Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige?

Diskutiere Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, in einem anderen Thread stellte sich für mich die Frage welche Vogelart wohl am ehesten zu uns passen würde. Die Restriktionen...

  1. Erzengel

    Erzengel Guest

    Hallo,

    in einem anderen Thread stellte sich für mich die Frage welche Vogelart wohl am ehesten zu uns passen würde.

    Die Restriktionen waren:
    • ruhig größer als Wellis
    • Sie sollen möglichst zahm werden. Zielzucht machts ja möglich
    • Nicht so Gef.staublastig wie Wellensittiche (wenn möglich)
    • ruhige angenehme Stimme
    • vielleicht etw. robuster...also nicht die Anfälligste Art
    • Zutraulich
    • und vielleicht noch zutraulich

    Ich weiß jetzt, das Glanzsittiche z.b. relativ Robust sind und z.B. Kälte besser wegstecken als andere, weiß auch , das Bourkes anscheinend die Sanftmütigsten unter den Sittichen sind.

    Wir (speziell meine Freundin, ich nehme mich da aber nicht aus) hätten auf jeden Fall gerne so eine kliene Kuschelkugel ;) die auch mal an einem rumklettert und halt keine Angst vor einem hat (Zeitaufwand und eingewöhnung vorrausgesetzt, wir sind ja keine Zauberer).

    Da scheinen ja die Bourkes klar die Oberhand zu besitzen.
    Auch, das sie so "lieb" und sanftmütig sind spricht mich an. Ein Nymph meiner Schwiegereltern hat nen Schatten und denkt er müsse alles Töten und zerstören, was in seine Schnabelreichweite kommt. Also von beissenden Vögeln hab ich erstmal genug... da währ ein Bourke ne schöne Abwechslung.

    Aber was hat es mit dieser Dämmerungsaktivität auf sich?
    Bis ca. 22-23 Uhr bin ich ja eh immer fit und da sie keine SOLCHEN Schreihälse zu sein scheinen wie manch anderer Sittich währ das grundsätzlich auch nicht schlimm.
    Des weiteren ist das Zimmer gegen Licht hermetisch abgeriegelt, was verhindern sollte, das der frühe Morgen all zu enthusiastisch begrüßt wird oder?

    Von welcher Uhrzeit spricht man bei Bourkes? Wielang drehen sie am abend auf?

    Was die Farbenpracht angeht scheinen wieder die kleinen Glanzsittiche die Oberhand mit Leichtigkeit zu verteidigen.

    Aaaaber:
    Wie sieht es be den Bourkes mit Mutationen aus?
    Klar hebe ich den Thread von Alexandros gesehen und die bunten gefallen mir echt gut.
    Was sind das für Arten die bei den Usern "charly18blue" und "Ajnar" in den Ava Bildchen erscheinen? Sind das nicht Bourkes? Oder sind das Rosellas?

    Wenn das nämlich Bourkes sind währe die Entscheidung um einiges einfacher... so ein kleiner Blauer und ein Rosaner, Wildfarbener, das fänd ich schön.
    gibt es blaue Bourkes?

    Kann vielleicht mal einer Bilder zusammenstellen von allen mögl. Mutationen die Bourkes und Glanzsittiche so hervorbringen können?
    Oder eienn Link dorthin, wo es schon steht (mit Bildern... die Namen wie z.b. Lutino hab ich schon x-mal gefunden sagen mir nur nix.).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandros, 17. August 2005
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo
    ich hatte dir im anderen Thread nochmals geschrieben aber ich denke das hast du gesehen. Nachfolgend einige Bilder meiner Bourkesittiche.

    Bild 1 Wildfarben
    Bild 2 Blaugrün
    Bild 3 Opaline rot
    Bild 4 Opaline gelb
    Bild 5 Lutino

    Nachtaktiv bedeutet das Sie gern in der Dämmerung herumflattern und leise zwitschern. Meine machen das allerdings den ganzen Tag über immer im Rhytmus mal ausruhen mal zwitschern und kleine Runden in der Voliere drehen.

    Gruss Alexandros
     

    Anhänge:

  4. #3 Alexandros, 17. August 2005
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo

    nochmals welche

    Bild 1 rot-Grün
    Bild 2 rot-grün-blau


    Ich hoffe Sie gefallen dir und sind dir eine kleine Hilfe


    Gruss Alexandros
     

    Anhänge:

  5. #4 Alexandros, 17. August 2005
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo

    bei CHARLY18BLUE ist ein Bourke in Wildfarben
    bei AJNAR Penannt oder Rosella muss ich aber passen.

