Bourke morgens sehr "aktiv"

Diskutiere Bourke morgens sehr "aktiv" im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Meine Bourkes sind morgens sehr aktiv und "laut".. also wie s halt typisch ist für sie, aber sie sind bei mir im SChlafzimmer und kann sie nicht...

  1. #1 SabineundZiegen, 7. März 2006
    SabineundZiegen

    SabineundZiegen Guest

    Meine Bourkes sind morgens sehr aktiv und "laut".. also wie s halt typisch ist für sie, aber sie sind bei mir im SChlafzimmer und kann sie nicht woanders hinstellen, könnt ihr mir n tipp geben, sie auszutricksen?
    Die Voliere ist ziemlich groß... abdecken lichtdicht wär möglich oder stört die das nicht? noch gehts ja, aber wenn erstmal Sommer ist.... ist s morgens vor sechs uhr hell.. da wollt ich noch nicht aufstehen. Was meint ihr? :mukke:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich finde, selbst wenn Bourkes "laut" werden kann man noch prima dabei schlafen. Mich würde das nicht stören. Ich kann Dir mal meine 18 Wellensittiche ausleihen... sobald die Sonne aufgeht ist da Rambazamba. Danach empfindest Du die Bourkes als traumhaft leise. :zwinker:

    Aber im Ernst: das Schlafzimmer ist natürlich ein ungünstiger Platz, vor allem für dämmerungsaktive Vögel. Könnt Ihr sie nciht in einen anderen Raum stellen?
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wieviele Bourkes hast Du denn eigentlich?
     
  5. #4 red-snapper, 8. März 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Bring einfach ein spezielles Schlafrouleau ans Fenster an, dann ist es auch am Tage stockfinster in deinem Schlafzimmer,
    ich kann das beurteilen, weil ich viel Nachtdienst mache und am Tage schlafen muß.
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ehrlich gesagt finde ich das nicht sehr fair den Vögeln gegenüber. Ich finde, wenn man sich dämmerungsaktive Vögel holt, dann muss man ihnen auch ihre Freude, ihr zwitschern am frühen Morgen und am Abend lassen, das ist die Natur dieser Tiere.
    Meiner Meinung ist es total schade das zu unterdrücken... :traurig:
    ( ich meine nicht im Fall von Dir red-snapper, mein Freund macht auch Nachtschicht, ich kenne das. Am Tag schlafen ist wieder was anderes )
     
  7. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Dem kann ich mich anschließen, aber ich kann Dir auch meine beiden Sperlis ausleihen, dann weißte, was laut ist...
    Meine 6 sind im Zimmer nebenan, wecken mich aber trotzdem oft; ist doch schön!
    Es gibt aber auch Ohrenstöpsel...Ohropax heißen die.
     
  8. #7 osschen44, 8. März 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo, ich kann euch ja mal meine amazone für eine woche leihen, :zwinker: bald sind es zwei
    da steht ihr morgen kurz nach 6 uhr im bett 8o ich bekomme dann deine sittiche und kann wieder mal ausschlafen. :D
    ich hab auch jalousien mach sie auch nicht zu weil meine ama immer morgens aus dem fenster schaut, hätt dann ein richtiges schlechtes gewissen, ich stehe dann doch mehr oder weniger lieber auf.
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    So ist das auch richtig! Schließlich leben wir bei unseren Vögeln und nicht unsere Vögel bei uns! :D :zwinker:
     
  10. #9 SabineundZiegen, 9. März 2006
    SabineundZiegen

    SabineundZiegen Guest

    Danke für die Antworten, ich will die beiden ja nicht in ne Dunkelkammer halten. Habe zur Zeit nur ne größere 1-Zimmer- Wohnung, somit stehen sie halt im auch Schlafraum. Ich beschwere mich in dem Sinne nicht wg der Lautstärke (habt ja recht, gegenüber Wellis oder so sind die schon angenehm.). Dacht eher an ... Verdunkelungsstoff, dass ich am WE mal bis 8 morgens schlafen kann... Bin verwöhnt von den Ziegensittichen, die sind irgendwie auch "Langschläfer".
    Nu gut, aber ich bin froh, die beiden zu haben, sie zu beobachten ist zu köstlich.. :freude:
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wenn Deine Ziegen eh so lange pennen, dann versuche es doch wirklich mal mit Ohrstöpsel! Dann können die Bourkes morgens zwitschern und Du kannst schlafen. :D
     
