Boppi (Boppi und Susi: Das passt doch.)

Diskutiere Boppi (Boppi und Susi: Das passt doch.) im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Mein Name ist Manfred und ich bin der "Pfleger" von Boppi. Die vorige Partnerin von Boppi war Zeitungsschnipsel und nun hat Boppi eine...

  1. #1 manfred2806, 20.09.2019
    manfred2806

    manfred2806 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Antalya
    Hallo!

    Mein Name ist Manfred und ich bin der "Pfleger" von Boppi.

    Die vorige Partnerin von Boppi war Zeitungsschnipsel und nun hat Boppi eine neue Partnerin erhalten, denn allein war er immer auf der Suche.

    Wir haben eine gleichfarbige Vogelfrau für ihn erhalten und wollten den Rat des Vogelhändlers befolgen, beide Vögel für eine Woche in einem Käfig unterbringen und nicht frei fliegen lassen, damit sie sich und die Umgebung "beäugen" konnten. Stundenlang saß ich neben dem Käfig und wachte darüber, ob sie sich vielleicht zanken würden. Aber: Nix da!

    Sie klammerte sich an die Gitterstäbe und er rückte ihr immer näher an den "Pelz". Das machte sie wohl stutzig: Denn sie neigte ihm ihren Kopf zu und er begann sie zärtlich zu "beknabbern". Er wurde mutiger und sie erhielt ihren ersten Kuß von ihm. Beide zwitscherten sich fröhlich zu und ich kam aus dem Staunen nicht heraus. Sollten wir wirklich so viel Glück haben, dass die beiden sich mögen?

    Boppi kennt es fast gar nicht: Immer eingesperrt zu sein. Er hüpfte an die geschlossene Käfigtür und piepste ganz laut. Er wollte fliegen. Neugierig (wie die Frauen nun mal sind), kam sie näher und stiimmte in das Piepsen mit ein. Sollen sie wirklich eine Woche eingesperrt bleiben? Es gibt doch keinen Streit und an einem Hirsekolben knabbern sie auch gemeinsam. Aber, wenn der Vogelhändler das nun mal sagt. Also eingesperrt lassen. Und Nachts? Wenn dann Blut fließt?

    Am nächsten Morgen wurde ich fröhlich von beiden Vögeln begrüßt und (glaubt es oder glaubt es nicht) ich hatte vollkommen vergessen, was der Vogelhändler gesagt hat. "Ganz in Gedanken" öffnete ich die Käfigtür und Boppi nahm sofort die Gelegenheit wahr und flog auf die Lampe. Sie sah ihn ganz erstaunt an. Konnte sie überhaupt fliegen? Er rief sie, sie hüpfte auf die Käfigtür und er rief erneut. Da nahm sie ihren ganzen Mut zusammen und schwang sich zu ihm auf die Lampe. Und nun begann das Küssen und Gefiederpflegen
    als ob sie sich schon ewig kannten.

    Ich glaube, es genug für das erste Mal. Das Berichten von Boppi und seiner Partnerin wird fortgesetzt. Versprochen!

    Ich wünsche Euch ein angenehmes Wochenende und grüße aus Antalya.
     
    Else, SamantaJosefine, Boehmei und 4 anderen gefällt das.
  2. #2 aramama, 20.09.2019
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    66424 homburg
    Ich freu mich schon auf weitere Geschichten über die 2
     
  3. #3 Sam & Zora, 20.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schließe mich an.. ich auch :)
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.286
    Zustimmungen:
    386
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich wünsche den beiden Süßen eine glückliche Beziehung, euch viel Spaß bei den Beobachtungen und mir weitere Geschichten von euch.
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Manfred,
    ich freu mich mit euch, dass alles so gut klappt. :) Nun wird es aber auch Zeit, dass die neue Vogeldame auch einen Namen bekommt. :zwinker:
    Alles Liebe und eine gute neue Woche!
     
  6. #6 manfred2806, 23.09.2019
    manfred2806

    manfred2806 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Antalya
    Hallo Gabi!

    Du hast ja Recht: Normalerweise brüten ja nur Vögel aber wır haben auch gebrütet: Beım Namen-Überlegen für die Partnerin von Boppi.

    Soll sie einen türkischen Vornamen erhalten, weil wir ja in der Türkei sind? Aber Ayse, Fatma oder Gül, das passte irgendwie nicht.
    Kunigunde, Aphrodite, Olga: Für einen kleinen grünen Vogel wohl eher ungeeignet.
    Kiwi, Flippi und Manfredine gefielen uns auch nicht so.

    Ich habe Boppi gefragt: "Wie soll Dein Schatz heißen?" Wir haben verstanden, dass er "Susi" gezwitschert hat. Und, wo er Recht hat, hat er Recht.

    Also heißt sie ab heute Susi. Boppi und Susi: Das passt doch. Wir haben bei zwei Gläsern Raki auf den Namen Susi angestoßen.