    Hier nochmal der Lutino mehr seitlich und ein blauer
     

    Anhänge:

  6. Erzengel

    Erzengel Guest

    Hey, hey, hey! :D

    Dank dir Alexandros!
    Die sind ja wirklich zu goldig!

    Also ist ein Lutino ein Wildfarbener (rosa) mit Gelb drin?

    Schreib dir mal eben PN.

    Kennt wer Züchter, wo man Bourkes beziehen könnte? Wann ist die Brutzeit... Jetzt sollte es nuezuchten geben oder?
     
  7. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Erzengel!

    Zu Zucht/Farbmutationen kann ich dir nichts schreiben.

    Aktivität: also da hatte ich vor meiner Anschaffung auch so meine Bedenken, aber völlig umsonst. Sie sind sehr anpassungsfähig. Sie geben sofort Ruhe wenn dann Schlafenszeit ist. Ich mache da immer ein Tuch drüber damit sie verstehen die Nachtruhe geht los so gegen 22-23 Uhr. Morgens sind sie still bis man aus dem Bett hervorkommt. Beim Frühstück machen erzählen sie dann schon jede Menge.

    Ja sie sind sehr liebenswürdig und sanftmütig und sehr feinfühlig. Auch sind sie sehr zutraulich. Der eine mehr, der andere weniger. Ich arbeite daran.

    Ich empfinde sie als sehr unkompliziert.

    Sie sind sehr ruhig - die Stimmen sind einfach nur angenehm und sehr leise. Man kann problemlos daneben arbeiten oder meditieren.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Alexandros, ist der Blaue deiner?
     
  9. #8 Alexandros, 17. August 2005
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Richard


    der rein blaue ist nicht meiner. Er gehört Bob Fregeres aus Holland.
    Hab Ihn um Erlaubniss für das Bild gefragt.

    Gruss Alexandros
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Schöner Vogel, aber die Nominatform ist die Schönste.

    Nochmal ne private Frage: Wie bekommst du die Vögel nach Athen?
     
  11. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Richard,

    Das mit den Mutationszuchten ist eine Einstellungssache, dem einen gefällts dem anderen nicht. Aber lass uns hier nicht wieder eine endlose Diskussion lostreten.

    Das mit dem besorgen der Vögel ist hier ein kleines Abenteuer. In der Regel läuft das so ab das ich weiss was ich such. Also setz ich mich ans Telefon und such wer den Vogel hat den ich benötige, wenn ich Ihn gefunden hab setz ich mich ins Flugzeug flieg dorthin ( meistens Holland ), kaufe den Vogel und komm mit dem Flugzeug zurück. Meistens ist es dann auch noch so das man es mit anderer Arbeit verbinden kann. Manchmal auch nicht.

    Hoffentlich habe ich deine Frage richtig verstanden und beantwortet anderfalls meld dich nochmals.


    Gruss Alexandros
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Ja, 100% richtig. Einfach in der Kabine oder wo bleibt der Vogel? Und keine Schwierigkeiten bei der Einreise?
     
  13. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Richard,

    nur in der Kabine, wenn mein Vogel nicht mit in die Kabine kommt, flieg ich auch nicht mit. Hab Extra eine Tasche wo 2 Stück reingehen. Die hab ich dann den ganzen Flug auf meinen Knien.

    Bei der Einreise gibts kein Problem wenn Sie beringt sind mit einem Ring aus einem europäischen Herkunftsland. Der Zoll interessiert sich überhaupt nicht dafür innereuropäisch gibts keine Anmeldungen und Zollformalitäten mehr.

    Gruss Alexandros
     

    Anhänge:

  14. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hallo!

    Nur am Rande bemerkt, eben war ja die Sprache von Glanzsittichen.