  12. #11 red-snapper, 11. März 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Nur so mal zur richtig Stellung,
    nicht das die Leute glauben ich sei ein Unmensch(ich habe auch im Bilderthread geschrieben, das ich meine Bourkesittiche mit Sekundenkleber auf der Heizung festklebe,DAS WAR EIN SCHERZ!!!)
    Ich schlafe zwar häufig am Tag, habe meine Vögel aber nicht im Schlafzimmer, so das sie nicht davon betroffen sind!
    Sehen wir das nicht so eng, wenn du am Wochenende mal ein bißchen länger schlafen willst,es geht ja nicht um 12Uhr mittags, finde ich das schon legetim,
    z.B.ein Dunkelrollo(es gibt nichts besseres, glaubt jemanden, der schon mehr als 15 Jahre Nachtwache hat) zu benutzen.
    Dann ziehst du das Rollo nicht sofort an einem Stück auf, sondern sagen wir mal z.B. in vier Stufen.
    Am Anfang ein kleines Stück, die erste Dämmerung und dann eben so weiter(vielleicht alle 10 Minuten, glaube mir, die Vögel merken nicht den Unterschied nicht, und es wird ihnen nicht schaden!
    Und im Sommer machst du es genauso, dann beginnt die Morgendämmerung eben um 8 Uhr und nicht um 5 Uhr, den Vögeln schadet es nicht, sonst müßte man ja auch den Winter mit seinem kurzen Tageslicht abschaffen!
    Und nicht jeder ,der zur Miete wohnt, hat so schwerhörige Nachbarn wie ich:D
    Das mit den Ziegen kann ich bestätigen, sowie es dunkel wird, ab zum Pennen,
    und morgens sind sie auch nicht die Aktivsten, während die Bourkesittiche morgens einen großen Hals haben, der dann aber sehr schnell kleiner wird, und dann abends eben, aber so nachts um 2Uhr machen sie dann auch schlapp, da halte ich länger durch;-)
    Anfangs mußte ich dann jeden einzeln in den Käfig tragen, das habe ich ihnen aber abgewöhnt, schau an, es geht auch alleine!
    So zum Ende meiner Doktorarbeit:D ,
    wir müssen alle Kompromisse eingehen, wir als Mensch und auch unsere Vögel,
    wenn man das in einem gesunden Maßstab tut,kommt keiner zu kurz, und alle sind zu frieden:zustimm:
    Lieben Gruß, Andreas
     
  13. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich kenne das "Problem", dass die Bourkes abends kein Ende kennen und morgens die ersten sind.8)

    Um sie abends ins Bett zu kriegen muss ich sie abdunkeln mit einer Decke. Da die Voliere auch recht groß ist wird nur zur Hälfte abgedeckt. Sie kriechen dann unter die Decke sozusagen und fühlen sich dort geborgen. Das gibt eine gewisse "Rückendeckung".
    Morgens decke ich sie dann wieder ab, wenn ich aufstehe.:p
    Es kommt dann auch schon etwas Licht in die Voliere, da fangen sie dann schon mal zu zwitschern an, aber so richtig losgehen tuts erst sobald die Decke weg ist.
    Meine Bourkesittiche müssen wirklich nicht um 5 Uhr aufstehen, wenn sie eh oft bis Mitternacht rumalbern dürfen. Irgendwann müssen die ja schlafen auch.;)

    Ich tu alles für meine Kleinen, aber gewisse Kompromisse muss man wirklich eingehen.

    Ich glaub es macht wenig Sinn, wenn andere hier sagen ich leih dir mal meinen "Schreihals", denn das hilft Sabine ja nicht weiter. :o
     
  14. #13 red-snapper, 11. März 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Hallo Krätschi! (und alle Anderen natürlich auch)!