    Übrigens haben wir gestern ein Schlafhaus für die beiden gebastelt. Zwei Seitenwände, ein Dach und zwei Sitzstangen, nach unten, vorne und rechts offen. Toll, was ich geschafft habe: So ähnlich sieht das neue Schlafhaus aus. Aber die beiden halten noch nichts davon. Sie schlafen lieber nebeneinander auf dem Fenstersims . Und freiwillig ins Käfighaus fliegen sie abends auch nicht. "Nach Hause" rufen nutzt auch nichts. Wir haben also das Leckerli-Verteilen von ausserhalb ins Haus verlegt.

    Jedesmal, wenn ich in die Nähe des Vogelkäfigs komme, flattern sie laut schreiend davon und freuen sich, dass sie mir entkommen sind. Das bringt es also nicht. Ich muss also warten, dass die beiden freiwillig im Haus bleiben und sich mit dem Schlafhaus anfreunden. Susi ist die Neugierige von beiden, aber Boppi ist mutiger. Mal sehen, wer gewinnt. Am Ende möchte ich siegen und ich bin ja Rentner und die haben bekanntlich Zeit und viel Geduld.

    Bis zum nächsten Mal schreibt Manfred und viele Grüße von Susi und Boppi an Euch alle.
     
    Karin G., Gabi, Boehmei und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Karin G., 23.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.121
    Zustimmungen:
    956
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bravo :beifall:
     
  8. #8 Sam & Zora, 23.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Willkommen kleine Susi :freude:
     
  9. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Halle
    Ich freue mich, dass Boppi eine neue Partnerin hat, mit der es auch noch super zu klappen scheint :) Susi ist doch ein schöner, süßer Name :)

    Und ich glaube, dass du vollkommen richtig gehandelt hast, den beiden einfach ihren Freiflug zu gewähren. Dann können sie ihre Energie ausschöpfen und sind glücklicher.

    Haha, den Spruch kenne ich von meinen Großeltern auch :D Dann genießt die Zeit mit den beiden und auch ich freue mich auf weitere Geschichten der beiden.
     
  10. #10 manfred2806, 10.10.2019
    manfred2806

    manfred2806 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Antalya
    Ich bin Boppi und ich habe ein kleines Problem:

    Der richtige Familienname der Sippe, der Susi und ich angehören, macht uns etwas "Sorgen".

    Sind wir nun Agaporniden oder Agaponiden?

    Unser Chef kennt einen Menschen, der gut griechisch sprechen kann. Mit ihm hat er über dieses Problem gesprochen und Anastipopoulos hat gesagt, dass wir Agaponiden sind. Warum? Agapo ist griechisch und heißt auf deutsch: Ich liebe. Und weil Susi und ich uns lieben, sind wir also Agaponiden.

    Unser Chef kann auf seinem Computer jemanden fragen, der Wikipedia heißt. Dort gibt es Informationen zu Agaponiden und zu Agaporniden. Was richtig ist, steht dort nicht.

    Hier im Vogelforum gibt es doch bestimmt Menschen, die uns aufklären können. Wir möchten doch einen "richtigen" Familiennamen haben. Übrigens heißt die Überschrift der Beiträge hier Agaporniden.

    Liebe Grüße senden Susi und ich.
     
  11. #11 Karin G., 10.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.121
    Zustimmungen:
    956
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und das ist auch richtig so :zwinker:

    klick

    Wird oft falsch geschrieben, gibt alle möglichen Varianten
    z.B. Agarponid, Agaponid
     
  12. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Haha Manfred, ich habe in meiner Agahaltung-Zeit schon so viele Bezeichnungen dafür gehört und gelesen :+knirsch:, aber richtig ist es nun mal mit dem "R" darin. Agaporniden, Agapornis...... Dein Chef hat es zur Hälfte richtig erklärt......... agape = Liebe und ornis = Vogel. :zwinker:
     
    Karin G. gefällt das.
  13. #13 Karin G., 11.10.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.121
    Zustimmungen:
    956
    Ort:
    CH / am Bodensee
    man kennt sie auch unter der Bezeichnung "Liebesvögel" :zwinker:
     
    Gabi gefällt das.
  14. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    @Karin G. , genau :jaaa::D
     
  15. #15 manfred2806, 11.10.2019
    manfred2806

    manfred2806 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Antalya
    Liebe Menschen.

    Habt Ihr es eben plumpsen gehörrrrt? Das warrren die Steine, die eben neben uns gefallen sind. Susi und ich (und natürrrlich auch derrr Chef) bedanken uns ganz herrrzlich fürrr den rrrichtigen Familiennamen.

    Zur "Taufe" haben wir eben einen riesigen Hirsekolben erhalten und sind jetzt fleißig dabei ihn anzuknabbern. Susi Agaporni klingt das nicht wunderbar? Kann ich eine liebe Frau haben! Mit einem soooo schönen Familiennamen.

    Heute Nachmittag werden wir beide (die Agapornis) einen Ausflug an das Zimmerfenster machen und auf den Chef herniederbrüllen, was das Zeug hält.

    Viele Grüße von Boppi Agaporni.
     
    Karin G. gefällt das.
  16. manfred2806

    manfred2806 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Antalya
    Weil Susi und Boppi zur Zeit noch etwas Schwierigkeiten haben, einen Computer zu bedienen, haben sie mich gebeten, Euch ein paar Neuigkeiten über unser Leben mitzuteilen.

