Bones ist eingezogen und alles ist Chaos

Diskutiere Bones ist eingezogen und alles ist Chaos im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hoi ihr Lieben, ich weiss gar nicht, wie ich anfangen soll. Wir haben ja unter anderem 2 Nymphis, James T. Kirk und Mr. Spock, die aus dem...

  1. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi ihr Lieben,

    ich weiss gar nicht, wie ich anfangen soll.

    Wir haben ja unter anderem 2 Nymphis, James T. Kirk und Mr. Spock, die aus dem Tierheim des Wiener Tierschutzvereins zu uns gezogen sind. Na ja, die beiden sind Männchen und ganz gute Kumpels, aber seit einiger Zeit haben mein Freund und ich uns schon gedacht, dass wir die beiden wohl verpaaren werden.

    Eigentlich dachte ich, dass wir Kirki und Spucki bei der Papageienschutz E.V verpaaren werden und die beiden dann mit ihren neuen Partnern wieder bei uns einziehen.

    Ja, und was macht mein Freund heute? *grummelgrrgeiferhüpf*
    Verliebt sich in so einem Zoo-Garten Center (genauer gesagt bei Zoo Dehner) in eine Nymphi Dame. Ich bin ja nun ein absoluter Gegner davon, Vögel in so Garten Centern zu erwerben (noch dazu, wo es soviele Vögelchen in Not gibt) aber es war nix zu machen; die Kleine sass alleine in ihrem Käfig, und jedesmal, wenn mein Freund sich wegbewegt hat, hat sie hysterisch begonnen zu schreien (ich denk ja, dass mein Freund da zuviel reininterpretiert hat, aber na ja)

    So, jetzt ist also Bones (mein Freund ist Star Trek Fan aber eine Lt. Uhura wollte er dann doch nicht, also musst Dr. pille, zu englisch "Bones", herhalten ;) ) bei uns eingezogen, und ich hab schon das schlimmste befürchtet.

    Tja, nun sind aber Kirki und Spucki beide total hingerissen von Bones, umbalzen sie und Bones hat relativ gleich mit Kirki, dem Weiberhelden, zu schnäbeln begonnen.

    Was verursacht jetzt das Chaos? Nun ja, Kirki ist so am Balztripp, dass er die ganze Nachbarschaft zusammenbrüllt, und zwar in einer Lautstärke, die kaum mehr vertretbar ist. Oder vielleicht balzt Kirk auch nicht, sondern will Bones wieder loswerden? Aber würde er sie dann füttern und kraulen?
    Und was mache ich mit Mr. Spock? Der will auch was von Bones, und Bones lässt sich von ihm auch kraulen, aber braucht Spucki vielleicht auch noch ein Weibchen? Aber was ist, wenn Mr Spock dann auch so laut wird? (ausserdem versucht Kirk mit aller Gewalt, seinen alten Kumpel Spucki von Bones fernzuhalten)

    Ich bin wirklich verzweifelt :( was kann ich gegen Kirks andauerndes lautstarkes Piepen machen? Wie lange wird es dauern, bis uns die Nachbarn eins übern Schädel hauen (na ja, wir sind eh ziemlich gut isoliert).

    Versteht mich nicht falsch, ich bin einerseits froh, dass die Nymphis nicht auf die Neue hacken und losgehen (ich weiss, dass es gar nicht so einfach ist, Nymphis aneinander zu gewöhnen), aber z.B will Kirki gar keinen anderen Vogel (auch nicht die Wellis oder die Agas und schon gar nicht Spucki) zu Bones hinlassen.

    Ich weiss, vermutlich ist es meine Schuld und ich bin wahrscheinlich ein verantwortungsloser und schlechter Vogelhalter *seufz* und habe meinem Freund nachgegeben, der sich einfach in diesen Nymphi verknallt hat *nochmehrseufz*

    Aber ich wäre euch wirklich für Tipps dankbar, wie wir das Ganze jetzt am besten weiterangehen. Langer Rede kurzer Sinn (meine Fragen also):

    .) ist Kirkis verhalten normal? (denn plötzlich hackt er auf seinen Kumpel Spock hin, das hat er vor Bones Einzug eigentlich nie gemacht!)
    .) wenn nicht normal, was mache ich am Besten, um Kirki wieder normal zu bekommen?
    .) Bones wird sehr von beiden Hähnen bedrängt. Ist es sinnvoll, ein zweites Weibchen dazuzuholen?

    Ach je, Fragen über Fragen.

    Ich danke euch schon jetzt für eure Hilfe!

    Alles Liebe,

    Evetina & die Chaos Truppe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Verpaarungsstress

    1. (nicht ernst gemeinte )Möglichkeit Dein Freund bekommt Bones Du greifst Dir Kirk oder Spucki und für den übriggebliebenen organisiert ihr noch eine Dame.

    2. (ernst gemeinte )Möglichkeit: Dieses Gehabe ist normal . Da geht ja nun erstmal der Balzkampf um die Dame los . Besser ist's natürlich wenn da 2 Hennen zu haben wären.

    Also abwarten bis die Balzerei entschieden ist und 2. Dame besorgen .
     
Thema:

Bones ist eingezogen und alles ist Chaos

Die Seite wird geladen...

Bones ist eingezogen und alles ist Chaos - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  2. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  4. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...