Böse / Depressive Wellihenne ?

Diskutiere Böse / Depressive Wellihenne ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Dann würde ich es jetzt auch erst mal so laufen lassen. Nimm das Teepy-Ding raus und lass sie so viel wie es geht aus dem Käfig. Wird schon! :trost:

  1. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Dann würde ich es jetzt auch erst mal so laufen lassen. Nimm das Teepy-Ding raus und lass sie so viel wie es geht aus dem Käfig. Wird schon! :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex13

    Alex13 Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ok , danke :D
    Aber was habt ihr alle gegen das sleepee teepee ? Ob das als ersatztbruthöhle reicht ? Es ist ein filssäckchen mit einem Bierdeckel eingearbeitet als Boden. Es ist weich und schwankt wenn sie reinspringen
     
  4. #23 Sittichfreund, 23. Oktober 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ja, es sieht aus wie eine Bruthöhle und kann den Bruttrieb anregen. Daher: tu es weg!
     
  5. univers

    univers Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Super, das ist doch schonmal ein Fortschritt.(meine zwei japanischen Mövchen zB. sind mir als Pärchen verkauft wurden und haben dennoch ne Zeit gebraucht bis sie wirklich sich angenähert haben)
    Mit dem kleinen Käfig und keinen größeren kaufen können/dürfen ist natürlich nicht so toll, aber dagegen hilft dann viel Freiflug.(meine zwei haben den zB. den ganzen Tag und den Käfig nur als Rückzugsmöglichkeit/Fressen/Trinken und abends zum Schlafen)

    Solltest Du beide nun wieder zusammen setzen, dann gestalte doch den Käfig mal ganz neu, dann ist das wie ein neues Revier und niemand fühlt sich in seinem alten irgendwie bedroht oder den anderen als Eindringling.

    Viel Glück weiterhin
     
  6. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hallo Alexander,

    ich möchte dir nur sagen, dass ich die Größe deines Käfigs für nur 2 Wellis ganz in Ordnung finde. Klar kann ein Käfig nie groß genug sein - am Besten Voliere - aber mal ehrlich - groß genug können Haustiere es sowieso nie haben, dann müsste man ganz aufhören Tiere zu halten. Ich meine der Käfig ist ganz in Ordnung. Die meisten Vogelbesitzer - wovon die Meisten oder sehr viele nicht viel Ahnung von Vogelhaltung haben, halten Vögel in viel kleinere Käfige als deiner. Wie du meintest - ungefähr 1/3 davon, oder noch kleiner. Es soll keine Rechtfertigung sein, Vögel in kleinen Käfigen zu halten - im Gegenteil - ich finde es sollte verboten sein überhaupt so kleine Käfige produzieren zu dürfen, damit Leute die keine Ahnung sich die Käfige nicht holen können, ABER man kann es auch übertreiben. Ich finde du kannst mit ruhigem Gewissen deine Kleinen in diesem Käfig halten, solange sie jeden Tag Freiflug haben.

    Apropo kleine Käfige: Als ich dieses Jahr im September in Spanien Andalusien war, war ich echt geschockt. Die Spanier halten fast ohne Ausnahme die Kanarienvögel in MINIKLEINEN TRANSPORTKÄFIGEN. Ungeheuerlich. Ich musste fast weinen und kochen vor Wut. Die Käfige waren echt höchstens 30 cm lang - eher 25 cm und ca 20 cm tief und hoch. Die konnten sich gerade mal umdrehen. Was für ein Leben - nie haben sie Freiflug - Tierquälerei auf höchstem Niveau. Und es war keine Ausnahme - an fast jedem Fenster hang oder stand ein Minikäfig mit einem einsamen - natürlich männlichen - Kanarie drin. Die armen haben trotzdem um die Wette gesungen - aber was für ein heftig mörderisches Leben sie haben - auf den Plastikstangen - gerade mal 2 Stück. Heftig. Die Spanier gehen ja mit Tieren um als wären sie Gegenstände. Auch habe ich gesehen,wie eine Mutter und ihr Kind eine kleine Welpe gehauen und geschüttelt haben und dieser kleiner Welpe war sicher nicht älter als 4 Wochen. Unglaublich. Ich sage - Gegenstände sind die Tiere dort.
     
Thema:

Böse / Depressive Wellihenne ?