bonny gestorben

Diskutiere bonny gestorben im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; meine arme kleine bonny ist heute nacht gestorben :traurig: gestern war sie noch ganz normal hat sich nix anmerken lassen 8o jetzt ist paul...

  1. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    meine arme kleine bonny ist heute nacht gestorben :traurig:
    gestern war sie noch ganz normal hat sich nix anmerken lassen 8o

    jetzt ist paul ganz alleine ich gehe montag erst mal mit ihm zum tierarzt

    soll man so früh wie möglich wieder einen neuen vogel dabei setzen oder lieber noch warten????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die vielen und schnellen antworten
     
  4. #3 rettschneck, 4. November 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin, was hat denn der Ta gesagt?
    Ist Paul ok und Bonnie nur an altersschwäche gestorben oder war sie krank?

    Ich würde das erstmal abklären lassen und mich dann nach einem neuen Partner umsehen.

    Wie alt sind deine beiden denn?

    Was für plattschweife sind es denn überhaupt......?

    lg rett
     
  5. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Genau, was war Bonni, denn für ein Vogel?
    Rosella / Pennant?
    Strohsittich?

    .....du musst schon ein paar Info's zukommen lassen :)
     
  6. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    sie war gerade mal drei jahre alt :(

    der TA sagte paul sei ganz gesund
    er ist ein Pennantsittich und ist auch drei jahre alt
    ich habe schon mit ein züchter tel.... der eine henne hat die ist aber schon sieben jahre ist das schlimm wenn sie ein paar jahre älter ist?????
     
  7. #6 rettschneck, 5. November 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin, ich denke mal du solltest vorher abklären lassen woran deine Bonni eingegangen ist.
    Wenn das geklärt wurde und fest steht das es nichts ansteckendes war, sollte es kein problem mit der 7 jährigen henne werden.
    Beide sind geschlechtesreif, dann ist es halt nur noch die sache mit der sympathie. Schlecht wäre allerdings wenn du ihm eine Henne dazu setzt die unter 2 jahren ist. Sie werden zwar mit 1,5 jahren geschlechtsreif, dennoch gibts auch spätentwickler.....und davon hätten dann beide nichts.

    Das mit altersungleichen paaren find ich nicht so schlimm, das blöde ist nur d man sich dann wieder auf die suche machen muß, da das ältere Tier ja meistens eher eingeht als das jüngere.


    lg rett
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ja bei mir war es dasgleiche nur mit meinem Pennanthahn....suche im Moment auch
     
  9. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ja gut dann werde ich mir freitag mal die henne angucken fahren soll ich paul gleich mal mit nehmen oder ist das nicht so gut
    da das da ihr revier ist??????
     
  10. #9 rettschneck, 5. November 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    wie hast du dir das denn vorgestellt?
    Ich würde deinen Hahn schön zu hause lassen, die Henne ansehen und ggf mitnehmen. Einen Käfig für die Henne einrichten und sie dort erstmal ein paar Tage sitzen lassen,
    Wenn du sie dann zusammen setzt denk bitte daran die Voliere komplett neu einzurichten, damit dein Hahn keinen Heimvorteil hat.
    Sie werden sich sicherlich in den ersten Tagen rufen. Ich weiß ja nicht wie du das mit der Quarantänezeit hälst, daher gibt es mehrere möglichkeiten der zusammenführung...

    entweder Quarantänezeit, sprich anderen Raum, sie können sich nur hören,

    oder keine Quarantänezeit, dafür in einen Käfig setzen und neben den von deinem Hahn stellen. Dann können sie sich erstmal beäugen und beschnuppern...

    ich halte die Quarantänezeit ein, was du daraus machst ist dein ding.

    Wünsch dir freitag viel glück.

    lg rett
     
  11. Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    guten tag,

    wir waren vor rund 3 monaten in einer ähnlichen situation. wir waren auf der suche nach einer neuen henne. allerdings haben wir den hahn mit zur "brautschau" genommen. wir haben seinen käfig neben ihre voliere gestellt und beide "klebten" förmlich am gitter und schauten sich tief in die augen. wir hatten ein sehr gutes gefühl. dann haben wir ihn in ihre voliere gelassen und die beiden haben gemeinsam an einem hirsekolben geknabbert - und da war dann alles klar. also ich habe positive erfahrung damit gesammelt, den hahn mitzunehmen. lasst ihnen zeit sich zu beschnuppern. zeigen sie interesse an dem partner, könnt ihr bedächtig den nächsten schritt gehen.

    lieber gruß,
    anke
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe schon einen zweiten käfig besorgt
    und dann mal da neben stellen und gucken
    paul hat zwar einen käfig aber ich lasse ihn immer frei fliegen
    wie lange sollte ich die neue henne im käfig lassen 1-2 wochen?????
    morgen fahre ich sie mir angucken (wie das halt so ist "nur mal gucken"):zwinker:
     
  14. Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    guten morgen,

    unsere beiden haben immer noch ihre zwei käfige und ich glaube auch, dass das gar nicht so schlecht ist. so kann jeder in ruhe fressen und dösen, wenn ihm danach ist. freiflug bekommen natürlich beide zusammen. es handelt sich auch um identische käfige, die auch noch identisch eingerichtet sind (gleiches spielzeug etc).
    die vögel werden dir schnell deutlich machen, wie sie sich das ganze so vorstellen :zwinker:

    lieber gruß,
    anke
     
Thema:

bonny gestorben

Die Seite wird geladen...

bonny gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...