ob sie träumen würde sie macht das auch nur gaaaanz leise... JA und dann packt sie sich nicht mehr feste irgendwann dann lässt sie einfach die stange los aber auch sehr langsam....dann schaukelt sie da so rum, jo und dann bum liegt sie und... Wenn sie dann unten ist regt sie sich auf und geht wieder hoch und pennt weiter!!! Ich denke einfach das sie noch zu klein ist um zu wissen wenn ich schlafe muss ich mich auch ganz doll festpacken!!Oder??:traurig: :?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. fisch

    fisch Guest

    Nein, denn mit 3 Monaten sind sie praktisch ausgewachsen, wachsen also nicht mehr, sondern sammeln "nur" noch Erfahrungen. Den Vögeln ist es auch angeboren, sich auch beim schlafen festzuhalten, genauso, wie Enten von Anfang an schwimmen können (und nicht plötzlich untergehen :zwinker: ).
    Verlassen sie die Höhle, so sind/müssen sie in der Lage sein, auf den Ästen zu schlafen.
    In der freien Natur würde kein Vogel lange überleben, wenn er immer mal wieder vom Baum fällt.

    Ich vermute, dass da mehr dahinter steckt :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  16. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Der Gleichgewichtssinn liegt ja bei den Ohren ( Ich kenn das nur von Menschen ) So und wenn sie einfach von der Stange fällt, kann ich mir vorstellen, das mit ihrem Gleichgewichtssinn oder der Motorik etwas nicht stimmt.

    Also mich würde das Verhalten sehr beunruhigen und ich wäre schon zum vogelkundigen TA gegangen und hätte mal ein paar Test´s machen lassen.
    Denn normal ist das Verhalten bei einem Vogel nicht.
     
Thema:

Bodenhocker!!Wieso??

Die Seite wird geladen...

Bodenhocker!!Wieso?? - Ähnliche Themen

  1. Mein Welli ist gestorben wieso ?

    Mein Welli ist gestorben wieso ?: Hey Ich bin grad total traurig dieses Jahr sind schon zwei meiner wellis gestorben. Und einer von denen heute. Es war ein Mädchen und hat sich...
  2. wieso sterben sie alle? :(

    wieso sterben sie alle? :(: Hallo, ich habe ein trauriges Problem: bei mir sterben ständig meine Zebrafinken! Ich hatte vor ca. einem Jahr ein Pärchen geschenkt bekommen...
  3. wieso legen hühner jeden tag ein ei?

    wieso legen hühner jeden tag ein ei?: Hallo, wieso legen Hühner jeden Tag ein Ei und Wellensittiche,Nymphensittiche,... nur welche wenn sie brüten?
  4. Wieso machen Gelbbrustaras das?

    Wieso machen Gelbbrustaras das?: Hallo Wieso machen Gelbbrustaras das? [ATTACH]
  5. mein taubenproblem // wieso es mir schwer fällt die wohnung zu verlassen

    mein taubenproblem // wieso es mir schwer fällt die wohnung zu verlassen: guten tag! erstmal werd ich mich kurz vorstellen, ich bin 29 jahre, männlich und in wien zuhause. bin allgemein ein vogelliebhaber, besonders...