    Bist du sicher, dass du die Glanzsittiche mit"robust" meinst? Ich tippe da ja eher auf Schönsittiche. Die sehen für einen Laien sehr ähnlich aus...
    Ich finde nämlihc nicht, das Glanzsittiche so "robust" sind! Grade im vergleich mit SChönsittichen! Sie sind zwar nicht mehr so hinfällig wie noch vor mehreren Jahren, aber ich finde sie noch lange nicht robust. Überwintern ohne Schutzhaus, Nasskaltes Wetter, etc. und du hast sie gekillt! 8(
     
  15. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Kann mich Jacky's Meinung nur anschließen, Glanzsittiche sind in my humble opinion alles andere als robust. Besonders die Hennen...

    Grüße

    Daniel
     
  16. Richard

    Richard Guest

    Hi Alexandros!

    Ich hab gedacht, es gäb noch so was wie Quarantänevorschriften und so.
    Heißt das also, dass ich jeden ordentlich beringenten Vogel aus NL nach Deutschland nehmen darf?

    Ps: Bei mir hat sich der 1. junge Glanzsittich geoutet. Ein 1,0 mit 2 roten Federn.
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Das stimmt mit Sicherheit nicht, Jacky, da ich sie seit Jahren draußen überwintere. Nicht nur Glanzs., sondern auch andere Grassitticharten.
    Gruß
    Siggi
     
  18. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hey Alexandros, das sind ja klasse Mutationen! :beifall: Ich find die Lutinos besonders schön (nur leider so teuer :( ), aber auch die Opaline gelb!

    @Erzengel:
    Guck mal unter www.vogelzuechter.de oder unter www.bourkesittichzucht.de <--Der Züchter kommt aus Wolfsburg. Leider sieht man nicht woher Du kommt, denn sonst könnte man Dir besser helfen! :)
     
  19. Erzengel

    Erzengel Guest

    Svenny: Ich komme aus Kaiserslautern.

    Jacky82: naj, das ich si nicht erst in einen Eimer Wasser tunken darf um sie dann is Tiefkühlfach zu schmeißen ist ja klar:D , aber ich meinte, dafür, das sie eh drinnen leben würden seien sie sehr Robust. Wie Sigg schon schrieb. Das hörte ich schon öfter. Das mit dem nass-kalten wusste ich zwar, ist aber bei mir ohne Belangen, da sie ja drinnen währen. ;)

    All: Was ist so die Preisklasse beim Züchter für die Pipserchen? Auch die Mutationen. Sind die teurer? Ich hätt interess an einem (1.0) blauen und einem (0.1) Opaline-rot... also rosa mit blauen Flügelchen oder so einem 3-farbigen. Wo bewegen sich da die Preise?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hm, ok...Lautern ist dann dochn bisschen weit weg :)
    Ich denke die "blaue Mutation" ist recht teuer. Als ich mich mal nach einem Lutino umgeschaut habe, lagen die Preise zwischen 80 und 120 Euro pro Lutino. Lutinos gibt es, denke ich, wesentlich öfter als die Blauen (hab ich vorher auch noch nie gesehen 8o )!
     
  22. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo

    wenn Ihr oben unter KLEINANZEIGEN und dann GRASSITTICHE schaut hats viele Bourke drin auch lutino, rubino. Auch zwei blaue sind ausgeschrieben in Hessen. Einfach anrufen und nachfragen.

    Gruss Alexandros
     
Thema: Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich mutationen

    ,
  2. bourkesittich blau

    ,
  3. glanzsittich transportbox

    ,
  4. glanzsittich,
  5. glanzsittich mag menschen,
  6. bourkesittich oder glanzsittich,
  7. glanzsittich winterhart,
  8. glanzsittich entzündung,
  9. glanzsittiche,
  10. bob fregeres biography,
  11. glanz sittich,
  12. glanzsittiche mutationen,
  13. glanzsittich blau gesucht,
  14. glanzsittich opalin
Die Seite wird geladen...

Bourke vs. Glanzsittich - Welches ist der richtige? - Ähnliche Themen

  1. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...
  2. Nicht der richtige Partner

    Nicht der richtige Partner: Unser Graupapagei Frodo ist 10 Jahre alt und lebt mit einem 2 jährigem Partner Lemmi zusammen. Sie verstehen sich gut aber Frodo scheint sich nun...
  3. Eiablage zu früh ??

    Eiablage zu früh ??: Hallo zusammen, ich habe ein Glanzsittich Pärchen vom Frühjahr 2017. Beide sind noch sehr jung und die Henne verhält sich seit einigen Tagen...
  4. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  5. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....