    So oft wir ähnlicher oder gleicher Meinung sind,
    müßten wir doch eigentlich heiraten:zustimm: :bier:
    Aber da wir so weit auseinander wohnen und ich schon verheiratet bin,
    geht das leider nicht!:traurig:
    Trotzdem sind solche Antworten wie,
    "da mußt du es mal hören wie meine Schreien, keine Antworten,
    gerade wenn Anfänger auch schon 1000mal gestellte Fragen stellen,
    wir alle waren mal Anfänger(auch wenn das jetzt sehr oberschlau klingen sollte).
    Da interessieren sich Menschen für das Hobby Vogel,
    machen sich die Mühe! im Internet um Hilfe zu bitten,
    und bekommen dann solche Antworten!
    Wie man sich da wohl als Anfänger fühlt!
    Spaß muß sein, man muß auch alles nicht so verkniffen sehen,
    wer meine Beiträge und Fotos kennt, weiß das.
    Aber Leute, die Probleme haben, egal ob Anfänger oder nicht,
    sollte man nicht, durch den Kakao ziehen,das hilft mit Sicherheit auch den
    Vögeln. Und das wollen wir doch sicherlich alle hier!
    LG,Andreas
     
  15. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich habe auch etwas flapsig auf die Frage geantwortet und wollte damit Sabine sicher nciht zu nahe treten.

    Aber ich fand die Frage schon ein bißchen, hm, sagen wir "komisch". Denn mit Ohropax ( oder ähnlichen Ohrstöpseln ) ist das Problem gelöst und alle sind zufrieden. :prima:

    Allerdings habt Ihr schon recht, das kann man auch antworten, ohne sich lsutig zu machen.
    *sorry*

    @redsnapper:
    Du klebst die Bourkes gar nicht an die Heizung?? Dann waren die Bilder ja Fakes.... Frechheit. :zwinker: :D
     
  16. #15 SabineundZiegen, 11. März 2006
    SabineundZiegen

    SabineundZiegen Guest

    @red-snapper: (und die anderen)

    danke dir für die Doktorarbeit. Werd das mit dem Verdunkelungsrollo in Angriff nehmen. Das mit den Ohropax habe ich letzte nacht gemacht, super. Nur innerhalb der Woche ist s schlecht, da ich ja mein Wecker auch hören muss, also den mit dem Ausstellknopf :zwinker:
    Abends sind die beiden schnell ruhig, nur morgens finden sie es klasse sobald ich mich umddrehe, mich "vollzulabern" :zustimm: nach ca ner Stunde gebrabbel ist dann auch wieder ruhig.
    Das Phänomen "reintragen" abends, habe ich auch. Finden se ziemlich gut, gefällt den beiden . :prima:
    Schön von dir mal beistand zu haben in bezug auf "flapsige" Antworten, klar sie helfen überhaupt nicht, und manchmal überleg ich mir schon ob ich schreibe, denn anmaulen oder "lächerlich gemacht" werden, kann ich auch woanders haben.

    Nehme euch das jetzt nicht übel oder so, aber für die nächsten wärs ja auch beruhigend zu wissen, dass man auch ernsthafte Antworten bekommt. :D

    Lg von Sabine
     
  17. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @Sabine: es gibt Ohropax die den Weckton hören lassen, probiers mal aus, ob das mit deinen geht die du hast:mukke:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 SabineundZiegen, 11. März 2006
    SabineundZiegen

    SabineundZiegen Guest

    Hab ich versucht mit diesen Ohropax.. absolute stille.gg.:beifall:
    aber werde mal nachfragen.. und hab überlegt: handy mit vibration... :+klugsche
    Nagut, danke für eure antworten, denk hab genug zum ausprobieren nun. :bier:
     
  20. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Das stimmt, solche habe ich nämlich auch.
    Sind aber keine Ohropax, sondern Ohrstöpsel vom Flughafen, die bringt mir mein Freund immer mit. :zustimm:
     
Thema:

Bourke morgens sehr "aktiv"