    Wir sind dabei, eine Firma zu gründen:

    Gute Erfahrungen in unserer Tätigkeit haben wir schon machen können. Einige erfolgreiche Tätigkeiten im Abbruch- und Demontage-Bereich können wir schon vorweisen.

    Wir haben begonnen, die Tastatur des Computers zu zerlegen: Die Tasten F1 und F5 haben wir bereits erfolgreich unbenutzbar gemacht. Wir lieben dieses Gerät, denn ab und zu bringt unser Menschenchef uns einige Kollegen auf den Monitor. Wenn er "JUHTUHP" ruft, dann kommen wir sofort angeflogen und setzen uns auf den oberen Rand des Bildschirmes. Und dann kommen Freunde und erzählen uns Neuigkeiten aus aller Welt. Wenn die Freunde ausländisch piepsen, dann verstehen wir sie manchmal nicht, aber das ist nicht schlimm, denn wichtig für uns sind andere Vogelstimmen. Einmal hat uns der Menschenchef einige Zeit allein gelassen und diese Zeit hatten wir benutzt, uns mal die schwarzen Tasten des Compters vorzunehmen. Zwei Tastenköpfe konnten wir schon entfernen, als der Chef zurück kam und uns nicht sehr zufrieden darauf aufmerksam machte, dass ihm das nicht gefallen hat. Wir haben ihn verstanden und versprochen -wenn wir daran denken- die Tastaur in Zukunft in Ruhe zunlassen. Aber unsere Köpfe sind ja soooo klein, da können wir manches bestimmt schon mal vergessen. Wir tun unser Bestes, die Menschen zu erfreuen.

    Auch dieses komische Holzdings, was er mal neben unserern Käfig gelegt hatte, haben wir (nicht nur) in Augenschein genommen. Manchmal sind diese Holzdinger auf dem Balkon über Stofflappen geklammert worden, Das haben wir gesehen, als wir auf dem Balkontürgriff saßen und ausguckten. Boppi hat den stärkerern Schnabel von uns beiden und so machte er sich über das Holzteil her. Die Späne flogen nur so durch die Gegend. Ein kleiner Span traf mich am Hals. Aber es hat gar nicht weh getan. Einen Schutzhelm muss ich deshalb wohl nicht tragen. Das würde auch sehr komisch aussehen. Daß dieses Teil nun nicht mehr zum Stofflappenklammern benutzt werden kann, haben wir Boppi zu verdanken.

    Nun wartet ein dicker Hirsekolben auf unser Mittagessen; Wir werden aber weiterhin über die Erfolge bei unserer Tätigkeit berichten.

    Viele Grüße aus Antalya von Susi und Boppi.
     
  17. Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Willkommen im Club :D

    Hallo Manfed,
    schön mal wieder von den beiden zu lesen.:)
     
  18. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Halle
    Ist das süß wie "die beiden berichten" :D - Und da sind sie ja fleißig am Werkeln die beiden :) Kenne ich von meinen ;) Die sind im Tapetenabreißgewerbe tätig ... So und just in diesem Moment klingelte es und mein neuer Hahn kam hereingeschneit :)
     
  19. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Halle
    Magst du nicht mal ein paar Fotos von den beiden hier reinstellen? Das erfreut sicher das ein oder andere Herz (meines auch :D)
     
  20. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Schön wieder von dir zu lesen Manfred und wie ich sehe, klappt alles und ihr habt miteinander wieder viel Spaß :) So soll es sein. :zwinker:
     
Thema:

Boppi (Boppi und Susi: Das passt doch.)

Die Seite wird geladen...

Boppi (Boppi und Susi: Das passt doch.) - Ähnliche Themen

  1. Portrait von Susi

    Portrait von Susi: Heute hat Susi sich extra für euch in Pose gesetzt. Naja sie war etwas missmutig weil ich ihr immer gesagt habe wie sie schauen bzw. sitzen soll.
  2. Welche Vogelart passt zu uns?

    Welche Vogelart passt zu uns?: Hallo Ihr lieben, mein Name ist Elisa und ich bin neu hier :) ich habe mich extra in diesem Forum angemeldet, um mich in einer wichtigen Frage von...
  3. Welche Vogelart passt zu mir

    Welche Vogelart passt zu mir: Hallo! Ich möchte mir gerne im kommenden Jahr eventuell einen bzw zwei Vögel zulegen, und bin mir noch unschlüssig welche Art es genau werden...
  4. Neue Beleuchtung- passt das so?

    Neue Beleuchtung- passt das so?: Hallo ihr Lieben, Meine Sperlingspapageien haben jetzt lange mit der Arcadia Compact Lampe gelebt, da ich der Werbung geglaubt habe, dass die...
  5. Welcher Vogel passt zu mir ?

    Welcher Vogel passt zu mir ?: Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe. Ich wohne in einer 3 Zimmer Wohnung mit meiner Oma zusammen in einem Mehrfamilienhaus. Ich selbst bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden